1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was können oder wollen wir noch tun?

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von winnipu, 4. April 2013.

  1. winnipu
    Offline

    winnipu Board Guru

    Registriert:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    1.530
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Hessen
    Was können oder wollen wir noch tun?

    Wir könnten hierfür jede politische Entscheidung auf die Strasse gehen.

    Wir können gegen Hartz4 demonstrieren oder Montagsdemos besuchen.

    Wir können uns gegen die Wasserprivatisierung wehren,

    gegen Rentenkürzungen,

    gegen die angebotenen "Bildungspakete" - die ja doch nur "Show-Angebote" sind, von denen man weiss, dass die Kommunen längst ihre Hände für eigene Zwecke darauf liegen haben,

    wir können gegen Atomtransporte auf die Strasse gehen und uns gegen Fracking wehren,

    uns mal wieder gegen die Berliner Mißstände, den Flughafen betreffend,

    wir können uns über Stuttgart 21 erneut erregen,

    wir können unseren Unmut darüber ausdrücken, dass dauernd fremde Banken gerettet werden müssen, zu Bürgers Nachteil,

    wir erregen uns über die JUSTIZ - die skandalöse Urteile im Namen der Politik fällt,

    wir sind wütend über die Zustände, die auf dem Arbeitsmarkt herrschen, wo alles möglich erscheint...................!

    Nur ehe wir uns auf die Socken machen, mit ein paar Hanseln, die eine oder andere Misere anzuprangern, müssen wir uns überlegen, was wir damit erreichen können.
    Ich habe schon öfter darüber geschrieben, dass es für die Wirtschaft keine Schranken mehr gibt. Sie wurden alle beseitigt, damit die sich voll austoben können.

    Dazu kommt, dass es keine unabhängige Justiz mehr gibt. - Und man hat es den ziemlich rechtlosen gestalteten Bürgern mehr als schwer gemacht, bis fast unmöglich, gegen ein erlebtes Unrecht zu klagen.

    Grosse Konzerne, wie vielleicht Versicherungen oder Banken, die zögern alles so lange hinaus, bis man kein Geld für einen neuen Klageweg mehr hat. Das kann sich über viele Jahre hinziehen. - Am Ende stirbt das RECHT.

    Die brauchen nur den Kontostand abfragen und können sich entsprechend verhalten.
    Ich bin stinksauer darüber, dass wir kleinen Bürger auch noch die Verluste der Energieriesen und das der Stromgrossverbraucher zahlen müssen. - Wir haben hier so viel Strom, dass der exportiert werden muss. Eine Stromschwemme würde den Preis in die Tiefe drücken. -
    Was wir auch machen - es ändert sich nichts daran, dass wir immer mehr zahlen müssen.

    Wenn man uns dann Alternativen anbietet, den Strom zu wechseln, dann werde ich ziemlich böse. Oder wenn man mir erzählt, dass ich nur sparen müsste, dann wäre die Welt wieder in Ordnung. - Das ist eine plumpe Verarscherei - mehr nicht.

    Haben die Energieriesen weniger Einnahmen, warum auch immer, dann haben wir für diese Differenz aufzukommen! - So sieht das aus!
    Ich fühle mich in jeder Hinsicht in die Enge gedrückt. Was ich auch immer mache, es ist nutzlos!

    Wir haben uns schon zu weit beherrschen lassen. Es ist genau das eingetreten, was ich schon immer vertreten habe. - Jedes Dulden hat seine Grenzen.

    Ab einem gewissen Zeitpunkt ist man als Bürger chancenlos. - Aufmerksame Beobachter werden festgestellt haben, dass die Politiker noch nicht einmal mehr einen Hehl daraus machen, irgendwas zu verschleiern. -
    Sie sind am Ziel dessen, dass sie die Bürger fest in den Klauen haben.

    Wahlen? - Sie können wählen, was sie wollen, bekommen doch immer das gleiche vorgesetzt.

    Merkel macht überhaupt nichts - lässt machen - übergibt das ihren Speichelleckern und Bild & Co. - Nur wenn sie in der Öffentlichkeit glänzen kann, dann taucht sie auf. - Ich würde ihr gerne einen unvergesslichen Wahlkrampf bereiten. Die Zuschauer sollten so laut jubeln, dass keiner mehr was verstehen kann.


    Sie kann sich ja von der Wirtschaft wählen lassen, mit denen sie ständig klüngelt.


    Man kann doch keinen Politiker wählen, die ihr Volk derartig verachten! - Ja, das tun sie!!

    Merkel hat doch unser ganzes Land schon in den Verruf gebracht, durch ihre ständigen Belehrungen, die sie bei anderen Ländern vornimmt. Man muss sich im Ausland schon schämen, deutscher Staatsbürger zu sein.
    Die meisten Leute wissen ja überhaupt nicht, was in diesem Lande los ist. - Sie spüren schon ein Unrecht, können es aber nicht direkt benennen. Erst wenn sie auf ein solches Ereignis stossen, werden sie wach und überlegen, was zu tun ist. - Nur dann ist es meist viel zu spät zum Handeln.

    Es ist ja auch dann nur ein Teil von sehr vielen Vorkommnissen.

    Unser Deutschland gibt es nicht mehr - es gibt jetzt das TÄUSCHLAND - als GMBH - als ein grosser Konzern. - Ich bin nicht sehr bewandert, was die Rechtslagen betrifft - aber ich bin der Meinung, dass dieses Täuschland - was wir als unser Land bezeichnen - EIN ILLEGALES VORHABEN IST.

    Die, die uns regieren, sind die Chefs mehrerer grosser Konzerne. - Für uns hat man das alte Grundgesetz teils erhalten, teils total nach EU - Vorgaben, wie es von den Konzernen gewünscht wurde, geändert. -

    Die gesamte EU basiert auf den Ausbau von mehr Macht der Konzerne. - Es ist wirklich so, dass die gar ihre eigenen Gesetze mit eingebracht haben, die im Bundestag nur noch abgenickt werden.

    Die Vögel, die dort sitzen, nicken doch alles mit ab, was in Brüssel vorgekaut wurde. - Die sind so überflüssig - wie auch der Bundespräsident.

    Also, entweder die regieren hier im Volksauftrag oder wir können uns die Knete, die für sie ausgegeben wird, sparen. - Das muss abgeklärt werden.


    Wir haben Brüssel nicht beauftragt, uns mit allen möglichen Verboten vollzumüllen.

    Wenn wir in einer Demokratie leben, müssen wir auch demokratisch handeln können, bzw die wir wählen, auch dahingehend anweisen, dass sie ihre Pflicht tun, in unserem Auftrag. - Keiner unserer Politiker sollte uns als Freiwild betrachten und dass man uns unentwegt für irgendwelche Zwecke ausnehmen kann.

    Es ist nicht mehr auszuhalten, was man uns alles zumutet. -

    Es vergeht kein Tag, wo ich nicht wirklich sehr böse Informationen über die JUSTIZ in unserem Lande erhalte. - Fast immer handelt es sich um alleinstehende und vermögende Personen, die man durch eine Betreuungsverordnung unmündig macht. Zur Not, wenn sie nicht gefügig gemacht werden können, sperrt man sie in die Psychiatrie. -

    Es ist ein solches Elend, wenn man sich damit einmal beschäftigt, das übrigens jeden Bürger ereilen kann. -


    Ich denke oft daran, dass einige Leser jetzt wohl meinen, ich wäre total überspannt. - Dagegen kann ich nichts ausrichten.

    Es ist genau so, wie ich mir seit 2005 bald die Finger wund schreibe, als das mit Hartz4 begann, das nicht so einfach hinzunehmen. Ich wies seinerzeit daraufhin, dass das erst der Anfang sei und nach Ablauf einer gewissen Zeit nichts mehr zu ändern sei. - Das muss man gleich mit aller Macht im Keim ersticken und nicht warten, was die paar Hansels sich noch an Gemeinheiten ausdenken. Es ging immer weiter. Heute braucht sich keiner mehr darüber beklagen, ein Arbeitssklave geworden zu sein.

    Die Politiker haben sich den Rahmen geschaffen, den sie benötigten, uns Bürger zu enteignen! - Und WIR - DIE BÜRGER - haben ihnen diese Macht dazu überlassen. Ich nenne das immer einen BLANKOSCHECK - den wir ihnen gewährt haben. - Es ist gegen jede Vernunft, dabei gelassen zu bleiben.

    HOLEN WIR UNS UNSERE DEMOKRATIE WIEDER ZURÜCK. - DAS IST DER SCHLÜSSEL ZU ALLEM.
    [h=1]

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    :
    [/h]


    • Meinungs-, Presse- und Rundfunkfreiheit
    Ohne

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    existiert somit

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    , und in Folge auch kein Rechtsstaat. Regierungskriminalität und Korruption sind Mangels derselben Tür und Tor geöffnet. Verbrecher sind Verbrecher und ein Land

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    wird stets von

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    regiert.
    Ein Land

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ?

    Die Rede ist vom

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    !

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    :
    "Hinter die Kulissen zu schauen heißt zu erkennen: Hinter der demokratischen Fassade wurde ein System installiert, in dem völlig andere Regeln gelten als die des Grundgesetzes. Das System ist undemokratisch und korrupt,

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ".

    Quelle:veilchens-welt.de

     
    #1

Diese Seite empfehlen