1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welche Fritzbox ist am besten geeignet?

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Archiv" wurde erstellt von hacktro, 28. Mai 2011.

  1. hacktro
    Offline

    hacktro Ist oft hier

    Registriert:
    19. August 2009
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bin gerade am überlegen welche fritzbox ich mir anlegen soll um es als server zu benutzen.
    Wisst ihr da was genaueres?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. rolu2
    Offline

    rolu2 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    16. November 2009
    Beiträge:
    6.322
    Zustimmungen:
    3.908
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Welche Fritzbox ist am besten geeignet?

    kommt darauf an, ob du sie nur als CS-Server hinter einem andern Router hängst.
    Oder als Hauptrouter mit DSL,Voip,Wlan usw
     
    #2
    hacktro gefällt das.
  4. Mogelhieb
    Offline

    Mogelhieb Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. November 2008
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    16.482
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Counselor
    Ort:
    Bayern
    AW: Welche Fritzbox ist am besten geeignet?

    Ich bin mit meiner 7270 V2 sehr zufrieden. Aber ob sie nun die Beste ist, wage ich nicht zu behaupten.
     
    #3
    hacktro gefällt das.
  5. box500
    Offline

    box500 Stamm User

    Registriert:
    3. November 2009
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    213
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Westfalen
    AW: Welche Fritzbox ist am besten geeignet?

    Ich habe mit meiner 7071 FON/W-LAN einige Probleme. Und zwar habe ich ein Siemens Gigaset mit 4 Nebengeräten direkt neben der Fritzbox stehen. Wenn ich W-Lan einschalte stürzt mir das Telefon immer wieder ab. Ich nehme an das Gigaset verträgt sich nicht mit der Fritz. Hat jemand ähnliche Probleme oder einen Lösungsvorschlag?
     
    #4
  6. stguz
    Offline

    stguz Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    9. September 2009
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Welche Fritzbox ist am besten geeignet?

    Hi

    ich habe eine FritzBox 7170 allerdings nutze ich sie nur für CS hinter einer anderen FritzBox (die macht dann DSL, Telefon, etc.).

    Ich würde dir eine extra Box empfehlen ohne Telefonie und DSL (so wie ich es habe).

    Somit ist das Risiko für evtl. Ausfälle aufgeteilt und der CS Server hat genug Power zum sharen. Außerdem kann man recht einfach und schnell mal den CS Server aktualisieren ohne das dann Telefon oder DSL gestört oder beeinträchtigt sind.

    Sind jedoch nur meine Erfahrungen.

    mfg
     
    #5
    hacktro gefällt das.
  7. box500
    Offline

    box500 Stamm User

    Registriert:
    3. November 2009
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    213
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Westfalen
    AW: Welche Fritzbox ist am besten geeignet?

    Danke, aber ich glaube das Problem ist W-Lan und Schnurlos Telefon. Die beiden werden sich nicht so gut vertragen. Wenn W-Lan ausgeschalten ist geht ja die Telefonie einwandfrei.
     
    #6
  8. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.883
    Zustimmungen:
    6.212
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Welche Fritzbox ist am besten geeignet?

    Habe auch eine 2. Freetzbox :DDD , eine macht Internet und Telefon, die andere Box macht alles rund um HomeCS.
    Updates oder basteln ist somit kein Problem und eine z.B. 7170 bekommst Du in der Bucht ab 30Eu.
     
    #7
    hacktro gefällt das.
  9. box500
    Offline

    box500 Stamm User

    Registriert:
    3. November 2009
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    213
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Westfalen
    AW: Welche Fritzbox ist am besten geeignet?

    Ja was habe ich aber für Vorteile von einer 2ten Fritz. Die steht auch da wo die andere steht, das behebt doch meine Telefonstörungen nicht.
     
    #8
  10. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.883
    Zustimmungen:
    6.212
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Welche Fritzbox ist am besten geeignet?

    Stimmt, aber Du könntest mit der Internet-Box telefonieren und die 2. für das WLAN nehmen ?
     
    #9
  11. box500
    Offline

    box500 Stamm User

    Registriert:
    3. November 2009
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    213
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Westfalen
    AW: Welche Fritzbox ist am besten geeignet?

    Wenn ich aber in Box1 oder Box2 W-Lan einschalte, wird es durch die Funkstrahlen doch auch wieder mein Gigaset stören. Vielleicht muß ich mich mal nach anderen Telefonen umsehen. Vielen Dank für die Antworten, aber das ist ja nicht die Anfrage vom Thread ersteller.
    Lassen wir es dabei bewenden.
     
    #10
  12. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.883
    Zustimmungen:
    6.212
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Welche Fritzbox ist am besten geeignet?

    Dem TE kann es aber trotzdem helfen, seine Entsscheidung zu treffen.
     
    #11
    hacktro gefällt das.
  13. hacktro
    Offline

    hacktro Ist oft hier

    Registriert:
    19. August 2009
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Welche Fritzbox ist am besten geeignet?

    Hmm ok. Also ne 2.box wäre besser.
    Was ist dann besser ein mini pc wie siemens blabla 300 oder doch lieber die fritzbox?

    Weil ich dachte, dass ich die fritzbox für beides benutzen könnte: internet+telefon und cs, damit ich nicht noch extra strom verbrauchen muss.
    Wenn aber das wlan probleme macht, dann doch lieber eine alternative.
    Also ein minipc oder ne fritzbox?

    EDIT: Und was ist mit " findeste in der Bucht für 30EUR" gemeint? Wo ist die Bucht? xD
     
    #12
  14. rolu2
    Offline

    rolu2 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    16. November 2009
    Beiträge:
    6.322
    Zustimmungen:
    3.908
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Welche Fritzbox ist am besten geeignet?

    Blötsinn, man braucht keine 2 Fritzbox. Kauf dir eine leistungsstarke wie die z.B
    7270v3. Läuft bei mir schon fast 1 Jahre ohne Probs, vorher eine 7170. Beide laufen/liefen mit Wlan. Die 7270 auch mit DECT. Keine Problem.

    Bucht= Ebay
     
    #13
    hacktro gefällt das.
  15. accordce7
    Offline

    accordce7 Meister

    Registriert:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    464
    Punkte für Erfolge:
    63
    Beruf:
    3D Konstruktionstechniker
    Ort:
    Niederrhein
    AW: Welche Fritzbox ist am besten geeignet?

    und wer kein isdn bei der fritz braucht, kann sich auch die überteuerte 7270 sparen und dafür die 7240 holen. ist viel günstiger, die selbe technik bis auf das isdn und läuft 1a bei cs.
     
    #14
    hacktro gefällt das.
  16. ralmen
    Offline

    ralmen Spezialist

    Registriert:
    14. Oktober 2010
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    278
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Welche Fritzbox ist am besten geeignet?

    Ich denke mal. hier hat jeder so "seine" Empfehlung. Entscheidend ist, wass man erreichen will.

    Angenommen, ein Router ist vorhanden (gehe ich mal von aus), warum nicht also eine 2. Box ausschließlich für CS einsetzen und dem Router die Internet-Aufgaben überlassen? Dann muss es auch nicht eine leistungsstarke 7270 V3 sein, die das sicher händeln kann (es sei denn, man ist im Besitz einer solchen). Dann tut es auch eine 714X oder 7170. Die bekommt man schon zu einem Drittel des Preises einer 7270 V3 in der "Bucht :emoticon-0105-wink:".

    Da ich immer mal wieder am testen bin, und auch schon mal meine Box neu flashe, möchte ich mein übriges Netzwerk davon unbeeinträchtig lassen. Deswegen empfehle ich eine separate Box für CS (mal abgesehen davon, dass einigen Fritzboxen wie gesagt nicht Internet und ruckelfreies CS in einem Gerät zuzumuten ist).

    Was die Störung zwischen Dect und WLAN angeht: Die funken auf ziemlich unterschiedlichen Frequenzen, so dass es (in der Theorie) zu keinen Störungen kommen sollte (es gibt ja auch Fritzboxen, die beides in einem Gerät integriert haben). Ich habe aber schon mal davon gehört. Versuch mal den Kanal für WLAN in der Firtzbox zu wechseln (z.B. auf Kanal 11).

    Sicher eine berechtigte These, die jeder für sich bewerten muss. Eine 7170 z.B. für CS (also ohne WLAN) hat einen durchschnittlichen Stromverbrauch von ca. 7-8 W (möglicherweise auch weniger, da sie ja nicht rund um die Uhr unter Volllast läuft). Rechnen wir mit 8 W im Schnitt und einem Ökostromtarif :emoticon-0155-flowe von 25Ct./kWh kommen wir auf jährliche Mehrkosten von ungefähr 17,50 € bei einem Betrieb einer 2. Fritzbox. Jetzt darf jeder seine individuelle Entscheidung treffen.

    Grüße,
    ralmen
     
    #15
    Pilot und hacktro gefällt das.

Diese Seite empfehlen