1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vox wird seriöser - "Die Bucht" als Free-TV-Premiere

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von Skyline01, 5. August 2010.

  1. Skyline01
    Offline

    Skyline01 VIP

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.749
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    Vox wird seriöser - "Die Bucht" als Free-TV-Premiere

    Der Privatsender Vox hat sich in der jüngeren Vergangenheit ein etwas anderes, seriöseres Image verpasst. Gerade mit ihren vierstündigen Dokumentationen am Samstagabend kamen die Kölner bei der Kritik gut an, die Marktanteile waren ordentlich.

    [​IMG]

    Nun widmet der Sender, der zur RTL-Gruppe gehört, fast einen ganzen Tag einem wichtigen Umweltthema: "Vox Planet Blue - Der Tag des Wassers" heißt es am 11. September von 12.00 Uhr mittags bis in die Nacht, wie Vox am Donnerstag mitteilte. Kernstück des Thementages ist der Film "Die Bucht" (20.15 Uhr) des Tierschutzaktivisten Richard O'Barry, der im Frühjahr als bester Dokumentarfilm mit einem "Oscar" prämiert wurde und erstmals im deutschen Free-TV zu sehen ist.

    Für den "Öko-Thriller" (Vox) hatte sich der ehemalige Delfin-Trainer O'Barry mit einem Filmteam in den japanischen Fischerort Taiji begeben. Inkognito deckten sie so ein immer wiederkehrendes Tier-Massaker auf: Jährlich werden dort tausende Delfine in eine Bucht gelockt, um sie zu töten oder um sie gefangen zu nehmen und an Delfinarien zu verkaufen.


    Doch die verschiedenen Sendungen des Wasser-Tages widmen sich ganz unterschiedlichen Aspekten. Zum Start um 12.00 Uhr geht die BBC- Dokumentation computeranimiert "Im Wassertropfen um die Welt". Anschließend um 13.00 Uhr zeigt die Stern-TV-Reportage "Das kostbare Nass! - Ein Experiment: Leben ohne Wasser" Menschen, die mit minimalem Wasserverbrauch auskommen wollen. Um Flutkatastrophen geht es im Spiegel-TV-Spezial "Urgewalt Wasser" (14.00 - 16.00 Uhr).

    Danach zeigt die zweistündige Vox-Doku "Die unglaublichsten Wassersünden der Welt", wo überall auf dem Globus Wasser verschwendet wird. Um das vielfältige Leben im Wasser geht es dann in einem "hundkatzemaus"-Spezial mit dem Titel "Blaue Paradiese". Nach dem Film "Die Bucht" widmen sich zwei Spiegel-TV-Dokus dem Leben der Delfine in Delfinarien ("Flippers Erben - Wenn die Freiheit am Beckenrand endet", 21.55 - 23.50 Uhr) und den knapper werdenden Wasserressourcen ("Der Kampf ums Wasser", 23.50 - 1.15 Uhr).

    Quelle: Sat+Kabel
     
    #1
    kheldour gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Skyline01
    Offline

    Skyline01 VIP

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.749
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    AW: Vox wird seriöser - "Die Bucht" als Free-TV-Premiere

    VOX veranstaltet Thementag am 11. September

    Neben zahlreichen Dokumentationen und Reportagen im Tages- und Abendprogramm zeigt der Kanal um 20:15 Uhr den Öko-Thriller "Die Bucht" mit dem Tierschutzaktivisten Ric O'Barry als Free-TV-Premiere.

    [​IMG]

    Der Kölner Privatsender VOX wird am 11. September 2010 seinen Thementag "Planet Blue" veranstalten, an dem es zwischen 12:00 Uhr und 00:00 Uhr rund um das Thema Wasser geht. Dazu wird es im Tagesprogramm verschiedene Dokumentationen und Reportagen geben und in der Prime Time wird der Kanal um 20:15 Uhr Öko-Thriller "Die Bucht" als Free-TV-Premiere ausstrahlen. In dem Dokumentarfilm mit dem Tierschutzaktivisten Ric O'Barry, der im vergangenen März einen Oscar gewann, geht es u.a. um den japanischen Fischerort Taiji, in dem tausende Delfine in eine abgelegene Bucht getrieben und dann an Delfinarien verkauft oder getötet werden. Im Vorfeld des Films um 20:10 Uhr sowie im Anschluss um 21:50 Uhr wird VOX zusätzlich ein Interview mit dem ehemaligen Delfin-Trainer ausstrahlen.

    Der Thementag "VOX Planet Blue - Der Tag des Wassers" beginnt um 12:00 Uhr zuerst mit der BBC-Dokumentation "Im Wassertropfen um die Welt". Im Anschluss daran wird der Kanal um 13:00 Uhr die "stern TV"-Reportage zum Thema "Das kostbare Nass! - Ein Experiment: Leben ohne Wasser" sowie um 14:00 Uhr das Spiegel TV-Spezial mit "Urgewalt Wasser" zeigen. Ab 16:00 Uhr Uhr deckt dann die zweistündigen VOX-Reportage "Die unglaublichsten Wassersünden der Welt" zwischen den USA und China auf. Und im anschließenden "hundkatzemaus"-Spezial "Blaue Pardiese" widmet sich das Team rund um Reporterin Diana Eichhorn, Tierarzt Dr. Wolf und Wildtierexperte Matthias Reinschmidt ganz der Faszination "Leben im Wasser" und begegnet dabei Haien, Kraken, Seehunden, Pinguinen und Krabben. Im späten Abendprogramm läuft bei VOX dann die Spiegel TV-Dokumentation "Flippers Erben - Wenn die Freiheit am Beckenrand endet" sowie im Nachtprogramm die Reportage "Der Kampf um Wasser", in der es um die Frage geht, wie lange sich Deutschland noch einen sorglosen Umgang mit Wasser leisten kann.

    Quelle: tvmatrix.de
     
    #2
  4. BaNaNaBeck
    Offline

    BaNaNaBeck VIP

    Registriert:
    7. Februar 2008
    Beiträge:
    2.967
    Zustimmungen:
    3.028
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Zerstörer
    Ort:
    Überall und Nirgendwo
    AW: Vox wird seriöser - "Die Bucht" als Free-TV-Premiere

    DIe Bucht ist einer der besten Dokus die ich bisher gesehen habe!!!

    Es lohnt sich dann einzuschalten.
     
    #3
    Fisher gefällt das.

Diese Seite empfehlen