1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Warnung an Mac-User

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von TheUntouchable, 17. April 2009.

  1. TheUntouchable
    Offline

    TheUntouchable Board Guru

    Registriert:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.476
    Zustimmungen:
    553
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    München
    Weis zwar nicht wieso ich mich bei PCTools registriert habe und von dort nen Email Newsletter bekomm :D Aber gerade hab ich folgende Warnung für MAC-User erhalten:

    Mac Threat Alert Know anyone that's a Mac User?

    Then let them know that malware researchers have discovered what appears to be the first Mac OSX botnet, aka MacBot or iBotnet and its receiving a substantial amount of industry and media interest.

    Early estimates suggest that thousands of people have unknowingly downloaded the infected files. Don't let yourself be one of them...

    In a nutshell the botnet is launching a number of malware variants inside pirated copies of popular Mac based software in order to take control of the infected Mac machine.

    Ich weis nich ob das nurn Fake is, da am Ende der Email dann das Produkt von PCTools angepriesen wird.. Aber naja, MAC-User seid auf der Hut! :D
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. TheUntouchable
    Offline

    TheUntouchable Board Guru

    Registriert:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.476
    Zustimmungen:
    553
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    München
    AW: Warnung an Mac-User

    Nun auch von Symantec bestätigt!

    Symantec: Trojaner hat Botnetz aus Macs aufgebaut


    Nach Angaben des Sicherheitsunternehmens Symantec haben Unbekannte ein Botnetz aus Apple-Rechnern aufgebaut. Dafür wurde ein Trojaner eingesetzt, der schon seit Jahresbeginn bekannt ist.

    Für die Infektion der Macs wurde allerdings kein sich selbst ausbreitender Schädling, der eine Sicherheitslücke ausnutzt, verwandt. Statt dessen integrierte man den Trojaner OSX.Iservice in Kopien der Software-Pakete Apple iWork und Adobe Photoshop CS4.

    Die Programme wurden jeweils über verschiedene Filesharing-Plattformen zum Download angeboten. Eine ganze Reihe von Nutzern soll das Angebot wahrgenommen, die Software heruntergeladen und installiert haben. Dadurch erhielt die Malware Zugang zum System und öffnete Hintertüren.

    Das so geschaffene Botnetz soll aus mehreren tausend Macs bestehen. Es wurde laut Symantec bereits eingesetzt, um DoS-Angriffe auf Webseiten zu starten. Den Angaben zufolge sollte der Schädling von Anti-Malware-Programmen erkannt und entfernt werden. Allerdings würden sich viele Mac-Nutzer in falscher Sicherheit wiegen und solche Anwendungen nicht verwenden, hieß es.

    Quelle:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #2

Diese Seite empfehlen