1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Voraussetzungen für Entavio-Plattform haben sich verbessert

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von mactep, 27. Oktober 2008.

  1. mactep
    Online

    mactep Guest

    Voraussetzungen für Entavio-Plattform haben sich verbessert

    [mh] Leipzig - Die Aussichten für ein Wiederbeleben der Satellitenplattform Entavio
    haben sich nach den Worten von Romain Bausch, Präsident und CEO von SES, gebessert,
    da zum einen die Verhältnisse bei Premiere nun geordnet seien.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    "Wir haben jetzt klare Ansprechpartner", erklärte Bausch heute im Rahmen der Präsentation der Zahlen für das dritte Quartal.
    Zusammen mit den neu in ihre Ämter gehobenen Managern der News Corp ist der SES-CEO zuversichtlich,
    in den kommenden Wochen und Monaten klären zu können, welchen Beitrag der Münchener Pay-TV-Anbieter zukünftig für Entavio leisten werde.

    Zum anderen begrüßte Bausch die Einigung der öffentlich-rechtlichen und privaten Programmanbieter,
    die analoge TV-Verbreitung in Deutschland in zwei bis drei Jahren einstellen zu wollen.
    "Wir können nun deutlicher erkennen, wie die Migration zum digitalen Fernsehen und zu HDTV vonstatten gehen soll",
    so Bausch. Dementsprechend sei es leichter,
    Entavio so zu positionieren, wie es von Anfang an gedacht gewesen sei,
    nämlich als eine Plattform zur Unterstützung des Analog-Digital-Umstiegs.


    quelle DF
     
    #1

Diese Seite empfehlen