1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welche Sat Anlage?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Marika61, 13. Dezember 2012.

  1. Marika61
    Offline

    Marika61 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    10. April 2010
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo,
    immer wieder ärgere ich mich über den schlechten Empang meiner Sat-Anlage bei schlechtem Wetter.
    Ich habe eine 80cm Schüssel, einen mittelmäßigen HD-Receiver und einen Universal Twin LNB.
    Ich bin ja bereit etwas mehr Geld auszugeben, um bei heftigem Regen und bei Schneefall noch Empfang zu haben.
    Welche Anlage mittlerer Preisklasse würdet ihr mir empfehlen?
    Digitaler, terristischer Empfang ist in meiner Gegend ein Fremdwort.
    Danke im Voraus.
    Marika
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. psychotie
    Offline

    psychotie VIP

    Registriert:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    1.600
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    frühpensionierter Trucker
    Ort:
    im Süden
    AW: Welche Sat Anlage?

    Ist die quasioptische Linie zum Satelliten frei ? Wenn ja ,ist genaue Einstellung der Schüssel hilfreich. Auch ein qualitativ hochwertiger LNB ( z. B. Inverto)kann helfen. Sat ( inline) Verstärker sind nur empfehlenswert wenn der Empfang eh schon schlecht ist , z.B. durch lange Leitungswege.
    Receiverwechsel, dazu muß man deine Anforderungen ( Abo Karten, Aufnehmen, HbbTV, cs-fähig u.s.w)kennen ( und dein Budget)
    mfg psychotie
     
    #2
    Marika61 gefällt das.
  4. Marika61
    Offline

    Marika61 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    10. April 2010
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Welche Sat Anlage?

    Hallo,
    wenn Du unter Qua..Linie die frei Sicht der Schüssel zum Satelliten meinst, die ist
    gegeben.
    Welchen LNB würdest du denn empfehlen, damit der Empfang auch bei schlechtem
    Wetter gewährleistet ist.
    Wenns tatsächlich hilft, würde ich auch schon etwas mehr dafür ausgeben.
    Obergrenze 200,-€
     
    #3
  5. u040201
    Online

    u040201 Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    8.045
    Zustimmungen:
    8.248
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Welche Sat Anlage?

    inverto black, inverto black premium, alps, gute kabel und stecker
     
    #4
    Marika61 gefällt das.
  6. Marika61
    Offline

    Marika61 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    10. April 2010
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Welche Sat Anlage?

    Ich habe mich mal umgeschaut.
    Der inverto black premium hat gute Rezessionen und ist auch sehr preiwert.
    ...aber brauche ich dann noch ein Zusatzteil oder wie bisher bei mir nur den
    LNB an den Receiver und Schüssel anschließen?
     
    #5
  7. u040201
    Online

    u040201 Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    8.045
    Zustimmungen:
    8.248
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Welche Sat Anlage?

    genau so, anschließen wie bisher und passt in genormte feed-halter
     
    #6
    Marika61 gefällt das.
  8. radlermo
    Offline

    radlermo Meister

    Registriert:
    24. Januar 2012
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    585
    Punkte für Erfolge:
    93
    Beruf:
    Netzmeister
    AW: Welche Sat Anlage?

    Hi,

    ein Twin- oder Quad-LNB (nicht Quattro) kann direkt zum Receiver verbunden werden! Wie lang ist denn das Kabel und was steht auf dem Kabel drauf?

    Ich würde aber erst mal checken, was noch nichts kostet!

    Sind die F-Stecker noch sauber montiert? Im Zweifel, Kabel etwas kürzen u. neu montieren.

    Teste mal die Feinjustage der Schüssel indem du dich so positionierst, das du die Sateinstrahlung nicht abschattest und drücke die Schüssel, ohne die Schrauben zu lösen, nacheinander etwas nach osten, westen, oben, unten und jeweils einige Sekunden verweilst, wären du (oder eine zweite Person) die Signalqualität vom kritischen TP "12633 H 22000" beobachtest. Wenn eine Steigerung der Signalquallität in eine dieser Richtungen zu erzielen ist, musst du die Schüssel in diese Richtung nachjustieren!
    Das gleich auch mal nur durch drücken des Feedarmes testen! (Der könnte ja auch verbogen sein.)
     
    #7
    Marika61 gefällt das.

Diese Seite empfehlen