1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Völliger Neuling in CS und Netzwerktechnilk

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Talk" wurde erstellt von wehrwolf204, 17. August 2012.

  1. wehrwolf204
    Offline

    wehrwolf204 Newbie

    Registriert:
    13. Juli 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Guten Tag,
    Bin völlig unerfahren mit CS und Netzwerktechnik.
    Hab jetzt folgende Receiver zu Hause: eine alte Dreambox DM 7020,eine Optibox GEKKO HD Hybrid (SAT/IPTV) CI Linux ; einen Amiko SHD-8340 CICXE Austria Edition, dann noch einen orig Receiver HD von SKY mit Festplatte, glaub es ist ein Humax, 2 alte Clarktech 3100 mit usb Anschluss.
    Will jetzt CS probieren. Hab in einigen Foren rumgestöbert, da ich aber nicht gerade ein Computer Freak bin kenn ich mich jetzt überhaupt nicht mehr aus und mehr als verwirrt.
    Was ich so mitbekommen habe wäre es ja das Beste eine Fritz zu kaufen. Hab jetzt in jedem Zimmer ein LAN Anschluss. Internetzugang hab ich über AON mit Modem (Pirelli).
    Meine Fragen: Wenn ich eine Fritz kaufe welches Model würdet ihr empfehlen, denn wie ich so mitbekommen habe gibt es da Probleme mit den gewissen Sky Karten?
    Wie ich gelesen habe mussman auf die Fritz eine neue SW aufspielen, welche würdet ihr empfehlen?
    Hab ich mal eine SW auf der Fritz, die läuft , ist diese SW dann noch zu pflegen, also andauerndes updaten ( Hab auch eine ORF Karte, wird die auch CS gleichzeitig mit SKY shared?)
    Kann ich die Fritz als Modem verwenden, und die orig. Box von Aon weglassen, oder muss ich die Fritz an die orig. Box hängen, quasi nur als Router?
    Wenn mir jemand die Netzwerk-Konfiguration aufzeichnen würde wo hängt da die Fritz und wie bekommt sie die Daten von den orig. Karten (SKY – ORF ) und welchen von meinen Receivern würdet ihr empfehlen in denen die org. Karten laufen sollen?
    Muss der Receiver mit den orig. Karten tatsächlich ganze Zeit aufgedreht sein, wenn ja auf welchen Sender?
    Wenn neue Sender bei Sky oder Orf dazukommen, muss man wieder eine neu SW auf die Fritz raufspielen?

    Bitte verzeiht die vielen Fragen, aber ich bin wirklich schon einige Anleitungen gelesen, kapier aber schon das Grundlegende nicht.
    Denjenigen, die sich meiner Annehmen mir Tipps geben und meine Fragen möchte ich schon im Voraus danken.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. wehrwolf204
    Offline

    wehrwolf204 Newbie

    Registriert:
    13. Juli 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Völliger Neuling in CS und Netzwerktechnilk

    Bitte um Hilfe. Weitere Fragen: Will Home-CS betreiben.
    Falls ich mir eine FB zulege, muss ich diese mit einem Cardreader per USB verbinden?
    Welche Soft raufspielen und welche FB soll ich verwenden?
    Da die Abo Karte nicht auf einem Receiver läuft, wenn ich mit FB mit Cardreader verwende, wie läuft d aa update.
    Bei den Clientreceivern muss da die überall die gleiche soft drauf sein , und auch die gleichen Settings?
    Danke im Voraus
     
    #2
  4. zapper0815
    Offline

    zapper0815 Freak

    Registriert:
    31. Juli 2012
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Völliger Neuling in CS und Netzwerktechnilk

    Hi...ich bin auch noch neu hier und von daher wohl keine große Hilfe aber ich denke du stellst auch zu viele Fragen auf einmal! Wenn du ne Fritzbox als Server laufen lassen möchtest muss ein Freetz-Image drauf das zur jeweiligen FB passt....dann würde ich es über Oscam versuchen . Du findest hier Images und Anleitungen dafür ! Du brauchst noch einen USB-Hub...am besten aktiv...einen USB Stick und eine Easymouse 2...naja...und deine Karte!

    Gruß zapper0815
     
    #3
  5. Türover
    Offline

    Türover Spezialist

    Registriert:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Völliger Neuling in CS und Netzwerktechnilk

    Hallo,

    stimmt schon, ziemlich viel Text für eigentlich keine Fragen: also fangen wir mal mit einer Zusammenfassung der Schritte an. Du musst Dich auf jeden Fall einlesen. Pauschal wird Dir hier keiner helfen, wenn Du nicht durch konkrete Fragen zeigst, dass Du Dich mit der Materie beschäftigt hast.

    1) Ich nehme an, Du behältst Deinen jetzigen Router als Internetzugang. An deinem LAN veränderst Du nichts, außer, dass die Fritzbox für CS als weiteres Gerät eingehängt wird. Sie bekommt Internet per LAN von Deinem Modem. Wenn Du freetz auf die Fritz Box geflasht hast, kannst Du nach dieser

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    vorgehen

    2) Zu empfehlen ist z.B. 7170 als CS only, die hab ich, oder 7270 oder so... schau was Du günstig bekommst und VORHER, ob es dafür ein Image hier in der Datenbase gibt. Weiterhin benötigst Du je nach Box (abhängig davon, wieviele USB Anschlüsse sie hat und ob Du ein Freetz Image mit USB Stick oder ohne, sog. "Non-Stick Image" nimmst) aktiven/passiven USB Hub, USB Stick (für beides hier im Forum die Listen nach Verträglichkeit prüfen vor dem Kauf!), und die beiden Smartreader für Deine Karten (für den Anfang empfehle ich Smartmouse Plus/Easymouse, nicht Smargo, ist für Anfänger etwas sicherer zu handhaben wegen Einstellung mit DIP Schaltern auf der Platine statt Software).

    3) Genau, die Software für CS ist Freetz. Diese gibt es hier für diverse Fritz fertig eingerichtet, so dass Du nach dem installieren nur noch die OScam Konfiguration einrichten musst. Eine hervorragende, bebilderte Anleitung zum Flashen von Freetz an sich und der Grundkonfiguration CS findest Du

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    .

    4) Für die OScam Einrichtung gibt es hier unter CS Konfiguration diverse Anleitungen, z.B.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    für ORF und Sky. Hier werden mit Sicherheit Deine Fragen und Probleme kommen, aber bitte erst lesen, und dann Deine Test-Konfiguration und Log Ausgabe hier posten, aber mit Spoiler (s. Toolbar, macht den Konfig-Text zum Zuklappen).

    5) Generell solltest Du erstmal den CS ans Laufen bringen, so dass er nach OScam Log Interface alle Karten erkennt ohne Fehler und bereit ist. Danach kannst Du Dich ans Einbinden der Clients machen. Dafür wirst Du sicher hier ins entsprechende Forum schauen müssen, da sich keiner mit allen auskennen kann. Ich kenne mich zB nur mit Neutrino/Engima basierten Clients aus (Coolstream, dbox, Dreambox etc).

    So, jetzt lies mal, und dann bitte konkrete Fragen stellen.

    Viel Erfolg
    der Türover
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. August 2012
    #4
    laila-no1 gefällt das.
  6. Kermit
    Online

    Kermit Guest

    AW: Völliger Neuling in CS und Netzwerktechnilk

    Hi wehrwolf204,

    nur mit stöbern in den einschlägigen Foren wirst du nicht weiter kommen.
    Du wirst dich in das Thema richtig einarbeiten müssen und wenn ich deine Fragen so lese, dies wird nicht innerhalb von 1-2 Wochen erledigt sein.
    Es gibt auch keine Allround-CS-Newbee-Anleitung, da sich die System immer etwas unterscheiden.
    Was deine Receiver angeht und ob diese CS tauglich sind, so schau doch einfach mal in unserer Receiver Abteilung nach. Wenn dein Receiver dort nicht zu finden ist stehen die Chancen recht schlecht für diese ein passendes Image zu finden um sie an einen CS Server anzubinden.

    Wenn du dir eine FritzBox zulegen möchtest als CS-Server, so würde ich diese nur für die Aufgaben als CS-Server einsetzen. Als gutes Modell hat sich die 7270 v2 bzw v3 gezeigt. Als Alternative käme auch noch ein ThinClient in Frage, welcher preislich gesehen keinen Unterschied mehr macht und wesentlich weniger Probleme bereitet (bereiten kann) als eine FritzBox.

    Ansonsten stelle deine Fragen etwas genauer und nicht ganz so global. Es gibt wirklich jede Menge Lesestoff hier im Board um sich in die Materie einzuarbeiten.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Mal ein kleiner Auszug von Beiträgen die sich lohnen zu lesen, wenn man mit einer Fritte starten will.

    Grüße

    Kermit
     
    #5
  7. wehrwolf204
    Offline

    wehrwolf204 Newbie

    Registriert:
    13. Juli 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Völliger Neuling in CS und Netzwerktechnilk

    Danke an alle für die Links und Infos
    Hab jetzt einen überblick erhalten. Werd mich am Wochenende intensiv einlesen.
     
    #6
  8. MOSMarauder
    Offline

    MOSMarauder Hacker

    Registriert:
    1. März 2011
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    146
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DJ
    AW: Völliger Neuling in CS und Netzwerktechnilk

    Ich empfehle Dir aber in hinsicht auf künftige Updates die 7390 da diese noch ein ganzes Weilchen mit Updates versehen wird.

    Und wie von anderen Usern schon angemerkt für jede Karte die Du in dein CS Netz bauen willst jeweils einen Easymouse2 Reader (zb von Amazon).

    Nach Installation eines aktuellen Freetz Images kann man dann die Konfiguration von OSCAM vornehmen.

    Ich denke mal wenn Du soweit bist öffnest Du einen neuen Thread zur Konfiguration sofern Du mit den bereits bestehenden Threads dazu nicht so wirklich klarkommst.


    Mara
     
    #7
  9. Türover
    Offline

    Türover Spezialist

    Registriert:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Völliger Neuling in CS und Netzwerktechnilk

    Da waren ja doch schon ein paar konkrete Fragen dabei ;)

    1) Ja: EasyMouse2 per USB verbinden bzw. über USB Hub an Fritzbox.
    2) Freetz. Wurde schon beantwortet. S. Links oben.
    3) Updates: ja, im Prinzip sendet ein Client übers Netzwerk Updates. Mit OScam läuft das prima. Ich habe allerdings die Erfahrung gemacht, dies geht nicht mit allen Protokollen (= abhängig vom Receiver Client, s. 2) gleich gut. Ich hatte zB lange Zeit nur mgcamd Clients mit cccam Protokoll, die keine Updates gesendet haben. Mit einem nativen CCCam Client ist es kein Problem.
    4) Die Settings und Soft auf dem Client hängt davon ab, was dieser unterstützt. Optionen für CS sind mgcamd, cccam, camd3... evtl noch andere. Wenn keine dieser Progs für den Receiver verfügbar oder Receiver nicht offen für Modifikationen (s. Receiver Forum hier) wird es schwierig. Sehr zu empfehlen ist cccam, die Konfiguration sieht dann immer gleich aus: eine sog. C-Line (im wesentlichen C: <ip_oder_dyndns_der_CS_box>:<port> <user> <password>)

    VG
    Türover
     
    #8

Diese Seite empfehlen