1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

VU+ Solo Laberthread "Wer hat schon eine Erfahrung"

Dieses Thema im Forum "VU+ Solo" wurde erstellt von Skyline01, 27. Juli 2010.

  1. Skyline01
    Offline

    Skyline01 VIP

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.749
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    @all

    Hier in diesem Thread könnt ihr eure Erfahrungen, Meinungen usw. der VU+ Solo schreiben.
    :):)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. Oktober 2011
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. RedLupo16VTurbo
    Offline

    RedLupo16VTurbo Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: VU+ Solo Laberthread "Wer hat schon eine Erfahrung"

    Bisher hat man von der Box noch nichts übermässig Schlechtes gehört.

    Das Preis/Leistungsverhältnis zu anderen Boxen und die bisherigen unterstützten USB-Festplatten (Hersteller,Größe) schreckt vielleicht Käufer ab.

    Würde mich freuen, wenn in diesen Thread noch mehr Erfahrungen/Infos landen...:_applauso:
     
    #2
    Skyline01 gefällt das.
  4. mitschke
    Offline

    mitschke Board Guru

    Registriert:
    5. März 2008
    Beiträge:
    1.389
    Zustimmungen:
    370
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Linux-User-Team
    AW: VU+ Solo Laberthread "Wer hat schon eine Erfahrung"

    Ich habe seit einer Woche die Solo und ich bin zufrieden mit dem Teil. Zuerst das org. Image 5.0 Aufspielen und erst nachher das VTI Image. Danach übers Internet mit der Box ein SW Update machen!!! Für Sky- oder ORF Karte Scam 3.59 auf die Box geben für den int. Kartenleser gdacht. FileZilla oder anderes Tool. Aber Sie hat noch 2 CI Schächte. Festplatte geht nur extern über USB. Dafür geht das Image Aufspielen sehr komfortabel über den zweiten vorderen USB Anschluss. Plugins kannst du auch von DUO oder von der DM800 Verwenden.
    Einziges Manko vielleicht das Sie kein Display hat. Aber das war bei der DM auch nur ein Winzling. Und so heiß wird Sie auch nicht. Ansonsten gleiche Qualität wie die DM und flotter. 100€ billiger das auch noch !!!

    mitschke
     
    #3
    Skyline01 gefällt das.
  5. RedLupo16VTurbo
    Offline

    RedLupo16VTurbo Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: VU+ Solo Laberthread "Wer hat schon eine Erfahrung"

    Der Vu+ Solo hat im Gegensatz zum Vu+ Duo nur 1 Conax-Cardreader. Möchte man nun jedoch 2 Karten ins Netzwerk einbinden, ist man auf eine Lösung angewiesen.

    Sollte ja mit den 2 CI-Schächten nicht umsetzbar sein, oder ?

    Wie geht man am Besten vor ? Umsetzung per USB-Reader ? Vorteile/Nachteile/Empfehlung zu Smargo SmartReader Plus oder Viacard USB-Reader ?
     
    #4
  6. jayzon72
    Offline

    jayzon72 Newbie

    Registriert:
    4. Mai 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: VU+ Solo Laberthread "Wer hat schon eine Erfahrung"

    Habe seit 2 Wochen die VU+ Solo im Einsatz. Anfangs hatte ich noch eine externe Festplatte angeschlossen, mittlerweile nehme ich einfach auf meinen im Keller stehen Server auf. Simpel über 100MBit-LAN Verkabelung.
    Habe aktuell das 2.0-VTi-Image drauf und bin absolut zufrieden.
    Als ehemaliger Dreambox7020-, bzw. IPBox250-Nutzer habe ich natürlich einen relativ hohen Anspruch an Stabilität und Geschwindigkeit. Die Solo hat mich nicht enttäuscht. Das Umschalten geht sehr flott und Abstürze habe ich so gut wie gar nicht. Ich fasse mal kurz Positives wie Negatives zusammen:

    Positiv:
    - schnelle Reaktion in den Menüs der Einigma2-Oberfläche
    - Umschalten funktioniert schnell
    - Absolut stabil im TV-Modus
    - Aufnahmen absolut zuverlässig und fehlerfrei (ins Netz sowie auf ext. USB-Festplatte)
    - Timeshift völlig problemlos (HDTV und SDTV) auf USB-Festplatte
    - Timeshift bei SDTV ins Netz kein Problem
    - Spulen in Aufnahmen gut und schnell ... selbst im Netzwerk
    - Kein Lüfter !!
    - kein Display (mögen manche auch als Nachteil werten ... ich find's gut)
    - Temperatur der Box warm, aber ok (kein Vergleich zu meiner getesteten DM800. Die ist fast geschmolzen)
    - alle (von mir bisher getesteten) AVI's werden abgespielt
    - MKV-Dateien werden abgespielt
    - TS-Streams meiner alten Boxen laufen Problemlos (direktes Abspielen der Streams von IP-Box und Dreambox über Netzwerk möglich)
    - SD-Scaling auf HD in guter Qualität
    - Aufnahmen können mit der Box (im Hintergrund) beschnitten werden (Plugin nötig)

    Negativ:
    - mache AVIs ruckeln etwas, bzw scheinen nicht 100% flüssig zu laufen (etwas zittriges Bild)
    - Movieplayer ziemlich umständlich zu bedienen (Hat zwar alle Funktionen, man muss sich aber ziemlich quälen. Ich vermisse den einfachen Dateimodus der Dreambox :) )
    - beim Anstecken meiner USB-Platte im laufenden Betrieb kommen die Netzwerkverbindungen gelegentlich durcheinander. Reboot löst das Problem aber dann wieder.
    - DVD-ISOs werden gelegentlich nicht, bzw. fehlerhaft wiedergegeben
    - VIDEO_TS-Ordner werden nicht komplett abgespielt, sondern man muss die VOB-Files einzeln anwählen
    - HD-Timeshift im Netzwerk führt zu Aussetzern. Offensichtlich schafft das Netzwerk den Datentransport nicht (hin und zurück). Abhilfe würde vielleicht das Verschieben der Timeshift-Datei auf einen USB-Stick schaffen. Das habe ich allerdings noch nicht versucht einzurichten.

    Fazit :
    Super Box mit gutem Preis/Leistungsverhältnis. Absolut empfehlenswert. Bei der Einrichtung (besonders bei den Netzwerkfreigaben) muss man etwas Geduld aufbringen, aber hat man alles konfiguriert, läuft die Box wie ein Uhrwerk.
     
    #5
  7. Thorwall
    Offline

    Thorwall Newbie

    Registriert:
    9. September 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: VU+ Solo Laberthread "Wer hat schon eine Erfahrung"

    Hallo

    habe starkes Interesse an der Solo, noch ein paar Fragen:

    - kann er, NTFS Format als Platte und Stick erkennen und zugreifen
    - stimmt es das Divx nicht wiedergegeben werden kann
    - welche Musikformate werden abgespielt
    - weiß jemand etwas über Stromaufnahme im normal Standby
    - Im Deep-Standby soll es 1 Watt sein, kann man so auch Aufnehmen
    - Ist er von Frauen bedienbar (Mediencenter-Musik,Filme abspielen)
    - kann er Fotos wiedergeben

    Danke Grüsse Thorwall
     
    #6
  8. Skyline01
    Offline

    Skyline01 VIP

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.749
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    AW: VU+ Solo Laberthread "Wer hat schon eine Erfahrung"

    Hallo Thorwall,

    Nein leider nicht. Am besten du intialisierst den Stick oder die Platte mit der VU+ Solo.

    Das optimale Format ist für die VU+ Solo ext3 oder FAT32.

    Du kannst mit der VU+ Solo DivX Videos abspielen. Nur laufen nicht alle DivX Videos mit der VU+ Solo. Bei diesem Format kann es mal sein, dass die Filme ruckeln.

    Am besten du wandelst die DivX Videos in ein anderes Format um.

    Schau mal hier -->

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Im Betrieb ca. 35W

    Im Standby ca. 0,5 Watt

    Wenn man es der Frau einmal erklärt, dann wird sie den U+ Solo auch bedinen können.

    Also Ja

    Die Foto wiedergabe funktioniert mit der VU+ Solo auch:

    - JPEG
    - JPG
    - GIF
     
    #7
  9. narog_n
    Offline

    narog_n Best Member

    Registriert:
    12. September 2009
    Beiträge:
    1.122
    Zustimmungen:
    588
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: VU+ Solo Laberthread "Wer hat schon eine Erfahrung"

    @herbert12300

    Demnächst kaufe ich mir entweder VU+ Duo oder Solo und deswegen meine frage, Funktioniert beim VU+ Solo/Duo HRT Croatia Karte.


    DANKE!!!!!
     
    #8
  10. Skyline01
    Offline

    Skyline01 VIP

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.749
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    AW: VU+ Solo Laberthread "Wer hat schon eine Erfahrung"

    Hallo narog_numolos,

    was für eine Verschlüsselung hat die Karte?

    Ich meine das die HRT Karte eine Viaccess verschlüsselung hat.

    Wenn ja, dann sollte die Karte mit dem VU+ Duo/Solo in dem internen Kartenleser laufen.
     
    #9
  11. scorpi
    Offline

    scorpi Elite Lord Supporter

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    6.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: VU+ Solo Laberthread "Wer hat schon eine Erfahrung"

    Kann ggf. einer mal die Mediainfos posten, welche Divx nicht laufen? Bzw. meint ihr wirklich dvix oder doch den Container avi?
    Ich kenne zumindest kaum eine Quelle wo wirklich dvix verwendet wird, Meinst ist es xvid im mpeg4 Formart mit der endung avi. Allerdings könnte man auch den x264 codec in eine avi stecken. Wobei der neue divix codec 7.0 auch hd als mkv-container unterstützt, dieses aber wiederum nur mit Einschränkungen.
     
    #10
  12. narog_n
    Offline

    narog_n Best Member

    Registriert:
    12. September 2009
    Beiträge:
    1.122
    Zustimmungen:
    588
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: VU+ Solo Laberthread "Wer hat schon eine Erfahrung"

    Ja, die HRT Karte hat Viaccess Verschlüsselung. (0500:020a00 "[VIA 2.5] HRT Croatia (13E)"). Wie sieht es aus mit der Autorisation meiner Karte in VU+ Solo ????



    Nochmal Danke!!!!!!
     
    #11
  13. AwardWinner
    Offline

    AwardWinner Newbie

    Registriert:
    12. Oktober 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: VU+ Solo Laberthread "Wer hat schon eine Erfahrung"

    Hallo,
    kann jemand sagen wie die Bildqualität der SD Sender im Bezug auf Schärfe bei einem 50 oder 60 Zoll Fernseher ist? Ist die Bildqualität besser als bei einem Technisat HDS-2 ?
     
    #12
  14. immerzu
    Offline

    immerzu Spezialist

    Registriert:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    199
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: VU+ Solo Laberthread "Wer hat schon eine Erfahrung"

    Ich suche infos, wie man z.B. das Teil als cccam-client einrichtet.
    Muss ich ein neues Image flashen?
    Geht das alles so, wie bei der dm800?

    So viele Fragen...
     
    #13
  15. Belsch
    Offline

    Belsch Ist oft hier

    Registriert:
    11. April 2008
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Applikationsingenieur
    AW: VU+ Solo Laberthread "Wer hat schon eine Erfahrung"

    ja neues Image, gibt es hier im Board
    Ja wie bei der DM 800

    Gruß
    Belsch
     
    #14
  16. immerzu
    Offline

    immerzu Spezialist

    Registriert:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    199
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: VU+ Solo Laberthread "Wer hat schon eine Erfahrung"

    Welches image für den solo läuft erfahrungsgemäß am "stabilsten"?

    Danke.
     
    #15

Diese Seite empfehlen