1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Vodafone Datengeschwindigkeit

Dieses Thema im Forum "Vodafone D2" wurde erstellt von brummer112, 26. Januar 2012.

  1. brummer112
    Offline

    brummer112 Ist oft hier

    Registriert:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallöle,
    hab da vielleicht. E blöde Frage.
    Gibt es Unterschiede in der Datengeschwindigkeit zwischen Vodafone direkt und anderen Anbietern.
    Wie vielleicht Fyve oder 1und1?
    oder ist das Wurscht ?
    Danke brummi
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. winnipu
    Offline

    winnipu Board Guru

    Registriert:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    1.530
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Hessen
    AW: Vodafone Datengeschwindigkeit

    Ich denke mal Ja:
    Leitung.oder -Drahtlos -Preis -Verfügbarkeit -Auslastung
     
    #2
    brummer112 gefällt das.
  4. scorpi
    Offline

    scorpi Elite Lord Supporter

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    6.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Vodafone Datengeschwindigkeit

    Ja und nein. Klar ist, das jeweils nur die max. vereinbarte Geschwindigkeit zur Verfügung steht. also je nach Vertrag zwischen 1,8 und 21,6 Mbit/s bei UMTS.
    Also müsste man immer die selbe max. Geschwindigkeit vergleichen. Bei schwacher Netzauslastung wird man keine Untwerschiede merken. Nur wenn das Netz voller wird oder sogar voll ist, gibt es eine Simprio. Die richtet sich nach verschiedenen Faktoren. Wer bei seinem Anbieter eine Notkräfteprio hat, der hat immer vorrang. Danach legen es die anbieter fest, auch wenn die es nie offen sagen würden. Daher ist es logisch, dass man mit einem VF-Datentarif vorrang vor prepaid oder Discountanbietern hat. dies merkt man besonders beim mobilen Zugang.
    Hab mal just vor Fun, gleichzeitig mit einem Iphone 4s und otelo card und einem ihone 3GS mit Vodafone superflat internet allnet im ICE gesurft. Obwohl das 4S wesentlich höhere Geschwindigekit erlaubt, waren die Seiten beim 3GS schneller aufgebaut.
     
    #3
    brummer112 gefällt das.
  5. brummer112
    Offline

    brummer112 Ist oft hier

    Registriert:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Vodafone Datengeschwindigkeit

    Ich bin derzeit bei O2 mit Handy/Datentarif sowie mit einem reinen Datentarif zum Mobilsurfen mit Lapi.
    Da ich in keiner Vertragsbindung stecke und mir die Datenverbindung schon öfters recht lahm erscheint spiele ich mit dem Gedanken zu wechseln.
    Das würde ich aber nur machen wenn ich adäquat bessere Datengeschwindigkeiten erreiche.
    Habt ihr weitere Erfahrung?
    Wie sieht es Mobilcom Debitel Vodafone Anschlüßen aus?
    Danke Brummi
     
    #4
  6. scorpi
    Offline

    scorpi Elite Lord Supporter

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    6.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Vodafone Datengeschwindigkeit

    Ich rate ja immer von Providern hab, auch Mogelcom hat nicht die simprio von Orginalvodafoneverträgen. Bei der VF-Classic 7,2 Mbit/s 5 GB-Flat für 34,95€ kriegste ein ipad2 mit 3G und 32GB kostenlos dazu, wenn du im Internet schaust. Das Teil sollstest du dann wohl für rund 600,00 verkaufen können. Macht rechnerisch 25,00€ pro Monat. Damit hättest du rechnerisch die 5GB Flat mit 7,2 Mbit/s für 9,95€. die ersten 6 Monate sind sogat 14,4 Mbit/s mit 7,5GB freigeschaltet.
    Natürlich ist die flat weiter nutzbar, dann allerdings nur noch mit GPRS 64kbit/s.
    Nach mehreren Speedtest macht es übrigens wenig Sinn, eine höhere Bandbreite bei mobilen einsatz zu wählen.
     
    #5
    brummer112 gefällt das.

Diese Seite empfehlen