1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem Warum schaltet sch Ariva nach ersten Timer aus

Dieses Thema im Forum "Ferguson Ariva 202E" wurde erstellt von Andy009, 11. August 2012.

  1. Andy009
    Offline

    Andy009 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. Juli 2012
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe ein Problem mit dem Ariva.

    Ich nehme viel über den Ariva 202 E per VHS / DVD Recorder auf. Leider klappt dies nur bei der ersten Aufnahme, da
    sich der Ariva nach dem ersten Timer selbständig ausschaltet. Wenn dann der zweite Timer beginnt, wird nur noch Ton und schwarzes Bild aufgenommen.

    Ich könnte zwar per USB aufnehmen, diese Aufnahmen sind aber leider verschlüsselt, sogar bei den freien Sendern, was ich nicht wirklich verstehen kann.

    So, nun hat Ferguson ja ein neues Update rausgebracht. Dort wurde auch die Timerfunktion überarbeitet bzw. verbessert. Leider hat sich dahingehend aber nicht viel verändert. Alles beim alten.

    Ich verstehe nicht, das z.B. bei einer PVR z.B. USB Aufnahme, man einstellen kann, ob der Ariva nach dem ersten Timer ausgeschaltet werden soll oder nicht. Wenn man z.B. nach den Timer ausschalten aktiviert, verfliegen die anderen Timerprogrammierungen, warum auch immer. Soll heißen, nur die erste aufnahme wurde gestartet.

    Ich hatte schon hier

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    nachgefragt. Vileleicht erhalte ich unter einen anderen Präfix eine Antwort. Denn was nützt ein Timer, wenn man nur eine Aufnahme starten bzw. nur eine Aufnahme erfolgreich ist.

    Ich hoffe, jetzt auf vielleicht mehr Inntresse, da mein Thema jetzt mit Problem gekennzeichnet ist. Vielleicht hat ja jemand die gleiche Konstallation wie ich und bei dem gehts.

    Ich sage schon mal DANKE.
     
    #1

Diese Seite empfehlen