1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welcher Reciver und weitere Möglichkeiten...

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von x10urx, 22. Juli 2011.

  1. x10urx
    Offline

    x10urx Newbie

    Registriert:
    11. Juli 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo ich wollte mal wissen was ich für ein Reciver ihr mir anbieten könnt wir haben eine art allgemeinantenne die man nicht verstellen kann also zumindestens ich nicht als mieter (wisst ihr was ich mein) UND als ich letzte woche bei telecom war wollte ich dieses Pay-Tv kaufen ging aber nicht weil ich nicht genügend leistung rein bekomm (max. 3000 dsl) was habe ich also noch für möglichkeiten????

    danke schon mal im vorraus

    gruß x10urx
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. MOSCH69
    Offline

    MOSCH69 Elite Lord

    Registriert:
    6. Februar 2009
    Beiträge:
    3.401
    Zustimmungen:
    2.059
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    CNC Programmierer
    Ort:
    Niederrhein
    AW: Welcher Reciver und weitere Möglichkeiten...

    Möglichkeiten für was zu machen ?? Was hasse denn vor ??? Denn TV gucken kannste bestimmt auch jetzt !!!!
     
    #2
  4. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.883
    Zustimmungen:
    6.212
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Welcher Reciver und weitere Möglichkeiten...

    DVB-T fällt mir da ein. Receiver und Antenne kaufen, Kassenbon aufheben.
    Probieren, ist nicht überall der Top-Empfang. Gibt auch regional unterschiedliche Sender ( Hauptsender sind gleich ).
    Falls das nix bringt oder nicht so gefällt, innerhalb 14 Tagen das Zeug,wieder schön eingepackt, zurück zum Händler.
    Kostenpunkt ca. 50eu, Standartausführung.
    Nächste Variante wäre, wenn Balkon vorhanden, aufstellen einer getarnten Schüssel und somit auf DVB-S gebaut.
    Receiver auch so ab 40Eu, Schüssel dazu, Kabel etc.
    Es gibt mittlerweile kleine, gute Schüsseln ( Cubsat ) , die gut auf einem Balkon zu verstecken sind.
    Kostenpunkt ab 80Eu, oben weit offen.
     
    #3
  5. x10urx
    Offline

    x10urx Newbie

    Registriert:
    11. Juli 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Welcher Reciver und weitere Möglichkeiten...

    Ja ich wollten eigentlich türkische sender emfangen aber das geht eben nicht weil unser Balkon falsch steht ... Wir haben es mal versucht mit einer antenne aber turksat liegt bei uns genau Richtung Wand -.- daher kein Empfang oder Empfangen diese Antennen durch die Wand :-/?? ... Wie gesagt bei Telekom war ich auch schon geht auch nicht also brauche ich jetzt irgendeine andere Möglichkeit :-S....
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juli 2011
    #4
  6. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.883
    Zustimmungen:
    6.212
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Welcher Reciver und weitere Möglichkeiten...

    Normaler Weise ist das mit den Schüsseln so:
    Wenn der Mieter seine Landessprachlichen (?) Programme nicht über die Hausantenne (?) empfangen kann, hat er
    ein Anrecht auf Aufstellung einer eigenen Anlage.
    Zitat:[FONT=verdana, arial, helvetica]
    Gemäß Artikel 5 Absatz 1 Satz 1 Grundgesetz hat jedermann das Recht, sich aus allgemein zugänglichen Quellen frei zu informieren. Gemäß Artikel 10 Europäische Menschenrechtskonvention und Artikel 19 UN-Menschenrechtskonvention genießt jedermann Informationsfreiheit. Aufgrund öffentlichen Rechts kann also wenig gegen die Installation einer Sat-Anlage eingewandt werden.
    [/FONT]

    Gut so?
    Also Schüssel ran und haben fertig!
     
    #5
  7. x10urx
    Offline

    x10urx Newbie

    Registriert:
    11. Juli 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Welcher Reciver und weitere Möglichkeiten...

    Ich weiß wir empfangen ja auch ein paar türkische Sender villt 4,5 Stück das war's aber auch... Das eigentliche Problem ist ja eigentlich das wir türmest nicht reinkriegen weil die Frequenzen genau durch die Hauswand gehen und auf der anderen Seite ist kein Balkon wo ich eine anetnne anbringen kann... -.-
     
    #6
  8. MOSCH69
    Offline

    MOSCH69 Elite Lord

    Registriert:
    6. Februar 2009
    Beiträge:
    3.401
    Zustimmungen:
    2.059
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    CNC Programmierer
    Ort:
    Niederrhein
    AW: Welcher Reciver und weitere Möglichkeiten...

    Frequenzen gehen nicht durch Hauswände!!

    Du meinst, du kannst Türksat nicht ausrichten, weil dir in dieser Richtung ein Balkon fehlt!!:emoticon-0122-itwas:emoticon-0122-itwas
     
    #7
  9. x10urx
    Offline

    x10urx Newbie

    Registriert:
    11. Juli 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Welcher Reciver und weitere Möglichkeiten...

    Ja also wir haben zwar ein Balkon aber wenn wir die Antenne einrichten wollen geht's eben nicht... Bin wirklich am verzweifeln...
     
    #8
  10. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.883
    Zustimmungen:
    6.212
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Welcher Reciver und weitere Möglichkeiten...

    Keine Möglichkeit, die Schüssel an einer Hausecke in die Richtung zu bekommen? Oder ein Fenster in der Richtung, die gebraucht wird?
     
    #9

Diese Seite empfehlen