1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welcher Cardreader HD+

Dieses Thema im Forum "Cardreader/Cardwriter" wurde erstellt von hendrik123, 31. Dezember 2013.

  1. hendrik123
    Offline

    hendrik123 Newbie

    Registriert:
    19. November 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,
    ich will auf meinem (und wahrscheinlich 2 anderen) PCs HD+ nutzen.
    Da ich nirgendwo einen CI Slot habe komme ich ja um einen Cardreader nicht drum herum.
    Der Smargo scheint ja am beliebtesten zu sein, aber selbst von dem gibt es ja mindestends 3 Versionen (normal, plus, V2)
    Gibt es da irgendwelche unterschiede?
    Als Server kommt am Anfang zum einarbeiten erstmal nur mein PC als Client und Server zum einsatz später entweder eine Fritzbox oder ein Raspberry Pi (falls ich das denn hinbekomme (denk aber schon), aber die Möglichkeit will ich auf jeden Fall haben)

    Welchen könnt ihr mir empfehlen und kann mein Vorhaben so überhaupt klappen?

    Ich freue mich auf eure Antworten
    MfG
    Hendrik
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. doc2222
    Offline

    doc2222 Spezialist

    Registriert:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Im Herzen von BY
    AW: Welcher Cardreader HD+

    Hallo

    Apollo Reader oder easymouse würde ich empfehlen
    Sind besser wie smargo

    Dieser z.b.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Dezember 2013
    #2
  4. hendrik123
    Offline

    hendrik123 Newbie

    Registriert:
    19. November 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Welcher Cardreader HD+

    Das geht hier ja echt schnell.
    Auf was muss ich beim auf einer easymouse (2) achten? Die scheint ja wirklich günstig zu sein.
    Der Apollo Reader scheint schwerer zu beschaffen zu sein.
    Gibt es zwischen den irgendwelche großen unterschiede was die einrichtung angeht. (Bzw. die schwierigkeit)
    Bekommt man einfach für beide einfach windows und Linux(ARM) Treiber und andere Software, also werden die noch Supportet?
     
    #3
  5. al-x83
    Offline

    al-x83 Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    13.424
    Zustimmungen:
    12.689
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    SysAdmin
    Ort:
    Paradise City
    AW: Welcher Cardreader HD+

    Bei Linux sind die Treiber für die Easymouse in der Regel im Kernel enthalten.
    Vom Einrichten und vom Verhalten her, sind Easymous und Apollo genau gleich.
    Windows-Treiber? Keine Ahnung. Nutze die Reader nur mit Linux
     
    #4
  6. nsane
    Offline

    nsane Hacker

    Registriert:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    122
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Welcher Cardreader HD+

    Easymouse2 ist unter Windows eine Katastrophe (ca 3x so hohe ECM wie unter Linux).
    Selbst unter Linux gibt es bei 3 oder 4 Kernelversionen (2.6.xx) kleinere Probleme mit 20ms höheren ECM

    Dann besser einen Raspberry Pi anschaffen. Den Kaufpreis hast du auch in 6 Monaten am Strom gespart.
    Und Kernel 2.6 ist da auch längst überholt.

    EDIT: Apollo Reader gibt es nur bei OB Elektronik, daher scheint der erstmal schwerer zu beschaffen.
    Habe Apollo, Easymouse2 und Smargo hier, kann eigentlich alle empfehlen.
     
    #5
  7. hendrik123
    Offline

    hendrik123 Newbie

    Registriert:
    19. November 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Welcher Cardreader HD+

    Auch wenns schon ein bisschen her ist HD hätte ich immernoch gerne :D
    Ein Raspberry Pi hab ich sowieso hier rumfliegen.
    Da aber vom Rest der Hausbewohner nicht so die Resonanz kommt würde mir es der einfachheitshalber reichen (zumindest vorerst) einfach nur meinen PC zu versorgen, deshalb auch die Nutzung unter Windows.
    Mein DVB-S2 Reciver (Tevii S660) hat aber keinen CI Slot oder ähnliches deshalb ist die die Lösung mit Smartcard Reader trotzdem die leichteste oder?
    Unter diesen Bedingungen also keine Easymouse2? Dann werd ich mir einen Smargo besorgen. (aber welchen gibt so viele Versionen von dem :( )

    Kann hier vielleicht jemand ne gute Anleitung zum einarbeiten verlinken?
     
    #6
  8. al-x83
    Offline

    al-x83 Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    13.424
    Zustimmungen:
    12.689
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    SysAdmin
    Ort:
    Paradise City
    AW: Welcher Cardreader HD+

    Ich würde trotzdem den Raspi als Server verwendne, wenn er eh schon vorhanden ist
     
    #7
  9. lullu08
    Offline

    lullu08 Elite Lord

    Registriert:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    4.352
    Zustimmungen:
    1.280
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Welcher Cardreader HD+

    Wenn Du einen PC verwendet, kannst auch in Windows VirtualBox - Debian installieren.
    Die genannten Reader laufen alle gut.

    Unter Windows only geht sonst auch ein Omnikey 3121 gut für die weisse HD+ zumindest.
     
    #8
    al-x83 gefällt das.

Diese Seite empfehlen