1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Welches ist das beste ALTERNATIVE Betriebssystem für Pingulux?

Dieses Thema im Forum "Enigma2" wurde erstellt von Monk32, 18. Dezember 2011.

  1. Monk32
    Offline

    Monk32 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,
    Ich suche für mich das beste ALTERNATIVE Betriebssystem für Pingulux.
    Welches ist das beste von allen? Haarp gefällt mir nicht, da HD-Kanäle schlecht angezeigt werden!

    Thx :)
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. csmaster
    Offline

    csmaster Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. August 2011
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    107
    Punkte für Erfolge:
    33
    AW: Welches ist das beste ALTERNATIVE Betriebssystem für Pingulux?

    lol...mehr kann ich dazu leider nicht sagen...
    sorry aber allein die Formulierung der Frage bringt mich zum schmunzeln :D
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. Dezember 2011
    #2
  4. Monk32
    Offline

    Monk32 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Welches ist das beste ALTERNATIVE Betriebssystem für Pingulux?

    Hmmm....Wiesoö...Verstehe ich net :( ???
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. Dezember 2011
    #3
  5. meitevau
    Offline

    meitevau Meister

    Registriert:
    12. März 2010
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    755
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Welches ist das beste ALTERNATIVE Betriebssystem für Pingulux?

    Hi,

    ganz einfache Antwort:
    Teste es selber aus!

    Der eine bevorzugt dieses Image, der nächste das andere, und manche bleiben einfach bei Spark...

    Mein Favorit ist aktuell noch NeuProLux, da es mir aktuell die wenigsten Fehler aufweist - zumindest für mich.

    meitevau
     
    #4
    pegas und Pilot gefällt das.
  6. mimosb
    Offline

    mimosb Ist oft hier

    Registriert:
    27. März 2009
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Welches ist das beste ALTERNATIVE Betriebssystem für Pingulux?

    Also ich habe sie alle getestet,für mich ist Haarp der Gewinner.
    Mit der Aussage von dir "da HD-Kanäle schlecht angezeigt werden"!,kann ich nicht nachvollziehen.
    Aber das Haarp Image ist super stabil und übersichtlich.
    Gruß
    mimosb
     
    #5
  7. streamsurfer
    Offline

    streamsurfer Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    27. März 2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    NRW
    AW: Welches ist das beste ALTERNATIVE Betriebssystem für Pingulux?

    Das einzige Betriebssystem (und damit auch das beste) ist eben Linux. Nur kann man dort eben kein SUSE drauf installieren (wäre aber mal ein versuch wert ~gg~), sondern entscheident ist das Gesamtpaket aus Video/DVBS-Unterstützung. Hierzulande nennt man das Image. Im Endeffekt muß man wissen was man an Features braucht und was man an Bugs tolerieren kann.
     
    #6
  8. Ediori
    Offline

    Ediori Newbie

    Registriert:
    12. September 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Welches ist das beste ALTERNATIVE Betriebssystem für Pingulux?

    Nun es stimmt, eine Antwort auf "das beste Betriebssystem" ohne Randbedingungen anzugeben gibt es nicht.
    Wie sieht es dagegen bei folgenden Wünschen aus:
    - nur öffentlich rechtl. Sender; keine Privatsender (Werbung) nötig
    - kein Bedarf an HD+ ....
    - DeepStandby (zZ wird nur der FS ausgeschaltet, da der Pingulux sonst zu lange braucht.)
    - Aufnahmen auf USB-Platte (bis Platte voll). Nicht nur begrenzte Timerzahl.
    - Timeshift. Neben festen Zeiten auch variabel einstellbar
    - Programmvorschau. Möglichst alle Sender untereinander und nach rechts zeitlich fortlaufend über z.B. 7 Tage (so war ich das bei meinem Inverto gewohnt). So sieht man auch gleich ob sich Sendungen bei der Aufnahme überschneiden würden (Sendezeiten übereinander).
    - Netzwerk
    - Internetzugriff über FritzBox

    So, genug der Wünsche. Ach ja, eine übersichtliche Bedienungsanleitung.

    mfG
    MR
     
    #7
  9. viktory
    Offline

    viktory Freak

    Registriert:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    AW: Welches ist das beste ALTERNATIVE Betriebssystem für Pingulux?

    Als alternatives System für Pingulux gibt's momentan nur zwei: Neutrino und Enigma2. Von den Images die beide enthalten gibt's auch meines Wissens auch nur zwei Evolux und NeuProLux.

    Das NeuProLux würde ich auch als ziemlich stabil nennen, außer DVDPlugin funktioniert das Meiste. Evolux wird auf yaffs2 Filesystem ausgeliefert und ist dadurch schneller gestartet(ca. 45sek. statt 90sek.), enthält jedoch an einigen Stellen noch Bugs die zu Abstürzen führen.

    DeepStandby bieten alle aktuellen Images. Das Booten aus diesem Modus dauert aber genau solange wie aus dem komplett ausgeschalteten Zustand, dafür liegt der Verbrauch unter 1 Watt.

    Die Aufnahmen auf USB ohne begrenzter Timerzahl bieten meines Wissens auch alle. Allerdings ist mir bei einer früheren Evolux Version keine Aufnahme aus dem DeepStandby gelungen, wie gesagt Evolux ist noch "under construction"...

    Die EPG Ansichten sind unter Neutrino und Enigma2 unterschiedlich. Ich nutze E2 und da kannst du sowohl MultiEPG als auch SingleEPG Ansicht haben.

    Über Kanalsortierung müssen wir doch nicht sprechen, die macht jeder am Besten individuell. Für Enigma2 nimmst du am Besten DreamboxEdit und sortierst an deinem PC die Kanäle.
    Netzwerk und Internetzugriff ist auch bei allen Systemen gleich, ob DHCP oder nicht, Fritzbox oder ein anderer Router. Wenn du jedoch WLAN benötigst, das geht nicht mit jedem Stick und jedem System.
    Ich nutze momentan den ALLNET ALL0234Mini Stick. Unter Spark wird er ohne Probleme erkannt unter E2 wird er in wenigen Images unterstützt, hab bislang nur ein allrussian AR Image gefunden wo der RALINK 5370 Treiber dabei war.

    Eine übersichtliche Bedienungsanleitung findest du bei wenigsten Systemen, aber einen knappen HowTo schon.
     
    #8
    Ediori und Pilot gefällt das.
  10. Marjun
    Offline

    Marjun Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    26. Dezember 2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Welches ist das beste ALTERNATIVE Betriebssystem für Pingulux?

    NeuproLux v2 nennst Du stabil ? Das war von den ca. 5 Images die ich getestet habe das mit Abstand unstabilste, es ruckelte an allen Ecken und Kanten und das hat ja auch was mit Stabilität zu tun, ich hab nur das Spinnerrad gesehen bei dem Image, ich hab das mehrfach geflasht und alle Tips beachtet. Sky in HD war damit auch eine Qual
    Dann habe ich
    Haarp
    HDF Amiko 1.2
    HRnigma II
    titan

    probiert und bin letztendlich bei HDF Amiko hängen geblieben ich hab das jetzt seit 2 Wochen drauf, keinen einzigen Hänger gehabt, kein Absturz. NAS Spielt wunderbar HD Filme ab. SKy HD funktioniert in 1080i ohne Artefakte etc.pp.
    Check it out ;)
     
    #9
  11. viktory
    Offline

    viktory Freak

    Registriert:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    AW: Welches ist das beste ALTERNATIVE Betriebssystem für Pingulux?

    Hi Marjun

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ,
    ich hatte bislang Probleme pingufremde Images auf Pingulux 100% bedienbar zu machen. Hatte die RCU-Codes heruntergeladen, nach Anleitung die Dateien kopiert, Rechte vergeben, Receiver neugestartet und nichts passierte. Die Farb- und andere Sondertasten immer noch falsch zugeordnet. Kannst du mir sagen was genau zu tun ist? Oder hast du eine Universalfernbedienung wie Logitech Harmonie?
    Ohne korrekten Verhaltens der Fernbedienung kann man die Fremdimages vergessen, wie toll die auch sind!
     
    #10
  12. viktory
    Offline

    viktory Freak

    Registriert:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    AW: Welches ist das beste ALTERNATIVE Betriebssystem für Pingulux?

    Ok, habe jetzt HDF Amiko 1.2 drauf gemacht.

    Anscheinend ist bei diesem Image die Belegung der Fernbedienung bereits an Pingulix angepasst, die Sondertasten scheinen ohne eine extra Umstellung zu funktionieren.

    Ich werde mal das Image Testen uns schauen, ob es besser als NeuProLux läuft, danke für den Tip.

    Nachtrag: Nach einem Tag des Testens mein erster Eindruck - als super stabil würde ich das Image nicht bezeichnen:
    - Nach einer Nacht ohne Strom (schalte momentan den Receiver komplatt aus, da ich den Timer nicht brauche), eingeschaltet, das Display der Receivers bleibt dunkel, die Bedienung ist äußerst träge, als ob die Box komplett mit anderen Prozessen ausgelastet ist. Hab edie Box ausgeschaltet und wieder gestartet - alles wieder normal.
    - Heute Nacht zum Testen einen Film auf dem verschüsselten HD Sender aufgenommen. Hat prima geklappt, habe ihn dann heute morgen im MediaPlayer laufen lassen, bei einem Zwischenstop habe ich die falsche Taste erwischt und aus dem Player rausgegangen, als ich wieder den MediaPlayer gestartet habe, konnte ich den Film nicht starten, er wurde immer wieder zu der Playlist hinzugefügt aber nicht gestartet, in die Playlist auf die rechte Seite konnte ich mit den Cursortasten nicht wechseln. Erst als ich die Playtaste gedruckt habe wurde die Playlist gelöscht und der Film gestartet. So ein Verhalten war mir irgendwie neu...
    - Bei Kanalwechseln über Favoriten habe ich den Eindruck, daß ab und zu die die OK Taste nochmal zusätzlich gedrückt werden musste.
    - HDF enthält jede Menge Plugins. Den Sinn von Einigen verstehe ich nicht - Apple Movie Trailers, hier liefen auch keine Movies. MyVideoPlayer enthält auch irgendwelche
    Einträge, die nicht funktionieren. Shoutcast läuft auch nicht. Foreca Wettervorschau finde ich nützlich, jedoch etwas kompliziert zu bedienen.
    Bislang sieht für mich NeuProLuxV2 stabiler aus, abgesehen von DVDPlugin(den HDF gar nich enthält) als HDF. Ich fand hier in der Database jedoch bei NeuProLuxV2 einen Link auf die externe Quelle - netuploaded.com... Ist es so gewollt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2012
    #11
    Pilot gefällt das.
  13. Alfredo01
    Offline

    Alfredo01 Spezialist

    Registriert:
    7. November 2009
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    319
    Punkte für Erfolge:
    63
    Re: AW: Welches ist das beste ALTERNATIVE Betriebssystem für Pingulux?

    Nach einigen Wochen testen aus meiner Sicht:


    Das beste System ist und bleibt die Originalsoftware... Extrem robust und alles funktioniert wie es soll. Schön wäre es, wenn einige kleine Ungereimtheiten noch behoben werden könnten:


    Normales Timeschift bei Pause anstatt dieses unsägliche permanente Timeshift.


    Das schnelle Zappen ist etwas behindert durch merkwürdiges Verhalten. Taste FAV + zappen sorgt für ALLE Programme bei OK bzw. Edision Taste.


    Das EPG Fenster ist deutlich zu klein.


    Es fehlt eine Multiepg Übersicht zum einfachen programmieren von Timern.

    Beim Mediaplayer wären Sprungtasten wie bei Enigma schön und ein Marker ob die Wiedergabe an der letzten Stelle weitergehen soll.

    Das war es aus meiner Sicht aber auch schon.


    Der Hauptgrund für mich ist allerdings die Tatsache, dass es NUR die Originalsoftware schafft, PCM und AC3 Ton gleich laut über die Chinch Ausgänge und vermutlich auch über HDMI auszugeben. Bei allen Alternativen ist es ein Trauerspiel ständig an der Lautstärke rumdrehen zu müssen weil der Downmix vieeeel zu leise ist.


    Ach ja - die einzige wirkliche Alternative aus meiner Sicht wäre das Titan System gewesen... Das ist trotz des frühen Stadiums sehr robust und schnell... Alle anderen sind zwar ganz nett anzusehen, aber sind spürbar lahm und leben weitestgehend von der "netten" Oberfläche.


    Alfredo
     
    #12
    Pilot und pegas gefällt das.
  14. viktory
    Offline

    viktory Freak

    Registriert:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    AW: Welches ist das beste ALTERNATIVE Betriebssystem für Pingulux?

    Nach einer Woche werde ich irgendein anderes Image installieren müssen. Zum zweiten Mal ist die Box hängen geblieben als ich ein externes USB Medium im Betrieb eingesteckt habe: zuvor eine ext.2,5" USB Platte und jetzt einen 32 GB USB Speicherstick. Auch wenn ich mit nicht funktionierenden Plugins leben kann, akzeptiere ich nicht, die hängende Box beim Einstecken der externen Medien.
    Allso für mich ist so ein Image ein absolutes "no go"!!!
     
    #13
  15. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.381
    Zustimmungen:
    23.798
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Welches ist das beste ALTERNATIVE Betriebssystem für Pingulux?

    @victory:Ich fand hier in der Database jedoch bei NeuProLuxV2 einen Link auf die externe Quelle - netuploaded.com... Ist es so gewollt?

    Das war ich. Das Image war zu groß für die Datenbase. Netuploaded ist ein befreundeter Server des DEB und sehr zuverlässig. Auf Empfehlung der BF habe ich das Image auf netuploaded untergbraucht und in der Daten base verlinkt, da dies Möglichkeit in der Datenbase zum Hochladen von files gibt.

    Mlg piloten
     
    #14
  16. tareck
    Offline

    tareck Newbie

    Registriert:
    28. August 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Welches ist das beste ALTERNATIVE Betriebssystem für Pingulux?

    Ich muss sagen dass ich HAARP von allen getesten am besten finde. Extrem schnelles Umschalten, guter Cam-Manager, sinnvolle Plugins und kein Stocken selbst bei 1080i.

    Nachteile:
    - Kein gutes Backup-Plugin dabei
    - Aktivierung von DTS Downmix zerschießt das System
    - Zugriff auf Box scheint nur per DCCE zu gehn

    Ansonsten top im alltäglichen Gebrauch und das is ja das Wichtigste.

    Andere getestete Plugins:
    NeuProLux -> Sehr langsam, nur mit Overclocking in den Griff zu kriegen und selbst dann nicht optimal. Aufhängen bei einigen Funktionen sodass man nur noch den Spinner sieht.
    Evolux -> Sehr grundlegendes Betriebssystem, sehr schnelle Bootzeiten, dafür aber im Betrieb selber nich so schnell wie HAARP. Kaum Funktionen, n paar Menüs eher suboptimal gelegt. Sicher am besten für Leute, die sich in die Materie reinfuchsen wollen um sich selbst ihr "eigenes" Image zu erstellen
     
    #15
    Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen