1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welche Fritzbox?

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Archiv" wurde erstellt von lossi1, 20. November 2011.

  1. lossi1
    Offline

    lossi1 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    12. November 2011
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo zusammen!!

    Ich möchte mir zuhause ein CS-Netzwerk aufbauen (1 Sky Abo mit HD+, sprich eine V13 Karte) , was aber als reines Home CS genutzt werden soll( 4 Reciver). Da ich noch sehr neu in diesem Thema bin und gerade mal das Grundwissen besitze möchte ich gerne Tips von euch haben!:emoticon-0105-wink:
    Mein Reciver ist ein Kathrein UFS 922 mit org. Image plus Oscam und Camd3

    Jetzt wären meine Fragen:

    -Welche Fritzbox reicht aus/wäre gut um sie als Server zu nutzen?

    -Welchen Kartenleser sollte ich nutzen? Welcher läuft stabil?

    -z.Zt hängt bei mir ein Speedport W 701V, damit kann ich aber nichts machen denke ich mal, da kein USB on board ?!?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Kermit
    Online

    Kermit Guest

    AW: Welche Fritzbox?

    Hallo lossi1,

    Mit deinem Speedport wirst du, wie du es ja selber schon geschrieben hast, mangels USB Port nicht sehr weit kommen. Es ist auch die Frage ob du für ihn überhaupt ein passendes Image finden würdest.

    Welche FritzBox? Mh sie sollte auf jeden Fall einen USB Port haben. Recht beliebt sind die 7170er, es geht aber eigentlich jedes andere Modell auch, sofern sie auch einen USB Anschluß hat. Für die FritzBoxen findest du hier

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    eine kleine :)emoticon-0117-talki) Auswahl an Images.

    Was die Kartenleser angeht, so frag 5 Experten und du bekommst wahrscheinlich mehr als 5 Antworten.
    Ich selber setze eine Easymouse 2 und einen Smargo von Maxdigital ein. Warum?
    Die Easymouse ist recht einfach einzustellen für die HD+ und auch für die Sky Karte, die Sky Karte muß aber wieder etwas aus dem Reader heraus gezogen werden (1-2 Millimeter) und ist damit etwas unsicher, was die Funktion angeht. Der Smargo ist etwas blöd zu handhaben mit seinen diversen Einstellungen, was wiederum über den PC gemacht werden muß, aber ansonsten Karte rein und sie wird, wenn die Konfiguration stimmt, erkannt.

    Hope it helps

    Kermit
     
    #2
  4. luckybyte
    Offline

    luckybyte Power Elite User

    Registriert:
    16. August 2010
    Beiträge:
    2.074
    Zustimmungen:
    1.068
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    zu Hause
    AW: Welche Fritzbox?

    Hi!

    Ich kann Dir die 7170 wärmstens empfehlen. Unser Prof.Linux hat hier sehr schöne Images in der Datenbase abgelegt und meine 7170 lüppt da prima mit.

    Als Reader benutze ich Smargos an einem Koenig HUB, einige User werden Dir zur Easymouse raten. Ich selber habe da keinen Vergleich.
    Wenn Du Dich für einen Smargo entscheidest achte darauf, das Du einen originalen bekommst. Meist zu erkennen an der zu einer Ecke zulaufenden Kante auf dem Gehäuse, die Plagiate sollen diese nicht haben sondern rund verlaufen. Ob dem wirklich so ist weiß ich nicht, ich habe noch keinen "Nachbau" in der Hand gehabt. meine sind alle von Maxdigital und verrichten hier sehr gut ihren Dienst.

    Für die V13 wirst Du OScam benötigen (Live-Events). Auch hier gibt es genügend How-To's im Board und 4 User sollte die V13 noch bedienen können.

    Viel Erfolg!
    Lucky
     
    #3
    lossi1 gefällt das.
  5. lossi1
    Offline

    lossi1 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    12. November 2011
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Welche Fritzbox?

    Morgen,
    danke für eure schnellen und hilfreichen Antworten!! Dann werde ich mir da mal noch ein paar Infos zu den Produkten holen!! :ja


    Da auf meiner UFS922 eh Oscam läuft bin ich ja schon mal glücklich, dass ich das so hinbekommen könnte!!


    Aber meint ihr es macht Sinn eine Fritzbox für 4 Reciver zu holen? Oder wäre es sinnvoller einfach ein Reciver (wobei ich da auch noch nicht weiss welchen) als Server zu nutzen, so habe ich es bei einem andern Poste gelesen! Dafür müsste der Reciver aber immer an bleiben oder funtzt Oscam auch in Standby?
     
    #4
  6. luckybyte
    Offline

    luckybyte Power Elite User

    Registriert:
    16. August 2010
    Beiträge:
    2.074
    Zustimmungen:
    1.068
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    zu Hause
    AW: Welche Fritzbox?

    Hi!

    Du kannst die Fritz sowohl als CS Server UND auch als Router gleichzeitig benutzen. Das wiederum kann aber auch Nachteile haben. Wenn Du an der Einstellungen fummelst und dann Internet und Telefon nicht funktionieren gibts Probleme mit der Familie. Daher habe ich eine 7170 hinter meinem "normalen" Router.
    So habe ich zusätzlich den Vorteil das ich diese dann neben CS auch als Access-Point zur Erweiterung meines WLAN-Netzes nutzen kann UND bei Fummelarbeiten (so ganz nebenbei macht das ja auch ein wenig Spaß was an der Config zu verändern und auszuprobieren) beruhigt sein, das der Internetzugang durch den Router immer stabil bleibt.
    Stell Dir vor es gibt ein Problem und du kannst keine Infos aus dem Netz beziehen weil Du ja eben Deinen Router selber still gelegt hast. ;-)

    Zudem kostet die Fritz 7170 in der Bucht auch nur noch 35-40 €.

    Der Resi wird mehr kosten und die Softcams werden im Standby nicht laufen.

    Lucky
     
    #5
    lossi1 gefällt das.
  7. märklin
    Online

    märklin Guest

    AW: Welche Fritzbox?

    ich werfe dann auch noch mal eine Fritte in den Raum die 7240 ( kleiner Bruder der 7270v2 & v3 ) solltest du dir auch mal angucken...
    bei deinen Karten musst du ja mit oscam arbeiten....da könntest du ein Nonstick-Image nutzen der Vorteil bei der 7240 du kannst die oscam bei
    einem Nonstick Image tauschen...
     
    #6
  8. luckybyte
    Offline

    luckybyte Power Elite User

    Registriert:
    16. August 2010
    Beiträge:
    2.074
    Zustimmungen:
    1.068
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    zu Hause
    AW: Welche Fritzbox?

    Wie meinst Du das "die OSCAM tauschen"?

    Frage nur weil ich "eventuell" meinen reinen CCCam Server mal auf OSCam umstellen möchte. Leider läuft der mit meiner S02 und HD01 Karte dank Deinem Image so verdammt stabil das mir i.M. der Grund zum Umstieg noch fehlt. ;-)

    Lucky
     
    #7
  9. märklin
    Online

    märklin Guest

    AW: Welche Fritzbox?

    bei einem Nonstick ist die oscam ja im Speicher der Fritzbox und nicht ausgelagert auf dem Stick....
    so könnte man wenn man nur oscam nutzt das ganze eben mit einem Nonstick Image lösen...(USB-Stick fällt weg)
    man kann aber nur bei den 72xx Modellen und der 7390 die Interne oscam tauschen bei den anderen geht es nicht reboot-resistent...
     
    #8
  10. lossi1
    Offline

    lossi1 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    12. November 2011
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Welche Fritzbox?

    Also wenn ich das richtig verstanden habe muss bei der 71xx einen USB-Stick haben wo die Oscam drauf ist und bei der 72xx ist alles im internen Speicher?? Die 71xx hat doch nur einen USB Port oder? Wo kommt denn dann der Reader dran, USB Hub??
    Sorry, aber wie schon gesgt bin absoluter Neuling auf diesem Gebiet (Aber mit Biss :emoticon-0105-wink: ) ...

    Aber Fakt ist, ich kan CS mit der 71xx und auch mit der 72xx betreiben, habe auf meiner Kathi Oscam 1.00-unstable_svn Rev. 424 , da ich keine andere für die UFS922 gefunden habe!! Geht das i.O. oder werde ich da nur Probleme haben?
     
    #9
  11. luckybyte
    Offline

    luckybyte Power Elite User

    Registriert:
    16. August 2010
    Beiträge:
    2.074
    Zustimmungen:
    1.068
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    zu Hause
    AW: Welche Fritzbox?

    Jep, du brenötigst einen USB HUB wenn Du KEIN NonSTick Image nimmst ODER mehr als einen Cardreader an die Fritz.Box hängen möchtest. Also macht so ein NonStick Image bei nur einer Smardcard schon aus diesem Grunde Sinn.

    Lucky
     
    #10
    lossi1 gefällt das.
  12. lossi1
    Offline

    lossi1 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    12. November 2011
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Welche Fritzbox?

    Jap das klingt logisch.
    Aber wie sind denn die Erfahrungen mit einer Fritte und der V13 Karte. Will es ja mit Oscam+Camd3 betreiben. Muss die Oscam Version auf Fritte und Reciver (z.Zt. Ver.1.00) gleich sein? Oder ist das nicht so tragisch, hauptsache Oscam?
     
    #11
  13. luckybyte
    Offline

    luckybyte Power Elite User

    Registriert:
    16. August 2010
    Beiträge:
    2.074
    Zustimmungen:
    1.068
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    zu Hause
    AW: Welche Fritzbox?

    Eigentlich sollten die unterschiedlichen Versionen kein Problemn sein. Zudem gibts ja hier im Board genügend User, die OSCam auf der FB betreiben. Auch wenn die V13 zum sharen nicht so gern genommen wird und lieber gegen eine S02 getauscht wird.
    Aber warum OSCam+Camd3? Ich kann mich da irren, aber es gibt IMHO bessere Kombinationen.....

    Zur Klärung, welche FB Du denn nun als CS nehmen willst, ist das aber auch unerheblich.

    Lucky
     
    #12
    lossi1 gefällt das.
  14. Diebelsalt
    Offline

    Diebelsalt Ist oft hier

    Registriert:
    17. September 2008
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Welche Fritzbox?

    Huhu,

    ich kann dir die 7141 empfehlen. Die ist der kleine Bruder von der 7170, hat aber den gleiche Menge Ram und Flash. Lediglich die Telefonleitungen und die Anzahl der LAN-ports (1 statt 4) sind beschnitten. Bei Ebay auch als 1&1 oder AOL gebrandetes Gerät erhältlich. Kosten ca. 15-20 Euro.

    Grüße
     
    #13
    lossi1 gefällt das.
  15. ulf05
    Online

    ulf05 Guest

    AW: Welche Fritzbox?

    Hey,

    bin bisher ebenfalls mit meiner 7141 zufrieden. Und der Preis ist fast unschlagbar, habe sie für knapp 19 euro inkl. Versand bei ebay ersteigert.
    Ich muss jedoch dazu sagen, sobald freetz installiert ist und ein paar Programme laufen hat das original webinterface nicht mehr die Performance das es vor der Freetz-Installation hatte. Das Freetz WI ist um einiges zügiger. Oder ist das nur bei mir so? :emoticon-0112-wonde
     
    #14
  16. lossi1
    Offline

    lossi1 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    12. November 2011
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Welche Fritzbox?

    So, 7141 ist unterwegs.Denke wird für meine Zwecke reichen...Danke an alle. Fragen kommen bestimmt, aber bei dem top Board hier wird ja schnell geholfen!!! :good:
     
    #15

Diese Seite empfehlen