1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem VTI Festplatte mounten

Dieses Thema im Forum "VU+ Solo" wurde erstellt von hYdro«man, 25. Januar 2013.

  1. hYdro«man
    Offline

    hYdro«man Guest

    Nabend,

    Habe das Problem das meine 1TB Toshiba USB Festplatte mit ext. Stromversorgung an VTI 5.0 nicht erkannt wird.
    Jeder USB Stick wird erkannt und gemountet.
    Die Festplatte läuft definitiv unter
    Blackhole 1.7.9
    Und VTI 3.2

    Habe die Festplatte auch komplett neu formatiert - ext 4.

    Wenn ich nun unter VTI den Gerätemanager öffne und auf initialisieren drücke, ist die Folge immer ein GreenScreen.

    Habe mal irgendwo gelesen das es am mountpoint hängt, aber keine Lösung dazu gefunden , kenne mich aber zu wenig aus um das Problem selbst in die Hand zu nehmen.
    Deswegen bräuchte ich bitte Hilfe.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. samako
    Offline

    samako <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images

    Registriert:
    23. Mai 2008
    Beiträge:
    2.550
    Zustimmungen:
    2.002
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: VTI Festplatte mounten

    Moin,

    also folgendes , habe eine Samsung 2,5 Zoll HDD an der VU SOLO Laufen (die wird auch nur dort eingesetzt)

    ich habe folgendes Problem , ich nehme etwas auf... klemme die Platte dann an den Rechner (zwecks bearbeiten der ts. Datei)

    benutze am Rechner dann ext2 volume manager , damit windows die platte erkennt...

    nachdem ich fertig bin mit den rüberziehen der dateien klemme ich die Platte wieder an den VU SOLO, mache einen neustart (sonst erkennt er die nicht) und will weiter aufnehmen, dann sagt er mir aber das keine Festplatte vorhanden sei... erst nachdem ich z.B 2-3 mal initialisiert habe ( das geht komischerweise obwohl er ja angeblich keine Platte drann hat... kann ich wieder aufnahmen machen, gibt es dafür ne Lösung das geht mir nämlich so Derbe auf den Sack das ich den ganzen Scheiss bald aus dem Fenster schmeißen könnte und mir nen anderen Ressi hole :DDD

    Auf folgenden Firmware besteht das Problem ... BH Image, VTI Image

    Auf folgender Firmware erkennt er sofort nach dem anstecken die Platte

    AAF Image

    beim AAF Image ist es aber so das mein Receiver sich teilweise selbstständig macht , und er peilt es nicht wenn ich WLAN einstellungen mache , und er harkt auch bei Aufnahmen eines HD Senders...

    Also ich glaube ehrlich gesagt das Ding hat bald ausgedient...

    MfG
     
    #2

Diese Seite empfehlen