1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HowTo VTi installiert und nun?

Dieses Thema im Forum "VU+ Duo" wurde erstellt von Doky, 6. April 2012.

  1. Doky
    Offline

    Doky Newbie

    Registriert:
    12. Oktober 2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo Liebe Boardgemeinde,

    hab mein VU+ Duo mit dem neuesten VTI versorgt und auch ans Netzt gebracht. Festplatte wird auch erkannt! Nun hatte ich mal die Tage hier (kann auch auf einem anderen Forum sein) eine bebilderte Anleitung gesehen, welches ich nicht mehr finde :-( Wenn ich mich recht entsinne war dort erklärt, was nach dem Image noch für Einstellungen zu unternehmen sind, wie z.B. Passwortvergabe usw. damit der STB sicher im Netz ist und von aussen die Weboberfläche nicht erreicht werden kann. Im grunde genommen weitere Grundeinstellungen die mann vor einem Betrieb machen muss:) Hat jemand den Link dazu oder was ähnliches?

    Mein zweite Frage ist folgendes, ich möchte meine Vu+ Duo als Server einrichten und mit einer S02 und einer HD+ Karte betreiben und mit Freunden sharen. Im Nachgang will ich natürlich noch alles erhellen was auf Astra 19.2° zu erhellen ist per Emu. Machbar?

    Ich hab mir folgendes überlegt oder ein wenig eingelesen. Auf dem Server möchte ich gerne OSCam einrichten, welches die Clienten versorgen soll. Die Clients werden mit CCCam laufen. Ist das machbar oder gibt es eine bessere Lösung oder konstallation wie z.B. OScam und CCcam parallel laufen lassen?

    Als Clients kommen die Gigablue zum Einsatz. Oder gibt es andere Clients in der Preisklasse die besser bzw. vorallem stabil laufen? Kann ich später auch die mit EMU erhellten Sender an die Clients sharen?

    Kann ich mit OSCam eine jungfräuliche :)) S02 und HD+ Karte freischalten oder muss ich eine Orginalbox haben? Wird mit OSCam die restriktionen von HD+ umgangen?

    Fragen über Fragen aber bin schon seit heute morgen am lesen und komme nicht weiter, wäre für sinvolle Antworten dankbar!


    Gruss
    Doky
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Amnesix
    Offline

    Amnesix Elite Lord

    Registriert:
    11. März 2010
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    2.822
    Punkte für Erfolge:
    113
    Vergiss die OSCam, die benötigst du nicht. Ist außerdem für einen Newbie ziemlich anspruchsvoll zu konfigurieren.

    Es genügt, wenn du die reine CCcam laufen lässt. Die kann beide Karten problemlos lesen.

    Auf den Clients lässt auch die reine CCcam laufen.

    Auf allen Receivern spielst dir zusätzlich noch Keys ein. Dann sind noch zusätzlich die Österreicher und das AustriaSat Paket hell.

    Sharen würde ich die Keys nicht, da das nur unnötig Traffic verursacht.

    Außerdem werden die Sender schneller entschlüsselt, wenn die Keys direkt auf der Box sind.

    Die GigaBlue ist als Client sehr gut. Habe selber eine GigaBlue im Einsatz. Läuft zu meiner Zufriedenheit.

    In die Config der Serverbox musst lediglich eine F-Line eintragen. In die Config der Clientbox die dazugehörige C-Line.

    Ist auch alles bestens im CCcam Bereich beschrieben. Die CCcam ist - im Gegensatz zu der OSCam - kinderleicht zu konfigurieren.
     
    #2
    Enny gefällt das.
  4. Doky
    Offline

    Doky Newbie

    Registriert:
    12. Oktober 2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Vielen lieben Dank schon mal für die Antworten!

    Würde schon die OScam installieren auch wenn es am Anfang komplizierter ist, bin bereit Zeit zu investieren! Stimmt es das OScam von der Performance her besser ist als die CCcam?

    Das mit den Österreichischen sendern ist erleuchtend und nachvollziehbar, also auf jeden Clienten drauf :)

    Es sind ja noch ein paar Fragen offen, sonst keiner der mir weiter helfen kann?

    "Kann ich mit OSCam eine jungfräuliche :)) S02 und HD+ Karte freischalten oder muss ich eine Orginalbox haben? Wird mit OSCam die restriktionen von HD+ umgangen?"

    "Nun hatte ich mal die Tage hier (kann auch auf einem anderen Forum sein) eine bebilderte Anleitung gesehen, welches ich nicht mehr finde :-( Wenn ich mich recht entsinne war dort erklärt, was nach dem Image noch für Einstellungen zu unternehmen sind, wie z.B. Passwortvergabe usw. damit der STB sicher im Netz ist und von aussen die Weboberfläche nicht erreicht werden kann. Im grunde genommen weitere Grundeinstellungen die mann vor einem Betrieb machen muss:) Hat jemand den Link dazu oder was ähnliches?"



    Gruss
    Doky
     
    #3
  5. Amnesix
    Offline

    Amnesix Elite Lord

    Registriert:
    11. März 2010
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    2.822
    Punkte für Erfolge:
    113
    Nein, ich finde nicht, dass die OSCam von der Performance besser ist, als die CCcam.

    Und ja, du kannst die jeweiligen Karten freischalten. Auf jeden Fall mit der Scam. Heißt also, dass du auf keinen Fall eine Originalbox kaufen musst bzw. benötigst.

    Die HD+ Restriktionen hast du natürlich mit keiner Softcam. Weder mit der OSCam, noch mit der CCcam.

    Möchtest du von "überall" auf der Welt auf deine Box zugreifen? Wenn ja, dann musst du entsprechende Ports öffnen. Würde ich allerdings nicht machen. Kann u.U. dann doch recht unsicher sein.

    Wäre es mir nicht wert. So wichtig finde ich es dann doch nicht, dass ich von überall auf meine Box zugreifen kann.
     
    #4
  6. zockerpit
    Offline

    zockerpit Spezialist

    Registriert:
    15. Mai 2010
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Nds
    @doky
    Hast du deine Box an einem Router,
    dann würde ich darüber sharen, ansonsten mußt du deine Box wenigstens im
    StandBy lassen, damit deine Freunde schauen können.
    Nimm die cccam, das ist einfacher.
    mfg
    ZP
     
    #5
  7. Doky
    Offline

    Doky Newbie

    Registriert:
    12. Oktober 2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Aber ich muss doch den Port fürs CCcam bzw. OSCam öffnen oder sind das grundsätzlich zwei verschieden Methoden? Auf die Box von überall möchte ich erstmal nicht zugreifen!

    Wenn ich also die CCcam nehme, müsste ich auch die Version 2.3.0 nehmen? Hab irgendwo gelesen das die Keyweitergabe an Clienten oder wie auch immer sich das nennt schneller geht mit der OScam, stimmt das? Wir sind schon 7-8 Freunde die den CS betreiben wollen und mir geht es echt darum das es stabil läuft!

    Noch eine Frage, müssen die Clienten die gleiche Version von CCcam am laufen haben wieder vom Server?

    Ja hab die Box an einem Router allerdings keine Fritzbox, hab einen TP-Link TL-WR1043ND, geht das damit auch?

    Gruss
    Doky
     
    #6
  8. Amnesix
    Offline

    Amnesix Elite Lord

    Registriert:
    11. März 2010
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    2.822
    Punkte für Erfolge:
    113
    Bei dir lässt die CCcam 2.3.0 laufen, da diese Version beide Karten lesen kann. Deine Clients können auch eine ältere bzw. andere CCcam Version laufen lassen. Das ist egal.

    Du musst lediglich den Port öffnen, den du in der CCcam.cfg hinterlegt hast. Standardmäßig ist das der Port 12000.

    Die ECM Zeiten sind bei der OSCam auch nicht unbedingt schneller. Und wenn, dann sprechen wir hier über ein Zeitfenster von 2/10 Sekunden oder so. :)

    Aber wenn du deinen Share über die OSCam laufen lassen möchtest, dann kannst das natürlich auch machen. Ich halte dich davon nicht ab.

    Ich kann dir lediglich sagen, dass ich dir zur CCcam raten würde.

    Für CCcam oder OSCam spezifische Fragen, fragst du am besten dann im enstprechenden Bereich nach. Hat ja dann nicht mehr wirklich etwas mit der Vu+ zu tun. -Danke dir.
     
    #7

Diese Seite empfehlen