1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welchen Modem??

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von sabiru, 27. März 2011.

  1. sabiru
    Offline

    sabiru Newbie

    Registriert:
    23. September 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi leute,
    muss für meinen kumpel noch ein router besorgen für cs.,
    ich habe so nen billigen belkin wireless g router,
    was könnt ihr empehlen soll nicht so teuer sein.
    wäre für ne antwort sehr dankbar.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Tina Redlight
    Offline

    Tina Redlight Elite Lord

    Registriert:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    5.276
    Zustimmungen:
    4.703
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Welchen Modem??

    Hi

    DAs setzt vollständige Angaben voraus.

    Für ein 768 DSL Leitung benötigt man ein anderes Modem/Router als für eine VDSL Verbindung.
     
    #2
  4. sabiru
    Offline

    sabiru Newbie

    Registriert:
    23. September 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Welchen Modem??

    ich wusste nicht wie ich die frage stellen soll,
    1.ich brauche einen router für cs.
    2. taugt der belkin auch für diese zwecke, will die dreambox per d ,line adapter dan verbinden.
    srry, falls es zu umständlich klingt
     
    #3
  5. ancofima
    Offline

    ancofima Spezialist

    Registriert:
    13. Juli 2009
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    153
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Welchen Modem??

    Hi
    Jeder Router taugt für CS , hauptsache du bist damit im Internet und deine Box ist daran angeschlossen , natürlich gibt es sehr gute und weniger gute Router für CS ist denke ich am besten die FritzBox geeignet aber jeder andere tuts auch.

    Viele Grüsse
     
    #4
  6. Tina Redlight
    Offline

    Tina Redlight Elite Lord

    Registriert:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    5.276
    Zustimmungen:
    4.703
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Welchen Modem??

    Hi

    Na ja, meine Frage bezog sich eigentlich auf die Anschlussart/Geschwindigkeit.

    Nach kurzem Nachdenken :D von meiner Seite aus, bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass die Anschlussgeschwindigkeit sekundär ist :D

    Es spricht nichts gegen Deinen Belkin, wie auch immer der heisst.

    Was mich allerdings wundert, warum testest Du es nicht einfach :confused: ???
     
    #5
    feissmaik und sabiru gefällt das.
  7. sabiru
    Offline

    sabiru Newbie

    Registriert:
    23. September 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Welchen Modem??

    ok danke erstmal,
    @ tina r. : kanns erst testen wen die box da ist.

    ein konkreter tipp , hersteller usw würd mir helfen, würd gern die nächsten tage einen bestellen.
     
    #6
  8. Tina Redlight
    Offline

    Tina Redlight Elite Lord

    Registriert:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    5.276
    Zustimmungen:
    4.703
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Welchen Modem??

    Na ja... mit dem konkreten Tip ist das so eine Sache. Habe Dich (indirekt) schon in Posting # 2 gefragt, welche Geschwindigkeit Du hast.......

    Nicht jeder Router kommt mit jeder Geschwindigkeit klar.
     
    #7
  9. feissmaik
    Offline

    feissmaik Elite User

    Registriert:
    21. November 2010
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    513
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    FarFarAway
    AW: Welchen Modem??

    @Tina Redlight: Eigentlich müsste aber so ziemlich jeder aktuelle Router mit jeder Geschwindigkeit zurecht kommen - bei aktuellen Routern kann man zwischen der Modulation umschalten also haste zb zunächst nur ADSL, ziehst dann um und kriegst dann ADSL2+, brauchste das für gewöhnlich nur im Router umstellen oder ggf ne neue/andere Firmware aufspielen...
    Weil wenn dann ist nicht der Router der knackpunkt sondern das dort verbaute Modem und das könntest zb auch mit nem extra Modem umgehen wenn du denn nen tollen und teuren Router bereits hast...


    Im Prinzip kann er, wie dir bereits geraten wurde, jeder X-beliebige Router für CS genutzt werden... CS stellt keine besonderen Ansprüche an die Router...
    Nur geräte wie zb von Alice, die sich zwar Router schimpfen aber letzlich keine Routerfunktionen beinhalten, nur solche sind eher ungeeignet weil da zb keine Portweiterleitung zu konfigurieren geht... (nur als Server wichtig, als Client brauch man keine Portweiterleitung)


    Aber ansonsten wär mir da nichts bekannt - generell rate ich aber, nicht irgendwelche NoName dinger zu kaufen sondern lieber zu ner Marke wie zb D-Link zu greifen...
     
    #8
  10. Tina Redlight
    Offline

    Tina Redlight Elite Lord

    Registriert:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    5.276
    Zustimmungen:
    4.703
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Welchen Modem??

    Hi

    @feissmaik

    Gebe Dir in allem Recht. Habe eine VDSL Leitung und da würde ich mit meinem "alten" Modem/Router nur dumm schauen können.

    DEshalb meine Frage nach der Geschwindigkeit.

    Und nicht alle Router können das eigebaute Modem abschalten und mit einem externen Modem umgehen.

    Wenn der TE ein VDSL Anschluss hat, dann ist es sinnfrei einen Speedport xy zu empfehlen, wo man kein externes Modem anschliessen kann und/oder der nur für eine 16 000er Leitung ausgelegt ist.
     
    #9

Diese Seite empfehlen