1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Was bedeutet "Crypted off" im oscam Web-IF

Dieses Thema im Forum "OScam Archiv" wurde erstellt von Terabyte2000, 8. Januar 2012.

  1. Terabyte2000
    Offline

    Terabyte2000 Hacker

    Registriert:
    7. November 2009
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    QS
    Ort:
    Steiermark
    Hallo

    Bei mir im oscam steht im Status Fenster neben den Readern, in der Spalte Crypted "Off"


    Was bedeutet das genau?

    Und kann oder sollte man das sogar in "On" ändern?


    Danke schonmal
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. toni88d
    Offline

    toni88d Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    22. Februar 2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Was bedeutet "Crypted off" im oscam Web-IF

    Hallo

    noch mal "anschieb"
    Interessiert mich auch

    Danke
    im Voraus

    Toni
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Februar 2012
    #2
  4. speerspider
    Offline

    speerspider Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    2. Oktober 2009
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Selbstständig
    AW: Was bedeutet "Crypted off" im oscam Web-IF

    Das gibt an, ob das Kommunikationsprotokoll des Readers mit Verschlüsselung arbeitet oder nicht. Meistens hat man ja einen Reader zum lesen einer lokalen Smartcard. Dort steht dann OFF, da die Kommunikation zwischen einer Smartcard und dem Reader nicht verschlüsselt ist. Wenn man nun z. B. oscam als Client mit camd35-Protokoll (also mit camd35-Reader) nutzen würde, würde dort ON stehen, da camd35 die Kommunikation automatisch verschlüsselt.

    P. s.: Neben camd35 verschlüsselt auch cccam automatisch. Daher steht bei den cccam- und camd35-clients im webif auch ON bei crypted.

    Gruß
    speerspider
     
    #3

Diese Seite empfehlen