1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Vollständiger Linux-Dateisystem-Zugriff für Mac OS X

Dieses Thema im Forum "Mac News und Gerüchte" wurde erstellt von chris, 16. April 2013.

  1. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    Paragon hat sein Linux-Dateisystem-Werkzeug für Mac OS X an Lion und Mountain Lion angepasst. ExtFS 9.0 wird hierzulande von Application Systems Heidelberg

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    und bietet vollständigen Lese- und Schreibzugriff für

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    -Medien. Das Update erlaubt es auch, Dateien mit einer Größe von mehr als 4 GByte zu erzeugen und unterstützt automatische Mount-Vorgänge. Ext2/3/4-Laufwerke werden direkt im Finder eingebunden und erscheinen wie native OS-X-Platten. Laut Paragon soll es zudem kaum Geschwindigkeitsverluste gegenüber HFS+ geben.

    Paragon liefert Lowlevel-Dateisystemtreiber auf Basis der hauseigenen Universal-File-System-Driver-Familie, die bereits in

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    steckt, mit dem auch unter Lion und Mountain Lion schreibend auf Windows-Dateisysteme zugegriffen werden kann. Chinesische, koreanische, japanische und russische Zeichensätze werden unterstützt. Das Überprüfen und Reparieren von Ext2/3/4-Medien ist direkt über das Apple-Festplattendienstprogramm möglich, für das Paragon die passende Unterstützung mitliefert. ExtFS 9.0 kostet als Download-Version

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    .


    Quelle: Mac&i
     
    #1

Diese Seite empfehlen