1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welchen Sat Receiver für 250-300€ ?

Dieses Thema im Forum "Digital HDTV Sat Receiver" wurde erstellt von WaTmAn, 27. Februar 2013.

  1. WaTmAn
    Offline

    WaTmAn Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    18. März 2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo leute,
    ich suche einen Sat Receiver der natürlich auch CS-Fähig ist(als Client).
    Würde gerne auch in Zukunft eine Festplatte einbauen können oder gleich eine inkl. kaufen.
    Preisrahmen ca. 230-300€
    2ter Tuner ist nicht notwendig

    Habe an einen DM800 SE Clone gedacht

    was meint ihr?
    oder lieber eine Originale VU+, wenn ja welche?

    Danke und Gruß,
    WaTmAn
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. psychotie
    Offline

    psychotie VIP

    Registriert:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    1.600
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    frühpensionierter Trucker
    Ort:
    im Süden
    AW: Welchen Sat Receiver für 250-300€ ?

    Der DM 800se ist eine gute Wahl, wenn du aber etwas neueres und schnelleres haben willst mit besserer Technik schau mal auf den Gigablue Quad ( ist zwar an der oberen Grenze deines Buget aber mit Twin Tuner) oder den VU solo² ( auch Twin) .Im Vergleich schneiden die besser ab.
    mfg psychotie
     
    #2
  4. Papa Joe
    Offline

    Papa Joe Best Member

    Registriert:
    14. Juni 2008
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    1.701
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    AW: Welchen Sat Receiver für 250-300€ ?

    Wenn 1 Tuner reicht,dann lieber eine originale VU+Uno.
    Würde ich einem Dreamclone immer vorziehen.
    Oder eben für ein paar Euronen mehr die Solo2.
    Ich habe auch mit einer Dreambox angefangen,aber mittlerweile gibt es bessere und günstigere Altenativen.
     
    #3
  5. u040201
    Offline

    u040201 Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    8.046
    Zustimmungen:
    8.251
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Welchen Sat Receiver für 250-300€ ?

    oder aber und deutlich preiswerter xtrend 4000, rd 150€
     
    #4
  6. mitschke
    Offline

    mitschke Board Guru

    Registriert:
    5. März 2008
    Beiträge:
    1.389
    Zustimmungen:
    370
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Linux-User-Team
    AW: Welchen Sat Receiver für 250-300€ ?

    Wie Papa Joe schon sagte. Orginal VU+Uno. Hier kannste ne 2.5 oder 3.5 Zoll Festplatte einbauen. Später vieleicht mal auf Twin-Tuner wechseln, wenn du willst. Sehr gutes Teil! Images und Software gibt es auch genug. Meine läuft schon eineinhalb Jahre ohne Beanstandung.....
     
    #5
  7. nicko222
    Offline

    nicko222 Meister

    Registriert:
    31. August 2010
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    119
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    Pfalz
    AW: Welchen Sat Receiver für 250-300€ ?

    Inzwischen gibt es doch VU+ Boxen als Clone und entprechen preiswerter.
     
    #6
  8. Papa Joe
    Offline

    Papa Joe Best Member

    Registriert:
    14. Juni 2008
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    1.701
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    AW: Welchen Sat Receiver für 250-300€ ?

    Ja,aber er will eine interne HDD,deswegen eher VU+Uno
     
    #7
  9. WaTmAn
    Offline

    WaTmAn Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    18. März 2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Welchen Sat Receiver für 250-300€ ?

    ist der Vu+ Uno schneller als der DM 800 SE Clone , oder sind die Technisch sehr änlich?
     
    #8
  10. u040201
    Offline

    u040201 Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    8.046
    Zustimmungen:
    8.251
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Welchen Sat Receiver für 250-300€ ?

    ja, stimmt. aber warum eigentlich? extern geht doch auch gut und bei internen und vernünftiger größe steigt der preis doch ziemlich.
     
    #9
  11. mitschke
    Offline

    mitschke Board Guru

    Registriert:
    5. März 2008
    Beiträge:
    1.389
    Zustimmungen:
    370
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Linux-User-Team
    AW: Welchen Sat Receiver für 250-300€ ?

    Das möchte ich auch meinen! Mehr Ram und Flashspeicher hat sie auch. Hbbtv kann sie ebenfalls. Vor allem hat sie ein großes Display und nicht so winziges wie die DM800se......
     
    #10
  12. extra
    Offline

    extra Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. September 2010
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    7.313
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Welchen Sat Receiver für 250-300€ ?

    Auch wenn kein Twin-Tuner gefordert ist, würde ich ganz gerne die Gigablue Quad in den Raum werfen, die bekommt man z.Z. für einen Kampfpreis für < 300.-€ und der Tuner kann intern durchgeschliffen werden, da ist die beste und neuste HW verbaut und die OE-Alliance ist im Boot, die Vu+Solo² bietet diegleichen Features, das möchte ich nicht unterschlagen
     
    #11
    Ipo gefällt das.

Diese Seite empfehlen