1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk VU+Solo nach Umzug Emfangsprobleme und dann Tot

Dieses Thema im Forum "VU+ Solo" wurde erstellt von bluspiceman, 21. April 2013.

  1. bluspiceman
    Offline

    bluspiceman Newbie

    Registriert:
    21. April 2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich habe ein Problem und weiß nicht weiter:
    ich bin umgezogen und und hatte bisher im Wohnzimmer nur meinen Sony Bravia mit integrierten Tuner ohne Probleme in Betrieb.
    Heute wollte heute meinen Vu+Solo im Schlafzimmer anschließen. Kein Bild.
    Sendersuchlauf zeigte mir auch nichts. Hmmmm. Ins Wohnzimmer und dort probiert. nur 50% derKanäle waren emfangbar mit dem Vu+Solo mit dem Bravia alles. Dann Suchlauf gemacht und selbst die Programme, die ich vorher hatte waren nun auch weg. Es kam machmal eine Fehlermeldung mit einem roten Kreuz mit 80% roten Balken unten rechts - machmal aber auch garnichts.
    Habe ich mal die Werkseinstellungen geladen und Kanäle neu gesucht - kein Erfolg.
    Dann hatte ich gedacht, vielleicht muss was aktulisiert werden und habe die Solo an Netzwerk angeschlossen und Software update gemacht. Und seit dem habe ich nun garnichts mehr. Kein Starten kein Menü. Nichts mehr. Ich merke nur immer wie er anfängt zu starten - für 1-2min schwarz an den Bildschirm sendet und wieder von vorn anfängt.
    Ich weiß nicht welche Version vorher auf der Solo installiert war.
    Ich weiß nur, dass in der alten Wohnung alles wunderbar lief mit dem Bravia im Wohnzimmer und dem Solo im Schlafzimmer. Nun geht mit dem Solo nichts mehr.

    Habe mich schon an der Image Flash Variante versucht aber bisher ohne Erfolg. Habe 3 USB Sticks mit einem Image in den vorderen USB Slot gesteckt und dann den Stromstecker reingesteckt. Ohne veränderung.

    Mache ich was falsch oder hat sich nun alles zerstört und die Solo ist unbrauchbar? (Wobei ich nicht wüsste warum)
    Warum hat die Solo Probleme in dem neuen Haus die Programme zu emfangen, die vorher in der Wohnung ohne Probleme möglich waren.

    Von der Verkabelung ist auch alles ähnlich: in der Wohnung hatte ich ein Quad LNB von Alps mit einer Fensterdurchführung dirket zum Gerät verkabelt.
    Nun im Haus sie die Kabel auch von einem Quald LNB direkt zum Gerät geführt (einaml mit einem Verbindert verlängert und einmal noch mit einer Wanddose verbunden)

    Ich werde nicht schlau draus.
    Ich bin auch überhaupt kein Linux Anwender und kenne mich im Flaschen etc nicht aus. Ich habe die Solo damals gebraucht mit einem VTI Image gekauft und gern genutzt, aber nie geflascht. Nun brauche ich hilfe.

    Kann mir jemand helden?

    Lg

    - - - - - - - - - -

    achso ja, wie man sich bestimmt schon denken kann, reagiert die soloauf nichts mehr. kein knopfdruck vorn oder fernbedienung. man sieht zwar, das die grüne led vorn blinkt, aber nichts passiert.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. SevenEagle
    Offline

    SevenEagle Spezialist

    Registriert:
    25. März 2013
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    183
    Punkte für Erfolge:
    43
    Beruf:
    Monteur
    AW: VU+Solo nach Umzug Emfangsprobleme und dann Tot

    Ziehe dir mal VTI 5.1 oder Blackhole 2.0.2 Image aus der DB.
    Eventuell musst du den neueren bootloader flashen, hast keine Angaben gemacht.. Dateien auf usb Stick /vuplus/solo/.
    Solo aus, Stick vorne rein, Solo wieder an -> flashvorgang startet :)
     
    #2
  4. bluspiceman
    Offline

    bluspiceman Newbie

    Registriert:
    21. April 2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: VU+Solo nach Umzug Emfangsprobleme und dann Tot

    muss ich auf dem usb stick diese struktur anlegen : /vuplus/solo?
    habe alle angaben gemacht, von denen ich etwas erzählen konnte. kenne mich in dem bereich echt nicht aus.
     
    #3
  5. SevenEagle
    Offline

    SevenEagle Spezialist

    Registriert:
    25. März 2013
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    183
    Punkte für Erfolge:
    43
    Beruf:
    Monteur
    AW: VU+Solo nach Umzug Emfangsprobleme und dann Tot

    Fangen wir bei 0 an.
    Welches Image hast du im Moment auf der Box, damit wir wissen ob du erst den neuen bootloader flashen musst.
     
    #4
  6. bluspiceman
    Offline

    bluspiceman Newbie

    Registriert:
    21. April 2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: VU+Solo nach Umzug Emfangsprobleme und dann Tot

    blackhole 2.0.2 hat in der ordnerstruktur wie angegeben nichts gebracht. der bootloader hat einen dateifehler nachdem ich ihn runtergeladen habe
     
    #5
  7. bluspiceman
    Offline

    bluspiceman Newbie

    Registriert:
    21. April 2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: VU+Solo nach Umzug Emfangsprobleme und dann Tot

    ja das wird schwierig rauszufinden. ich habe die solo gebraucht gekauft und noch nie geflashed. habe auch nicht nachgeguckt,welches image drauf war bevor alles schwarz wurde. also wüsste ich jetzt nicht wie ich es rausfinden könnte. beim starten war immer so eine frau zu sehen und oben links in der ecke drehte sich über 30-40 sec dann immer dieses vti logo. hilft das?
     
    #6
  8. deso1208
    Offline

    deso1208 Spezialist

    Registriert:
    29. März 2011
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    157
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: VU+Solo nach Umzug Emfangsprobleme und dann Tot

    Du hattest irgendein ein VTI-Image drauf. Welches läßt sich nicht bestimmen. Versuch doch mal nen VTI <4.0 zu flashen. Hier brauchst du kein Bootloader-Update. Die Wanddose würd ich zudem entfernen. Damit hatte ich auch kaum Empfang. Sollte sich die Box mit dem "alten" Image wieder regen und dann auch Sender finden, würd ich den Bootloader updaten und das aktuelle VTI 5.1 flashen.
     
    #7
    bluspiceman gefällt das.
  9. bluspiceman
    Offline

    bluspiceman Newbie

    Registriert:
    21. April 2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: VU+Solo nach Umzug Emfangsprobleme und dann Tot

    hi,
    also das war ein goldener tip.
    das team image 3.1 hat funktioniert.
    nun sieht meine bedienoberfläche zwar anders aus, aber der solo ist wieder hochgefahren und ich habe wieder 99% aller programme sichtbar.
    nur bei ard hd sagte er grad programm nicht in der "SID" oder so etwas ähnliches. mache grad einen neuen sender suchlauf. vielleicht war die standart liste veraltet und hatte deswegen ein problem mit ard hd. melde mich sonst nochmal. vielen dank bis hirhin.

    wie flshe ich denn nun auf eine neuere version als 3.1. wo bekomme ich diesen bootloader her? hier in der database hat der irgendwie einen fehler.
     
    #8
  10. deso1208
    Offline

    deso1208 Spezialist

    Registriert:
    29. März 2011
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    157
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: VU+Solo nach Umzug Emfangsprobleme und dann Tot

    Du hast den Bootloader von

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ? Anleitung ist mit bei. Woher weißt du, dass der Bootloader nicht geht? Der Flashvorgang dauert nur ne Sekunde. Anschliessend solltest du das Image von

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    flashen konnen. Im Einrichtungassistenten nicht VTIZero nutzen. Anschliessend zwingend nen Update mit blau -> grün -> grün machen. Jetzt kannst du mit VTIZero nicht genutzte Sachen entfernen. Die Senderlisten, die dem Image beiliegen, sind wirklich nicht up to date. Also auf jeden Fall nen neuen Suchlauf machen.

    Edit: Die Bedienoberfläche hat wenig mit dem Image zu tun. Hier solltest du mal nach verschiedenen Skins ausschau halten. Aber Achtung: Skin benötigen viel Platz im begrenzten Flashspeicher.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. April 2013
    #9
  11. bluspiceman
    Offline

    bluspiceman Newbie

    Registriert:
    21. April 2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: VU+Solo nach Umzug Emfangsprobleme und dann Tot

    hi,
    der bootloader kommt ja in einer zip datei und diese lässt sich bei mir nicht entpacken. nicht zugelassener vorgang steht da.
    wie und wo mache ich so ein update (blau grün grün?) sorry für diese vermutlich blöde frage.
    die sender sind nun wieder da, doch ist die standartliste wirklich mist. da ist z.b. ard hd nicht mehr verfügbar.
    doch wird die 5.1 version wohl noch besser sein. doch geht halt wie gesagt die bootloader datei nicht zu entpacken
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. April 2013
    #10
  12. deso1208
    Offline

    deso1208 Spezialist

    Registriert:
    29. März 2011
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    157
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: VU+Solo nach Umzug Emfangsprobleme und dann Tot

    Mit Winrar kann ich die zip-Datei problemlos öffnen. Das Update machst du nach dem Flashen des neuen VTI und der Ersteinrichtung über die genannten Farbtasten. Die Senderliste kannst du recht einfach mit Dreamboxedit bearbeiten. Auch hier macht lesen schlau. ;-)
     
    #11
  13. Papa Joe
    Offline

    Papa Joe Best Member

    Registriert:
    14. Juni 2008
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    1.701
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    AW: VU+Solo nach Umzug Emfangsprobleme und dann Tot

    Hast du die gepackte Datei auf dem Stick?
    Vorher mit Winrar am PC entpacken und dann den Ordner Vuplus auf den Stick ziehen.
     
    #12
  14. bluspiceman
    Offline

    bluspiceman Newbie

    Registriert:
    21. April 2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: VU+Solo nach Umzug Emfangsprobleme und dann Tot

    hi und danke für die hilfe.
    das entpacken lag an mac win inkompatibilität. also bootloader ist nun drauf. 5.1. wurde geflashed, doch ist nun leider mein bildschirmwieder schwarz wie am anfang. 3.1 lief. 5.1 wohl nicht.
     
    #13
  15. deso1208
    Offline

    deso1208 Spezialist

    Registriert:
    29. März 2011
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    157
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: VU+Solo nach Umzug Emfangsprobleme und dann Tot

    Fährt die Box denn hoch? Tut sich was, wenn du die Menü-Taste oder die Channel+-Taste drückst? Dann fehlt ne aktuelle Senderliste. Sonst kann es sein, dass du nen Clone hast? Da laufen die neuen Images nicht.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    +

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #14
    bluspiceman gefällt das.
  16. bluspiceman
    Offline

    bluspiceman Newbie

    Registriert:
    21. April 2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: VU+Solo nach Umzug Emfangsprobleme und dann Tot

    nein fährt mit dem 5.1 nicht mehr hoch. ist halt nur schwarz ohne startbildschirm. wird wohl daran liegen, dass mir ein clone verkauft wurde. habe grad mal die abdeckung abgeschraubt und die merkmaledes innenlebens deuten darauf hin, dass es wohl ein clone ist.
    schöne scheiße. wurde damals reingelegt. naja. 3.1 läuft - aber wo bekomme ich denn die 4.1 image her? denn vom aussehen her, hatte ich damals etwas aktuelleres drauf, als sich die kiste aufgehängt hatte und ich alles neu machen musste.
     
    #15

Diese Seite empfehlen