1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

VPLUG temporär HELL HALTEN!

Dieses Thema im Forum "Windows HTPC - Tools/Plugins" wurde erstellt von SN3f, 3. September 2008.

  1. SN3f
    Offline

    SN3f Hacker

    Registriert:
    19. August 2008
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    Guten Morgen allerseits...


    Ich hab´ anscheinend eine Methode gefunden, VPLug vom Absturz abzuhalten:
    Nachteil: Sie ist nervig, man muss andauernd eingreifen...

    ___ ACHTUNG____
    Ich weiss nicht, was ich da gemacht habe: Übernehme keine Verantwortung für evtl. zerstörte Konfigurationen
    Hab´ einfach ein paar Stunden wilde Sachen ausprobiert.

    1. Die 3 "Auto"-Dinger oben links abschalten
    (AutoECM, AutoPMT, AutoCAT)

    2. TV-Software beenden und neu starten

    3. Im Menü CA-Info (grüner Button) zwei Einträge in einem "hellen Moment" anklicken.
    zuerst den Haken vor "Activate selected Pid (AU)" entfernen. (Achtung, der Haken kommt später wieder)

    4. Ebenfalls im CA-Info-Menü "Set as default ECM-PID"
    anklicken (man sieht keine Reaktion darauf)

    5. warten und das Debug-Info-Fenster im Auge lassen...
    ... passiert da viel, bei Schritt nummer 3 anfangen!
    denn auf einmal ist das Häckchen wieder da.

    Auf diese Weise habe ich über 2 Stunden einen kanal halten können - eins von beiden Felder nicht angeklickt: 15-25 min. später war´s wieder kalt...

    Dieses "Häckchenspiel" muss man im Schnitt alle 10 Minuten wiederholen, aber eben wollten sie mich wohl ärgern und es ging im Minutentakt...

    Das ist jetzt nichts für "TV-Geniesser", aber wenn man am PC eine Sendung aufnehmen will, ist das ein gangbarer weg.

    ICH BITTE JETZT DIE PROFIS IM BOARD, DARAUS EINE PRAKTIKABLE LÖSUNG ZU MACHEN!
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. RonnyBZ
    Offline

    RonnyBZ Board Guru

    Registriert:
    27. August 2008
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    557
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: VPLUG temporär HELL HALTEN!

    Hallo. Hier eine Lösung, die zumindest an einem PC schon mal ohne Probleme funktioniert und das schon seit fast 2 Stunden.
    In den Voreinstellungen vom VPlug die Einstellung "DisableAU" auf Enable setzen und Einstellungen speichern - fertig. Alternativ kann auch die vplug.ini geändert werden. Danach den DVBViewer neu starten. Werde die Einstellungen heute Abend auch an den anderen PC's testen - ich bin aber guter Dinge.

    Bis bald.
     
    #2
  4. SN3f
    Offline

    SN3f Hacker

    Registriert:
    19. August 2008
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: VPLUG temporär HELL HALTEN!

    Hallo Ronny...

    Super! Danke!
    Da sich seit 10: Uhr Boardzeit keiner mehr gemeldet hat, gehe ich davon aus, dass es klappt...

    Wir zwei Newbies hier im Board halten die PCs der ausgebufften alten Hasen hell! ;-))))
     
    #3
  5. hottehue
    Offline

    hottehue Guest

    AW: VPLUG temporär HELL HALTEN!

    Hallo,
    ich wusste garnicht, dass VPlug abstürzt? Also, ProgDVB läuft bei mir durch, auch mit VPlug oder wo liegt das Problem?
     
    #4
  6. SN3f
    Offline

    SN3f Hacker

    Registriert:
    19. August 2008
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: VPLUG temporär HELL HALTEN!

    ... lies den anderen, längeren Threat durch, dann weist Du wo das Problem lag...

    ... und wenn es Dich nicht betrifft, dann freu Dich doch ;-)
     
    #5

Diese Seite empfehlen