1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welchen USB-Cardreader für TP LINK TL-WR1043ND

Dieses Thema im Forum "Andere Router Modelle Archiv" wurde erstellt von dosenöffner, 20. Februar 2013.

  1. dosenöffner
    Offline

    dosenöffner Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo zusammen,

    Ich möchte nach langer Zeit meine D-Box als CS-Server ablösen.
    Da ich noch einen TP LINK TL-WR1043ND hier rumfliegen habe, und
    soeben lese, dass dieser sich dafür sehr gut eignen soll, fiel die Wahl darauf.

    Bin nur gerade etwas unschlüssig, was die USB-Cardreader angeht.
    Ich wollte 2 Karten sharen.
    1x meine rote S02 und 1x meine schwarze HD02
    Als Clients habe ich im Haus 2x Opticum 9600TS und einen Ariva 100e.
    Bis jetzt lief die HD+ Karte direkt in einem Opticum, der allerdings recht oft
    auf HD+ Sendern freezt. So wollte ich es eben mit CS versuchen.
    Die S02 läuft problemlos mit OSCAM in meiner D-Box.

    So brauche ich nun zwei stabile USB-Cardreader und einen HUB für den TP-LINK.

    Frage:
    Welchen Cardreader könnt ihr mir so für o.g. Konstellation empfehlen?
    - SMARGO (ca. 30 Eur, Rezensionen durchwachsen)
    - Easymouse 2 (ca. 20 Eur, Rezensionen durchwachsen)
    - Cardman 3121 (ca. 25 Eur, Rezensionen sehr gut)
    - Cardmman 2020 (ab ca. 10 Eur.) läuft der überhaupt für CS?

    Preise und Rezensionenn hab ich jetzt mal so von Amazon genommen.

    Danke schon mal für Antworten.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Osprey
    Offline

    Osprey Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    8.831
    Zustimmungen:
    6.526
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    KFZ-Techniker
    Ort:
    Im wilden Süden
    AW: Welchen USB-Cardreader für TP LINK TL-WR1043ND

    Hi,
    Ich kenne nur den Cardman 3121 und der läuft TOP mit dem 1043. Kostet ~ 10,- in der Bucht.

    Gesendet von meinem GT-I8190 mit Tapatalk 2
     
    #2
  4. Superhansi
    Offline

    Superhansi Spezialist

    Registriert:
    26. Februar 2008
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    505
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    mittendrin
    AW: Welchen USB-Cardreader für TP LINK TL-WR1043ND

    Die besten Reader die ich bis jetzt hatte, sind die von Apollo, gibts bei "ob-elektronik.de".
    Sehr einfach zu konfigurieren und laufen sehr stabil, ich nutze nur noch Apollo-Reader.

    Als Alternative würde ich eine Easymouse 2 empfehlen.

    Bei den Omnikeys kenne ich mich nicht aus.


    Gruß Superhansi
     
    #3
  5. dosenöffner
    Offline

    dosenöffner Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Welchen USB-Cardreader für TP LINK TL-WR1043ND

    Danke für Eure Vorschläge.
    Habe jetzt mal zwei Cardman 3121 bestellt für 25 Eur /Stück aufgrund der nur positiven Rezensionen.
    Einen Cardman 2020 für 'n 10er aus Spass mal mitbestellt, um ihn zu testen. Ist ein USB 1.1 Gerät,
    mal sehen, ob der es auch tut.

    Habe ich eine gute Chance die HD+ Sender auf den Optis flüssig zum Laufen zu bekommen per CS. ?
     
    #4
  6. Osprey
    Offline

    Osprey Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    8.831
    Zustimmungen:
    6.526
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    KFZ-Techniker
    Ort:
    Im wilden Süden
    AW: Welchen USB-Cardreader für TP LINK TL-WR1043ND

    Gute Wahl mit dem Omnikey 3121, aber man hat dich mit dem Preis übers Ohr gehauen. Schau:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Aber egal.

    Jetzt flash erst das Image aus dem "zum Gleichessen" Thread und lies in der Doku bis die Reader kommen.
    Du kannst ja auch schon die Dateien oscam.conf, oscam.user und oscam.reader erstellen und alles mal ohne Reader testen.

    LG
    Osprey
     
    #5
  7. dosenöffner
    Offline

    dosenöffner Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Welchen USB-Cardreader für TP LINK TL-WR1043ND

    Werde ich machen, Osprey ;)

    PS: Die von dir verlinkten Reader sind gebraucht und Versand kommt auch dazu,
    von daher ist der Neupreis über Amazon für 24 Eur inkl. Versand ok, finde ich.
     
    #6
  8. derdigge
    Offline

    derdigge Super Elite User Supporter

    Registriert:
    2. September 2012
    Beiträge:
    2.560
    Zustimmungen:
    942
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Florist
    AW: Welchen USB-Cardreader für TP LINK TL-WR1043ND

    10€ < 25€ x2 = 30€ zu viel. Das ist beinahe der Routerpreis!
    Dennoch Glückwunsch zur Entscheidung Oscam am Router zu nutzen.
    haste den TL-WR1043ND neu gekauft?
     
    #7
  9. dosenöffner
    Offline

    dosenöffner Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Welchen USB-Cardreader für TP LINK TL-WR1043ND

    Moin derdigge..

    nein, habe den Router seit 2 Jahren als Einwahlrouter hinter einem Speedport W503v,
    der als Modem konfiguriert ist im Einsatz.
    Der TL-WR1043ND ist wiederum mit einem TL-WR941 per WDS-Bridging mit dem Erdgeschoss verbunden,
    da ich dorthin kein Ethernetkabel ziehen konnte.
    Funktioniert wie gesagt absolut schmerzfrei seit 2 Jahren. (Ok so alle 2 Monate mal stromlos machen, ist aber ok finde ich)

    Aber warum fragst du? Gibt es Unterschiede bei den neueren TL-WR1043ND Modellen?
     
    #8
  10. derdigge
    Offline

    derdigge Super Elite User Supporter

    Registriert:
    2. September 2012
    Beiträge:
    2.560
    Zustimmungen:
    942
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Florist
    AW: Welchen USB-Cardreader für TP LINK TL-WR1043ND

    ne, sind die selben.
    Die sache war nur das ich in der woche 3user hatte die 45,-
    dafür gezahlt haben. die ist das gerät heute lange nicht mehr wert.
    Dafür kriegste das 2 bis 4 fache and Hardware. Vom ram, cpu usw....


    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD
     
    #9
  11. remz
    Offline

    remz Stamm User

    Registriert:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    1.166
    Zustimmungen:
    537
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Welchen USB-Cardreader für TP LINK TL-WR1043ND

    @Osprey

    Welche Karten werden denn alles von dem Reader gelesen?

    Hatte mir mal vor längerer Zeit den

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    zum testen geholt, der ist aber nur mit Karten von 3,57 Mhz zurecht gekommen, S02-Karte konnte er nicht lesen.
     
    #10
  12. Osprey
    Offline

    Osprey Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    8.831
    Zustimmungen:
    6.526
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    KFZ-Techniker
    Ort:
    Im wilden Süden
    AW: Welchen USB-Cardreader für TP LINK TL-WR1043ND

    Das kann ich leider nicht beantworten, da ich nur NDS KabelBW Karte habe mit die mit 368 mhz laufen.

    Gesendet von meinem GT-I8190 mit Tapatalk 2
     
    #11
    remz gefällt das.
  13. dosenöffner
    Offline

    dosenöffner Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Welchen USB-Cardreader für TP LINK TL-WR1043ND

    Hmm....bin schon fleissig am lesen bezügl. OpenWRT...
    Jedoch stellen sich mir einige Fragen:

    Was hat es mit den Warnings/Gotchas, die auf der OpenWRT Seite zum 1043ND
    zu lesen sind, auf sich?
    Möchte den Router nicht gleich bricken. Meine HW/V ist 1.6 , jedoch habe ich die
    dort beschriebene Stock-FW TL-WR1043ND_V1_120405 drauf, welche einen Bug hat,
    der den WAN-Port disabled.
    Muss ist etwas beachten, bzw. erst die dort erwähnte deutsche Stock-FW flashen zum
    downgraden des Bootloaders?

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    bitte mal um Infos...
     
    #12
  14. Osprey
    Offline

    Osprey Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    8.831
    Zustimmungen:
    6.526
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    KFZ-Techniker
    Ort:
    Im wilden Süden
    AW: Welchen USB-Cardreader für TP LINK TL-WR1043ND

    derdigge hat eigentlich alles auf seinem Server drauf.
    Habe auf meinem 1043 dieses hier :

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Viel Erfolg.
     
    #13
  15. dosenöffner
    Offline

    dosenöffner Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Welchen USB-Cardreader für TP LINK TL-WR1043ND

    Dann werde ich mein Glück mal versuchen....;)
    Ansonsten hört Ihr zwei ganz sicher wieder von mir....grins....

    Falls Ihr mal Bock und Zeit habt, könnt Ihr Euch ja mal meine
    OSCAM Configs ansehen in meinen damaligen Posts und evtl.
    Änderungen die zu machen sind mir mitteilen.

    Danke schon mal im Voraus

    - - - Aktualisiert - - -

    ...und ausserdem muss ich wohl auf 30 Posts kommen, damit ich auch endlich
    die Anhänge bei demdiggen im thread sehen kann...

    - - - Aktualisiert - - -

    bekomme nämlich immer folgende System-Meldung:

    Ungültige Angabe: Anhang
    Wenn Sie einem normalen, gültigen Link im Forum gefolgt sind, wenden Sie sich bitte an den Webmaster.
     
    #14
  16. Osprey
    Offline

    Osprey Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    8.831
    Zustimmungen:
    6.526
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    KFZ-Techniker
    Ort:
    Im wilden Süden
    AW: Welchen USB-Cardreader für TP LINK TL-WR1043ND

    Ja das ist passiert, da vor einigen Wochen durch ein paar Häcker die Anhänge im Forum verloren gegangen sind.
    Musst neue schreiben. ;)

    Gesendet von meinem GT-I8190 mit Tapatalk 2
     
    #15

Diese Seite empfehlen