1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Von 7270 auf 7390 umsteigen !! Was ist zu tun ?

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Archiv" wurde erstellt von Gunbock, 29. September 2011.

  1. Gunbock
    Offline

    Gunbock Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. Mai 2009
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    8
    Beruf:
    Ausbilder für Elektronik , Mechatronik im Vorruhes
    Ort:
    NRW, an der Gre
    Hallo Leute,

    bekomme in baldiger Zukunft eine Fritz 7390 .... habe eine 7270 V2 mit Freetz und Chroot im Einsatz

    Auf der 7270 läuft mein HS mit CCcam 2.2.1 und einer S02 und einer weißen HD+ jeweils im Smargo.

    Was ist nun die sinnvollste und stabilste Lösung ???

    Möchte die 7270 eigentlich als "Repaeter" Reichweitenerweiterung laufen lassen,

    Soll ich in der 7390 einen Oscam-Server mit CCcam - Support aufbauen oder einfach die 7270 so wie sie ist hinter die 7390 hängen

    Bitte um Ratschläge ... und evt. Hilfe beim Aufsetzen des Oscam-Server ... kenne nur CCcam !

    Danke

    Gruß

    Gunbock
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. September 2011
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Smirk
    Offline

    Smirk Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    29. August 2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Von 7270 auf 7390 umsteigen !! Was ist zu tun ?

    Der Oscam Server der 7390 lief bei mir einige Wochen sehr stabil.
    Bin neu im CS, kann Dir daher als Einstieg nur

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Tutorial empfehlen.
    Folgt man dem "gewissenhaft" (habe nur ein neueres Image verwendet auf Basis 04.91), läuft der Oscam Server recht schnell.
    Dann kann man sich an neue Images und/oder Oscam Updates herantasten.

    Ich habe mir letztlich aber doch eine zweite Box besorgt, weil alle von mir getesteten Images bestimmte Grundfunktionen der Fritzbox (WOL, DynDNS, NAS oder WLAN Taste) beeinträchtigten. Nicht alle hatten alle Fehler, aber irgendwas ging immer nicht. Wenn Dich das ein oder andere davon nicht stört, kannst Du die 7390 sicher als "All-in-One" Lösung verwenden, ansonsten würde ich eher dazu raten, die funktionierende Box dahinter zu hängen.

    Grüße
    Smirk
     
    #2
  4. Gunbock
    Offline

    Gunbock Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. Mai 2009
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    8
    Beruf:
    Ausbilder für Elektronik , Mechatronik im Vorruhes
    Ort:
    NRW, an der Gre
    AW: Von 7270 auf 7390 umsteigen !! Was ist zu tun ?

    Danke für Deine Erfahrung !

    Und was genau muss ich machen um die 7270 mit CCcam-Server hinter die 7390 zu schalten?

    Gruß
    Gunbock
     
    #3
  5. Smirk
    Offline

    Smirk Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    29. August 2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Von 7270 auf 7390 umsteigen !! Was ist zu tun ?

    Das ist recht einfach, Du stellst die Interneteinstellungen der 7270 von "Internetzugang über DSL" auf "Internetzugang über LAN" um und gibst ggf. die IP der 7390 an, um dort per DHCP eine IP abzurufen.
    Dann schließt Du die Box per Lanverbindung an die 7390 an.
    Kannst natürlich auch feste IPs verwenden, ich lasse das aber immer die 7390 regeln ("Diesem Netzwerkgerät immer die gleiche IP zuweisen").
    Anschließend musst Du Deine internen Clients auf die neue IP der Box umleiten.

    Wenn Du externe Clients hast, musst Du den TCP Port, über den die Clients verbunden sind, in der Portfreigabe der 7390 auf die IP der 7270 umleiten.

    Das wars schon...

    Grüße
    Smirk
     
    #4
    Gunbock gefällt das.
  6. Gunbock
    Offline

    Gunbock Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. Mai 2009
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    8
    Beruf:
    Ausbilder für Elektronik , Mechatronik im Vorruhes
    Ort:
    NRW, an der Gre
    Danke für die Antwort,

    kann ich dann die Portumleitung aus der 7270 rausnehmen?

    Und muss alles was momentan in der 7270 umgeleitet wird in der 7390 umgeleitet werden ?

    es läuft ........ auch wenn ich zwischendurch wieder auf den Stand von vorher wollte !

    Der Reaptermodus hat mich geschafft, meine alte 7170 und die 7270 haben sich übers WLan wesentlich besser verbunden als die /390 mit der 7270 !!!

    Mußte dann einen DLan-Adapter opfern um per DLan an Lan1 zuverbinden.

    Drucker per USB-Fernanschluß hat auch noch einmal Nerven gekostet !

    Aber nun scheint alles zu laufen !!

    Danke für Eure Hilfe und Ratschläge !!!

    Gruß

    Gunbock

    USB-Ternanschluß ist auch für den A....

    Habe den Drucker jetzt doch übers Netzwerk eingebunden! Und klappt !!!

    Nochmal Danke !!
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2011
    #5

Diese Seite empfehlen