1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was gibt es für den Kaon S7 Sat ?

Dieses Thema im Forum "Kaon" wurde erstellt von Gohle, 28. Januar 2011.

  1. Gohle
    Offline

    Gohle Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    3. Mai 2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo ihr Helden,

    habe einen Kaon S7-DVR-S bekommen.
    Zunächst eine Frage zur Firmware.
    Aktuell:
    info 01.01.23-D416
    S/W V01.11.25
    H/W V06:41:32:00:04
    00:11:2F:05:5B
    Loader: V3.2.2

    Gibt es ein bessere Soft für den Receiver?
    (Wo man die Programmliste leichter bearbeiten kann und die EPG Info besser sind)

    Bin wahrscheinlich von meiner DBOX2 verwöhnt.

    Und natürlich die Frage: Ist zur Zeit mit dem Teil etwas zu öffnen?


    Vielen Dank
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. mariodiana
    Offline

    mariodiana Newbie

    Registriert:
    28. August 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Was gibt es für den Kaon S7 Sat ?

    Hi!!!!
    Wie bist du zufrieden mit den
    Kaon S7 ?

    Ist der Kauf Empfehlenswert?

    Mfg Mario:emoticon-0175-drunk
     
    #2
  4. Joachim2202
    Offline

    Joachim2202 Newbie

    Registriert:
    10. Mai 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Was gibt es für den Kaon S7 Sat ?

    Hallo,
    habe den Kaon S7 jetzt seit ein paar Tagen.
    Bis jetzt habe ich noch keine neuere Software gefunden, meine ist genau die gleiche.
    Bin eigentlich sehr zufrieden mit dem Receiver, bis auf einige Kleinigkeiten.
    Falls jemand eine neuere Software findet, bitte ich auch um Info.

    Joachim2202
     
    #3
  5. rocksack
    Offline

    rocksack Newbie

    Registriert:
    24. August 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Was gibt es für den Kaon S7 Sat ?

    Habe den Kaon S7 jetzt auch seit 2 Tagen (gleicher Versionsstand) und habe exakt das gleiche Problem:

    1. EPG ist nicht gerade toll - ich bin es (auch von der D-Box) gewohnt, daß man beim Zappen sieht was momentan läuft und was als Nächstes kommt. Beim S7 bekommt man aber nur die Sat-Infos (Programmname und Senderstärke / -Qualität und welcher Satelit usw.) - wen interessiert denn so etwas beim Zappen??? :emoticon-0124-worri

    2. Ich habe auch viele viele Stunden gebraucht, bis ich die Sender einigermaßen so sortiert bekommen habe, wie ich es gewohnt war. Logische Bedienung und Komfortabel geht anders. Aber zumindest geht es (mit viiiiel Geduld). :)

    Die (nur englische) Bedienungsanleitung macht es auch nicht einfacher und im Netz ist relativ wenig zu finden.

    Wenn hier jemand paar Tipps zu dem Teil hat, wäre ich dankbar.
    Ich werde mich die nächsten Tage etwas intensiver damit beschäftigen und auch mal versuchen mit meinem PC drauf zu kommen (vielleicht läuft ja ein Channel-Editor) und vielleicht mal ne olle IDE-Festplatte einbauen (ne aktuelle SATA-Platte scheint laut Stecker nicht wirklich zu passen) und dann auch mal nen Erfahrungsbericht posten.

    Wie gesagt, bin ich mal auf Eure Erfahrungen gespannt!

    Danke!

    Gruß Mike
     
    #4
  6. snookerfan
    Offline

    snookerfan Newbie

    Registriert:
    10. November 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Was gibt es für den Kaon S7 Sat ?

    Na dann werd ich mich mal einmischen in diese illustre Runde.

    Meine bisherige Erfahrung ist die Gleiche wie bei Euch. Auch wenn das Gerät technisch sauber verarbeitet ist, die Software hätten die sich klemmen können. EPG ist...., naja, gelinde gesagt zum heulen.
    Ein Tipp zum sortieren der Sender.
    Um die Sender zu sortieren, macht folgendes. Scannt den Sat. ab und nehmt Euch einen Zettel. Zappt jetzt von anfang an durch und schreibt Euch die Stationsnummern auf, die Ihr in Zukunft sehen wollt.
    Dann ins Menü, in Programmliste bearbeiten und dort die Favoritenliste anpassen. Ich habe die unterteilt, in öffentlich rechtliche, Private, Musik&Doku, Sonstige. Nun könnt Ihr die Stationsnummern geziehlt auswählen und in die Favoritenbereiche einfügen.
    Für diese Prozedur habe ich `ne Stunde gebraucht.

    Ansonsten.... Ich bin auf der Suche nach ´nem Alternativimage, aber det sieht bisher schlecht aus. Falls jemand ´ne Idee hat, her damit.

    Festplatte: Hier sind zwei Möglichkeiten. Die eine ist, Ihr nehmt eine IDE bis max. 250 GB oder aber, Ihr kauft Euch bei Conrad einen SATA- IDE Converter, kostet knapp 8 €. Achtet darauf, den an die Festplatte ansteckbaren zu kaufen. Wegen Platzmangel im Wechselrahmen. Dann muss noch der Stromstecker modifiziert werden, da der 3,5 Zoll Anschluss und der Converteranschluss nicht zusammen reinpassen. Kleinen Stecker (Floppyanschluss) und die 3,5 Zoll Stecker abschneiden und dann den kleinen Stecker mit Converterleiterplatte verbinden. Schon kann eine SATA Platte angeschlossen werden. Wenn gewünscht, kann ich ein paar Fotos machen und hier einstellen.
    Ihr könnt auch eine Festplatte mit 1 oder 2 TB einbauen. Der Nachteil dabei ist, dass die Festplatte dann nicht als Wechselfestplatte am USB Port (Computerverbindung)erkannt wird. Um dieses Problem zu lösen, habe ich den gleichen Wechselrahmen für den PC gekauft. Festplatte vom Reciver abgezogen und rein in den PC Schacht. Dann wird die Platte mit allen Files eingelesen.

    Ansonsten ? Aufnehmen kann das Teil einfach Super und einfach. Die Convertierung nach MPG4 gestaltet sich estwas umständlich, denn die Files sind im trg-Format abgespeichert. Bin da noch auf der Suche nach ´ner Software, die das Ganze etwas erleichtert.

    Soweit erst mal von meiner Seite.

    Gruß
     
    #5
  7. snookerfan
    Offline

    snookerfan Newbie

    Registriert:
    10. November 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Was gibt es für den Kaon S7 Sat ?

    Update

    Convertierungs- und Schneidesoftware---> DVR Studio von Haenlein Soft
    Das Proggi bringt ansehliche Ergebnisse und fügt die geteilten trg.Dateien
    ordentlich zusammen. Ton und Bild ist hervorragend.
    Um die MB Größe etwas gering zu halten, muss dann ein zweites Mal convertiert werden. Ich nehme ganz gerne den Nero Digiconverter, weil man hier die Zielgröße einstellen kann.

    Gruß
     
    #6
  8. WoWe
    Offline

    WoWe Ist oft hier

    Registriert:
    21. Januar 2012
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Was gibt es für den Kaon S7 Sat ?

    Hi, Snookerfan!

    Bist Du sicher, das der S7 HDD > 130GB verwaltet? Im Handbuch heißt es dazu nämlich. "PVR HDD 40 or 60 GB - opt. up to 130 GB"

    cu

    WoWe
     
    #7
  9. snookerfan
    Offline

    snookerfan Newbie

    Registriert:
    10. November 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Was gibt es für den Kaon S7 Sat ?

    ...Ganz sicher. Der S7 verwaltet sogar Festplatten bis 250 GB. Größer geht zwar auch, aber dann kann die Platte nicht mehr per LAN/USB verwaltet werden. Ich hatte im S7 eine 250 er drin und das funktionierte einwandfrei.

    Gruß
     
    #8
    WoWe gefällt das.
  10. WoWe
    Offline

    WoWe Ist oft hier

    Registriert:
    21. Januar 2012
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Was gibt es für den Kaon S7 Sat ?

    Noch 'ne Frage: Wo bekomme ich S7-kompatible Wechselplattengehäuse her?
     
    #9
  11. snookerfan
    Offline

    snookerfan Newbie

    Registriert:
    10. November 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Was gibt es für den Kaon S7 Sat ?


    Anhand deiner Frage stelle ich fest dass du doch eine grössere Platte als 250 GB einbauen willst, ansonsten könnte die Verwaltung ganz einfach per USB erfolgen.
    Also.., du brauchst dafür nicht nur das Gehäuse, sondern auch den Einschub. Der Einschub vom S7 ist nicht kompatibel zum PC. Sieh dir die Anschlussleiste an, dann siehst du warum. Buchse und Stecker sind vertauscht ! Da hast du dann zwei mal "Mama" und das passt nicht. Das heißt, den Wechselrahmen komplett und wenn du am PC noch keinen hast, zwei Mal kaufen.
    Den Rahmen am S7 musst du komplett ausbauen !

    Gruß,
    Rainer
     
    #10
    WoWe gefällt das.
  12. WoWe
    Offline

    WoWe Ist oft hier

    Registriert:
    21. Januar 2012
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Was gibt es für den Kaon S7 Sat ?

    Ui - das wird kompliziert: Inzwischen (die Preise für den S7 fallen wie Laub im Herbst - nur noch 35,- EUR + Versand) habe ich zwei S7, zwischen denen ich die Platten nach Bedarf wechsle (z. Zt. 2 x 80GB): Für's Schlafzimmer sind die Platten einfach zu laut bei nächtlichen Aufzeichnungen. Meine alten Video-Bänder wollte ich auf HDD ziehen, da sind 160GB allerdings schnell am Anschlag. Daher die Idee, eine dritte größere dazu zu packen, natürlich im Wechselrahmen für die S7. Am PC will ich mit den Dingern eigentlich gar nichts machen. Werde mal bei AC-Sat-Corner nachfragen, ob die so was haben.
     
    #11
  13. snookerfan
    Offline

    snookerfan Newbie

    Registriert:
    10. November 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Was gibt es für den Kaon S7 Sat ?

    Ja, das is kompliziert. Der Umbau gestaltet sich nicht gerade einfach und die Lautstärke ändert sich da auch nicht unbedingt. 80 GB Platten sind zu gering dimensioniert. Das reicht gerade mal für etwas rauf und runter.
    Mal ne Frage. Wie konvertierst Du denn deine alten Videobänder.? Soviel Speicherplatz braucht man da doch nicht. Alte SVHS oder VHS Kassetten schlagen doch höchstens mit 1,4 GB zu Buche.

    Zu Deiner Sache noch eine Idee. Du sagst, du hast 2 Reciver mit je 80-er Platte und einen Computer. Vorschlag...,
    Vernetze die Komponenten. Einfach einen Router, Netzwerkkabel und gut ist. Du kannst die Files Deiner Reciver auch per LAN auf den Computer überspielen und dort parken. Und da is ne Festplatte schnell eingebaut.
    Wenn du nicht weiter kommst, dann kannst du auch per PN mal rüber schicken, welche Komponenten Du hast. Ich meine Fernseher, Router ja oder nein, Computer, welches Betriebssystem, unterstützt der Fernseher DLNA und so weiter.
    So kann ich Dir ein Multimedianetzwerk aufzeichnen, mit dem du Deine Zimmer kostengünstig vernetzt und damit auch dein Festplattenproblem löst.

    Bei mir steht ein zentraler Rechner, Geräuscharm, im Wohnzimmer, der mit 2 Zimmer/Fernseher vernetzt ist. DLNA ist da das Zauberwort. Beide Fernseher haben Netzwerkanschluss und Aufnahmen starte ich nur im Wohnzimmer. Der Rechner (3 Festplatten 1x1 TB, 2x2TB und eine externe 3TB, USB) ist bei mir die Multimediazentrale, wo ich von überall aus drauf zugreifen kann, auch extern WAN. Dort sind alle Filme, Musik und Software geparkt.

    Bevor Du also bei Sat-Corner fragst und immer mehr Geld ausgiebst, denke mal darüber nach, was du haben willst.

    Gruß
     
    #12
  14. WoWe
    Offline

    WoWe Ist oft hier

    Registriert:
    21. Januar 2012
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Was gibt es für den Kaon S7 Sat ?

    Hi, Snookerfan!

    Vielen Dank für Dein Angebot, aber ich will kein MultiMediaCenter einrichten und auch keine Ethernetkabel installieren, sondern lediglich im Gästezimmer bei Bedarf Sendungen aufzeichnen und/oder VHS-Kassetten überspielen (das sollte mit dem S7 funktionieren), um sie dann (überwiegend) im Schlafzimmer gemeinsam mit der besten Ehefrau von allen konsumieren. Weitere Einschubgehäuse/Festplatten würden ein wesentlich größeres Archiv erlauben.
    Wenn ich Dich recht verstehe, hast Du den Wechselrahmen in Deinem Kaon ausgetauscht. Hast Du den Einschub noch? Dann könnten wir in's Geschäft kommen.

    cu

    WoWe
     
    #13
  15. snookerfan
    Offline

    snookerfan Newbie

    Registriert:
    10. November 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Was gibt es für den Kaon S7 Sat ?

    Man kann sich das auch kompliziert machen. Aber egal. War nur ein Vorschlag.
    Nein, den Wechselrahmen habe ich nicht mehr. Den habe ich wieder in den S7 eingebaut, um den Originalzustand her zu stellen. Mittlerweile habe ich den Kaon wieder verkauft und gegen eine Dreambox getauscht. War auch besser so.
    Übrigens, meine "Märchenfilme" konsumiere ich mit meinem Herzblatt auch immer im Schlafzimmer, aber per Ethernet. Leiser gehts nicht.

    Gruß
     
    #14
  16. WoWe
    Offline

    WoWe Ist oft hier

    Registriert:
    21. Januar 2012
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Was gibt es für den Kaon S7 Sat ?

    Hi, Snookerfan! Das Geräusch der HDD stört nicht beim Sehen, sondern beim Aufzeichnen während der Nachtruhe - daher der zweite S7 im Gästezimmer. Werde dann wohl eine der 80er Platten durch eine größere ersetzen. Das ist m. E. der geringste Aufwand.

    cu

    WoWe

    So - habe jetzt eine 200GB und eine 320GB, beide wurden erkannt und formatiert - damit werde ich wohl einige Jahre über die Runden kommen.
    Nur: Warum bietet die 80er nur 72, die 200er 180 und die 320er knapp 300 (jeweils GB) an?

    Nun - knapp 10GB bin ich auf die Spur gekommen: Im Verzeichnis Timeshift werden 10 TRP-Dateien á 880MB angelegt (auf der 320er). Damit wäre das Defizit bei der 80er Platte so halbwegs geklärt. Aber bei den größeren????
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. März 2012
    #15

Diese Seite empfehlen