1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Welches Nas Server kaufen

Dieses Thema im Forum "Netzwerk und Server (NAS)" wurde erstellt von blackcat1977, 12. November 2013.

  1. blackcat1977
    Offline

    blackcat1977 Spezialist

    Registriert:
    2. Oktober 2009
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Dip. Kaufmann
    Ort:
    Stuggi Town
    Hallo,

    habe jetzt endlich von Kabelbw den Fritzbox 6360 bekommen. Jetzt möchte ich mir noch ein Nas Server kaufen und all meine Daten drauf tun. Ich habe gelesen, dass es auch Server gibt, die Multimedia fähig sind also ich kann die filme auf dem Datenträger direkt auf mein Samsung anschauen wenn es über den Router verbunden ist.

    Was könnt ihr mir empfehlen. Es sollte preisgünstig sein, leise und von außen zugreifbar.

    Sind die Geräte auch sicher von außen?

    Wer hat hier gute Erfahrung und auch mit Samsung Fernseher.

    Vielen Dank im Voraus.

    Gruss
    Blackcat
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. d34dly
    Offline

    d34dly Hacker

    Registriert:
    13. Oktober 2012
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Welches Nas Server kaufen

    Am günstigsten wäre ein Eigenbau ;)


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #2
    blackcat1977 gefällt das.
  4. czutok
    Offline

    czutok Moderator

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.268
    Zustimmungen:
    9.394
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Welches Nas Server kaufen

    Synology oder Qnap

    wenn es prisigünstig sein soll , schaue bei ebey nach gebrauchten , die kosten manchmal nicht mehr als 40€

    natürlich ist die HDD klein , und bevor du sowas kaufst soltest du entscheiden was du alles damit machen wilst , und vieviel platzt du brauchst , ich hab zb. 3 TB HDD und die reicht mir komplet aus

    andere user haben 10 x 3 TB und meckern das sie immer zu wenig platzt haben

    selbstbau ist auch nicht immer das biligste
     
    #3
    blackcat1977 gefällt das.
  5. d34dly
    Offline

    d34dly Hacker

    Registriert:
    13. Oktober 2012
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Welches Nas Server kaufen

    Naja hp microserver ~178€ +USB-stick für das OS
    Dann noch 3 Platten für jeweils ca 100€ (3tb Platten) macht 478€ für raid 5 nas mit 6tb nutzbaren Speicher...

    Synology Systeme kosten OHNE Platten schon ~500€

    Wenn man nur eine Platte braucht dann reicht auch ein 1-bay System ... Hab ich auch am laufen ... Hat mich glaub ich ~30€ gekostet + 1x3tb HDD...


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #4
    blackcat1977 gefällt das.
  6. blackcat1977
    Offline

    blackcat1977 Spezialist

    Registriert:
    2. Oktober 2009
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Dip. Kaufmann
    Ort:
    Stuggi Town
    AW: Welches Nas Server kaufen

    Hallo,

    vielen Dank für die Antworten. Selber bauen möchte ich nicht. Ich brauche auch nur 3 T Platte für Fotos und Videos. Desweitern sollte es Media player haben damit ich vom Samsung Fernseher gleich streamen kann und von außen zugänglich sein.

    Synology bietet ja ältere Modele an aber wie ist da die Leistung und haben die alle Media Player?

    Gruss

    Blackcat
     
    #5
  7. czutok
    Offline

    czutok Moderator

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.268
    Zustimmungen:
    9.394
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Welches Nas Server kaufen

    alle haben mediaplayer und alle synology können dlna , selbst die ganz alten modele

    ich selbst nutze es auf meinem sharp tv , und 3 dreamboxen

    PS.
    du kanst auch eine usb festplatte direkt in die friztbox anschlisen , das funktioniert auch
     
    #6
    blackcat1977 gefällt das.
  8. blackcat1977
    Offline

    blackcat1977 Spezialist

    Registriert:
    2. Oktober 2009
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Dip. Kaufmann
    Ort:
    Stuggi Town
    AW: Welches Nas Server kaufen

    würde mir also auch ein
    [h=1]Synology Diskstadion DS213 AIR NAS-System Wlan[/h]
    reichen oder weil die sind nicht so teuer. Allgemein habe ich über Synology nur gutes gelesen.

    Es gibt ja noch den 1er Serie und 3 und 4er Serie oder. 3 und 4 zu teuer für mich.

    Gruss
     
    #7
  9. czutok
    Offline

    czutok Moderator

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.268
    Zustimmungen:
    9.394
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Welches Nas Server kaufen

    ich nutze die 109+ und bin mehr als zufriden

    die 213 ist für 2 festplatten
     
    #8
    blackcat1977 gefällt das.
  10. axfa77
    Offline

    axfa77 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    9. September 2011
    Beiträge:
    5.817
    Zustimmungen:
    8.146
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ruhrpott
    AW: Welches Nas Server kaufen

    Hi,

    an Deiner Stelle würde ich zu einem 2Bay NAS greifen.

    Dort kannst Du ein RAID1 laufen lassen (Spiegelung der Platten) zur Datensicherheit.

    Schau Dir mal von Synology die "+" Modelle an, 212+, 213+, ich meine es gibt auch schon die 214+.

    Gruß
     
    #9
    blackcat1977 gefällt das.
  11. hismastersvoice
    Offline

    hismastersvoice Spezialist

    Registriert:
    22. August 2012
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    242
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Welches Nas Server kaufen

    Meine Empfehlung...
    HP N54L mit XPEnology oder OpenMediaVault.
    4-5 Laufwerke sehr günstig zu kaufen sehr gute Performance.

    Habe hier ein N36L mit SSD und 4 Laufwerken a 3 TB bin sehr zufrieden.
     
    #10
  12. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.876
    Zustimmungen:
    6.208
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Welches Nas Server kaufen

    Schau Dir mal die Linkstations an, speziell die Cloudstation-Serie.
    Die kannst Du evtl. auch dafür nehmen, habe selber die CS-L mit 1TB hier dran.
    Multimedia will ich nicht, daher kann ich das nicht bestätigen, ob das geht.
    Dafür kannst Du die so einrichten, daß Du auch per Smartphone etc. darauf zugreifen kannst.
     
    #11
  13. czutok
    Offline

    czutok Moderator

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.268
    Zustimmungen:
    9.394
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Welches Nas Server kaufen

    bei synology geht auch zugrif über smartphone

    das ist nur eine von vielen funktionen die ein NAS Server heute haben solte
     
    #12
    blackcat1977 und mxer gefällt das.
  14. Josh
    Offline

    Josh Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    3. September 2012
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Welches Nas Server kaufen

    Ich kann Dir auch die Synology-Produkte empfehlen. Ich habe eine alte DS-107+ und eine neue DS-112. Es gibt regelmäßig FW-Updates, die sowohl Fehler beheben, als auch neue Funktionen bringen. Die Funktionalität kann mittels leicht nachzuinstallierender ADD-Ons erweitert werden.

    Du solltest für Dich klären, ob eine HDD reicht. Dann wären die die DS1xx-Geräte das richtige für Dich. Letztlich unterschieden die Geräte sich noch in der Performance und Arbeitsspeicher. Das erkennst Du an den Zeichen hinter der Nummer z.B. '+' oder 'j' oder halt kein Zeichen. Die '+' ist die schnellste, die 'j' die langsamste. Häufig werden diese NAS im Bundle mit HDD angeboten. Die DS-112 mit 3TB-HDD gibt's schon für unter 300,-EUR.

    Deinen Anforderungen entsprechen alle Geräte des Herstellers. Es sind praktisch Eier legende Wollmilchsäue ;-)

    Wenn Du Dienste des NAS im Internet anbieten möchtest musst du Deinen Router entsprechend konfigurieren. Ob die ganze Sache sicher ist, ist relativ. Ich biete keine Dienste im Internet an. Viele anderen haben kein Problem damit. Wenn Du keine Ahnung von Internetsicherheit hast, lasse lieber die Finger davon, wenn Dir Deine Daten wichtig sind. Ansonsten würde ich den Server in eine DMZ setzen. Das schützt zumindest den Rest des Netzes, wenn mal jemand Deinen Server kapert.
     
    #13
    blackcat1977 gefällt das.

Diese Seite empfehlen