1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Warum große Preisunterschiede bei SAT-Receivern? (Giga Blue - Dreambox)

Dieses Thema im Forum "Digital HDTV Sat Receiver" wurde erstellt von macu, 12. April 2012.

  1. macu
    Offline

    macu Newbie

    Registriert:
    12. April 2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Community!

    Ich stehe davor mir einen Receiver zuzulegen (DVB-S2). Es soll einfach ein Client sein mit schnellen Umschaltzeiten (gute Bildqualität sowieso) und HbbTV.

    Jetzt überlege ich ob ich mir den Giga Blue HD 800 nehmen soll. Nun gibts die Dreambox DM 500 HD die um € 100 teurer ist, aber funktionell nicht wirklich mehr bietet, oder?

    Momentan schwanke ich zwischen:

    Giga Blue HD 800
    Xtrend ET 6000 HD
    VU+ Solo

    Muss ich irgendwas besonderes beachten wenn ich zwischen diesen schwanke?

    Grüße
    Mark
     
    #1
    triangeli gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. viktory
    Offline

    viktory Freak

    Registriert:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    Xtrend ET 6000 HD hat einen leistungsstärkeren Processor und mehr Speicher als Giga Blue HD 800 und VU+ Solo. Von den drei aufgezählten Modellen hat nur Xtrend die HbbTV Unterstützung. Auch die Dreambox DM500HD oder DM800HDse haben die meines Wissens nicht, erst die DM7020HD glaube ich... Könnte an dem verfügbaren Hauptspeicher liegen. Wofür man die HbbTV Unterstützung benötigt ist mir jedoch unklar, momentan zumindest, da ich bislang in der Hinsicht nichts sehenswertes kenne.

    Wenn du einen günstigen Receiver mit HbbTV suchst, solltest du dir die Fulan Receiver anschauen:
    - Edision Argus Pingulux(Pingulux Plus)
    - Golden Media 990 Reloaded (ex gibtr anscheinend bald auch was neues Golden Media Spark - Triplex)

    Zu den Preisunterschieden Dreambox und die Anderen:
    Dreambox hat das Enigma und Enigma2 System mit viel Leistung der eigenen Programmierer entwickelt und verkauft deshalb eigene Receiver seit mehreren Jahren zu einem höheren Preis. Die Entwicklergemeinde ist bei Dreambox viel größer als bei anderen Herstellern. Die früher verfügbaren Sourcen von Enigma2 wurden von Dreammultimedia zurückgezogen und zu ClosedSource erklärt. Ob es sich auf die Entwicklung bei den anderen Herstellern auswirkt wird sich zeigen.
    Die echten Alternativen wie das chinesische Spark System von Fulansoft finde ich jedoch auch ganz gut. Das Grundsystem zum Fernsehen, grundlegender MediaPlayer, Netzwerkunterstützung (Netzlaufwerke, aber auch Youtube, IPTV, Youp*rn) und CS läuft dadrunter auch stabil.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. April 2012
    #2
    triangeli und extra gefällt das.
  4. macu
    Offline

    macu Newbie

    Registriert:
    12. April 2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich glaub ich werd mir den Xtrend ET 6000 HD nehmen. Mehr RAM und 2 USB Schnittstellen sind zurzeit die ausschlaggebenden Kriterien. Kann ja mal testen und bei nicht-gefallen zurück schicken.

    Giga Blue wird ja ziemlich gelobt was ich so mitbekommen habe, aber da muss man wohl einfach probieren.
     
    #3

Diese Seite empfehlen