1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk VoIP über JustVoip - trotzdem Gebühren auf Telekom-Rechnung

Dieses Thema im Forum "Telefonie/VoIP" wurde erstellt von boehser.golf, 28. April 2013.

  1. boehser.golf
    Offline

    boehser.golf Hacker

    Registriert:
    28. März 2010
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich habe einen Telekom IP-Anschluss.
    Um Kosten zu sparen habe ich mich bei JustVoip angemeldet und eine Rufnummer (ich habe ja 3) dort vergeben und bei allen Telefonie-Geräten diese Nummer in meiner FritzBox 7390 für ausgehende Gespräche angegeben.
    Über JustVoip werden die Verbindungen auch alle gelistet und abgerechnet. Jetzt sehe ich aber gerade, dass ich trotzdem auf der Telekom-Rechnung Gebühren für Telefongespräche habe.
    Wer kann mir da weiter helfen?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Hammermade
    Offline

    Hammermade VIP

    Registriert:
    20. Mai 2009
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    461
    Punkte für Erfolge:
    63
    Beruf:
    vielseitig
    Ort:
    NRW
    AW: VoIP über JustVoip - trotzdem Gebühren auf Telekom-Rechnung

    Hallo boehser.golf,

    ein Telekom- IP-Anschluss nutzt generell VoIP, es ist kein Festnetz im herkömmlichen Sinn mehr bei dir Vorhanden.
    Normalerweise solltest du eine Telefon- Flatrate haben und musst den Service von JustVoip nicht nutzen.


    Was für einen Vertrag hast du bei der Telekom?

    Sind die Gebühren für die Telefongespräche in der Rechnung genauer spezifiziert (Sonderrufnummern o.ä.)?

    JustVoip berechnet Gebühren, wie bezahlst du diese?

    Für was für Gespräche nutzt du JustVoip (Innland oder Ausland)?

    Gruß

    Hammermade
     
    #2
  4. boehser.golf
    Offline

    boehser.golf Hacker

    Registriert:
    28. März 2010
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: VoIP über JustVoip - trotzdem Gebühren auf Telekom-Rechnung

    Ich habe bei der T keine Flatrate.
    Habe das Problem schon gefunden, bei der neuen FritzBox Firmware kann man anklicken, dass die Gespräche über die Internetverbindung laufen. Scheinbar hat die Telekom so etwas wie eine extra Telefonleitung über die die Gespräche laufen und dann auch berechnet werden. Ich denke, wenn ich jetzt die Gespräche über Internet laufen lasse müsste das klappen.
     
    #3
    Hammermade gefällt das.

Diese Seite empfehlen