1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Weiterer HDTV-Dokusender bei Sky?

Dieses Thema im Forum "HDTV News" wurde erstellt von kiliantv, 12. Oktober 2010.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv Chef Mod

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.020
    Zustimmungen:
    15.698
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    Weiterer HDTV-Dokusender bei Sky?

    Laut einem Bericht der Süddeutschen Zeitung will der chronisch defizitäre Pay TV-Sender Sky mit zahlreichen neuen Projekten in den kommenden Monaten sein Angebot ausbauen, um mit zusätzlichen Abonnenten die Gewinnschwelle zu erreichen.

    So soll laut SZ bis Weihnachten eine HDTV-Version des Pay-per-View-Dienstes Sky Select und ein weiterer HDTV-Dokumentationssender starten. Sky-Abonnenten sollen künftig auch kostenlos Zugriff auf eine Online-Mediathek mit Filmen und Serien erhalten und alle zehn Spielfilmsender von Sky auf dem iPad betrachten können.

    Während Sky/Premiere jahrelang in erster Linie eine Abspielstation für Filme, Serien und Sport-Events gewesen ist, die zum Teil auch bei anderen Sendern zu sehen sind, wird außerdem auch überlegt, in eigene Programme zu investieren. Dabei wird angeblich auch ein Ausstieg aus der Formel 1 erwogen, die Sky geschätzt jährlich 27 Millionen EUR kostet obwohl alle Rennen parallel auch unverschlüsselt bei RTL zu sehen sind.

    Mit einer solchen Summe könnten z.B. eigene Unterhaltungssendungen für "Sky Cinema" produziert werden. Ein eigener Unterhaltungssender nach dem Vorbild des britischen "Sky One", der in den Neunziger Jahren noch unverschlüsselt via Satellit auch in Deutschland empfangen werden konnte, soll zunächst aber noch nicht starten. Sky-Chef Sullivan, der jahrelang für Sky in England tätig war, will laut SZ aber auch in Deutschland zukünftig auf Nachrichten setzen: In England bietet Sky mit "Sky News" und "Sky Sports News" bereits zwei eigene Informationssender an.

    Bis auf die Sport-Übertragungen gibt es derzeit bei Sky keine eigenproduzierten Sendungen. Anfang der Neunziger Jahre war Premiere in diesem Bereich noch experimentierfreudiger und zeigte unter anderem "Kalkofes Mattscheibe" und die Talksendung "0137" mit Roger Willemsen und Sandra Maischberger (sogar unverschlüsselt) in seinem Programm.

    Für Sky dürften die kommenden Monate entscheidend dafür werden, ob der Sender (und Pay TV) überhaupt eine Zukunft in Deutschland hat. An der Börse ist die Sky-Aktie nach mehreren Kapitalerhöhungen zum Pennystock degradiert worden und irgendwann wird wohl auch die Geduld von News Corp-Chef Rupert Murdoch am Ende sein, den deutschen Pay TV-Sender weiterhin mit Millionenzahlungen am Leben zu erhalten.

    Quelle: areadvd

    Code:
    http://www.sueddeutsche.de/medien/pay-tv-sender-sky-ein-klitzekleines-kommunikationsproblem-1.1010841
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. kiliantv
    Offline

    kiliantv Chef Mod

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.020
    Zustimmungen:
    15.698
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    AW: Weiterer HDTV-Dokusender bei Sky?

    Sky Select HD und weiterer HD-Dokukanal noch in diesem Jahr bei Sky geplant

    Der deutsche Pay-TV Anbieter Sky können einem Bericht der Süddeutschen Zeitung vom Dienstag zufolge noch in diesem Jahre weitere HD-Kanäle in sein Programmangebot aufnehmen.

    Laut einem geführten Interview mit dem Sky Vorstandsvorsitzenden Brian Sullivan soll zum einen noch bis Weihnachten 2010 eine HD-Variante des Pay-per-View Senders “Sky Select” sowie ein weiterer HD-Dokusender beim Pay-TV Anbieter auf Sendung gehen. Um welchen Dokusender es sich handeln könnte verriet Sullivan allerdings noch nicht.

    Das defizitäre Unternehmen braucht zudem dringend neue Abonnenten, eigenen Angaben zufolge ca. 400.000, um die Gewinnzone zu erreichen. Um dieses Ziel zu erreichen hat Sullivan in den letzten Wochen ca. 20 Projekte angeschoben, beispielsweise sollen Abonnenten künftig kostenlos Zugriff auf eine Online-Mediathek mit Filmen und Serien erhalten. Auch neue Kooperationen mit verschiedenen Kabelnetzbetreibern gehören dazu. Ebenso sollen zukünftig genau wie Sportprogramme, alle zehn Sky Filmsender auf dem iPad zu empfangen sein.

    Der Pay-per-View Sender “Sky Select HD” könnte dann genau wie seine SD-Variante aktuelle Filme zur Wunschzeit auch in HD-Qualität anbieten. Spielfilme werden auf Sky Select bereits ab vier Monate nach Kinostart gezeigt. Auch ausgewählte Sportsendungen, z.B. die Fußball Bundesliga, die UEFA Champions League oder die Formel1, können bei Sky Select ebenfalls für bestimmte Tage freigeschaltet werden.

    Quelle: hdtv
     
    #2
  4. Wassertropfen
    Offline

    Wassertropfen Stamm User

    Registriert:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    614
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Weiterer HDTV-Dokusender bei Sky?

    ich hoffe mal das die Durchhalten und nicht absaufen ..... aber in deutschland ist sowas immer defizitär ... das hat und wird auch niemals klappen der Deutsche ist alleine schon so gut versorgt durch öffentlich rechtlichen und privaten "mist" Programme und hinzu kommt auch noch das die GEZ zwangsgebühreneintreiber bei jedem vor der Haustüre stehen...... ausserdem in zeiten wo das Geld knapp ist wird sicherlich niemand ein unnützen Abo nur für Fernsehen abschliessen wollen ... da geht man dann auch schonmal in einem Park wenn das wetter es zulässt oder gibt sein übriggebliebenes Geld für was anderes aus ... aber doch nicht für einen Fernsehsender .... wie gesagt das was wir hier machen oder sagen wir die Leute die sich Sky Abo´s holen nagen auf keinen Fall am Hungertuch ....Leider wird die Mittelschicht dank EUkraten solangsam abgeschaft so das es bald nur noch ein oben und ein unten gibt ....und die unten können Sky nicht mehr finanzieren ... die oben haben ein gratis Abo oder durchstreifen das Mittelmeer auf ihren Luxusjachten ... den ist Pay TV Fernsehen sowas von egal ... und wir denke die obere Mittelschicht wird auch bald wegbrechen ... auf lange sicht verwette ich mein monatliches Salär bis zu meiner Rente das SKY leider absäuft ..... wünschen würde ich es mir nicht aber die politische und wirtschaftliche Entwicklung in diesem Land zeigt stetig nach unten ..... bei Sky bekommt man kein ÖL,SKY stellt auch keine medikamente her,SKY ist auch nicht in den Roten miesen gelandet weil man sich verspekuliert hat ...... nein,SKY ist deshalb in den miesen weil es etwas für das Volk tut,nämlich Fernsehen anbieten ... gutes Fernsehen ... die öffentlich rechtlichen wären schon lange Tot wenn es nicht die Zwangsabgabe gäbe ....und das allerwichtigste wie ich schon gesagt hatte ...

    SKY hat einfach keine Lobby in Deutschland ..... und ohne Lobbyismus Arbeit ist man in Deutschland als Geschäftsmann auch mit guten Ideen verloren ....
     
    #3

Diese Seite empfehlen