1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Welche WLAN Bridge für den Ariva 102e ?

Dieses Thema im Forum "Ferguson Ariva 102E" wurde erstellt von Bender3k, 2. April 2013.

  1. Bender3k
    Offline

    Bender3k Freak

    Registriert:
    30. September 2008
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hi!
    Kann mir jemand ne WLAN Bridge für den Ariva 102e empfehlen ?

    Grüße

    Bender3k
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. laila-no1
    Offline

    laila-no1 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. Oktober 2011
    Beiträge:
    4.065
    Zustimmungen:
    3.280
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Welche WLAN Bridge für den Ariva 102e ?

    hi,

    diese hier wird sehr oft empfohlen und ich nutze diese auch...läuft sehr gut.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #2
  4. netzer
    Offline

    netzer Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    7. November 2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Welche WLAN Bridge für den Ariva 102e ?

    nach meinen erfahrungen: 40 euro sind zwar nicht wenig, aber mit dem ding hast du keine probleme. gut investiertes geld.
     
    #3
  5. MOSCH69
    Offline

    MOSCH69 Elite Lord

    Registriert:
    6. Februar 2009
    Beiträge:
    3.401
    Zustimmungen:
    2.059
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    CNC Programmierer
    Ort:
    Niederrhein
    AW: Welche WLAN Bridge für den Ariva 102e ?

    [h=1]TP-Link 54M Wireless Access Point TL-WA501G[/h]
    der geht auch super und ist teilweise gebraucht für 5-10 € in der Bucht zu schiessen
     
    #4
  6. fruttifresh76
    Offline

    fruttifresh76 Freak

    Registriert:
    6. Januar 2011
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    100
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Welche WLAN Bridge für den Ariva 102e ?

    @Bender3k
    TP-Link TL-WR841N(D) mit

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Firmware (Router/Bridge Funktion)
     
    #5
  7. flyy
    Offline

    flyy Spezialist

    Registriert:
    16. September 2011
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Welche WLAN Bridge für den Ariva 102e ?

    Die Frage ist, ob es was bringt, mehr Geld auszugeben oder ob man sich an die günstigen 20€-Bridges halten kann.
    TP-Link TL-WA701ND -

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    TP-Link TL-WR702N -

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Vonets / Net-X VAP11G

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Ein ganz ähnliches Modell wie das für 20€ habe ich hier. Wenn ich die Sendestärke meiner FritzBox reduziere, kommt es schon zu Aussetzern, auch wenn Laptops an der selben Stelle noch wunderbar emfangen. Das selbe passierte aber auch bei WLAN-Sticks direkt am Receiver, von daher scheint es einfach schwierig zu sein per WLAN ein 100%ig konstates Signal hinzubekommen.
    Der TL-WA701N sieht mit der großen Antenne recht ordentlich aus und ist auch relativ kompakt. Was meint ihr? Vorteil der anderen beiden wäre natürlich, dass sie den Strom direkt vom Recieiver-USB bekommen können. Ich denke, ich versuche es nochmal mit dem TL-WR702N.
    problem bei den TP-Link-Routern ist vielleicht, dass diese nicht ausschließlich als Access-Point gedacht sind und man einmal genau wissen muss, wie man das in der Firmware richtig einrichtet.
    Schön wäre, wenn das Teil möglichst klein ist ohne dabei großartig an Empfangsleistung zu verlieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. April 2013
    #6
  8. wolle444
    Offline

    wolle444 Spezialist

    Registriert:
    25. Dezember 2010
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    207
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Welche WLAN Bridge für den Ariva 102e ?

    Ein Access Point ist genau das Gegenteil von dem was du willst. TP-Link kann ich nur empfehlen, nur die Einrichtung zu einer Bridge ist oft etwas "holprig". Wer keine Ahnung hat nimmt einfach den oben genannten Netgear.

    Selber benutze ich schon mal eine alte Fritz im Repeater-Modus, geht auch.
     
    #7
  9. flyy
    Offline

    flyy Spezialist

    Registriert:
    16. September 2011
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Welche WLAN Bridge für den Ariva 102e ?

    Ich meinte auch eine Bridge, streiche das "Access Point".

    ich habe mir gerade zwei davon von Huawei bestellt, die wurden von monsterdealz.de gerade gelistet, 9€ pro Stück + 3€ VSK. Das Teil hat die selbe Form wie der kleine, blaue TP-Link.
     
    #8

Diese Seite empfehlen