1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vista Problem

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von hexer0111, 22. Dezember 2008.

  1. hexer0111
    Offline

    hexer0111 VIP

    Registriert:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    2.656
    Zustimmungen:
    772
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Berliner
    Ort:
    BÄR
    Homepage:
    Hallo an alle,

    Mal eine kurze Schilderung meines Problems, ich habe heute rein zufällig mal aus dem Brenner meine Vista Ultimate herraus genommen, und wollte ganz Normal wieder hochfahren, doch Plötzlich zeigt der PC im Boot BOOTGRMGR is missing, jetzt kommt der Witz:24: also legte ich die Vista DVD wieder ein und wollte schnell die Startoptionen Reparieren, bin kurz weg vom PC und als ich wiederkam siehe da (weil ich ja keine Taste gedrückt hatte) ist mein Bootmgr wieder da, jetzt hab ich die DVD wieder rausgenommen und wieder neu gestartet, siehe da das Problem besteht wieder wie oben genannt, es ist zwar nicht schlimm:(lass ich ebend die DVD drin aber Nerven tut das schon Ungemein:21:

    Ich hoffe das mir jemand Helfen kann
    achso ich habe vier Festplatten drin 3x Vista und eine mit Linux Suse 11.0

    Gruss der Hexer0111:40::40:
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.347
    Zustimmungen:
    99.643
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Vista Problem



    Hallo,


    Versuch mal deine HDD mit der Vista Installation im Bios als erste Boot Device einzustellen.

    Den Bootloader von Windows Vista mit der Setup-DVD reparieren
    Wenn der Bootloader von Vista beschädigt oder zerstört ist, kann man ihn mit Hilfe
    der Setup-DVD wieder reparieren lassen.

    Boote den Computer mit der Setup-DVD

    Wenn der Startbildschirm erscheint, wähle die Sprache aus und klicke
    im folgenden Dialog auf "Computerreparaturoptionen".
    Es wird nun automatisch nach vorhandenen Vista-Installationen gesucht.
    Fehlt der Bootloader komplett, wird er bereits an dieser Stelle wiederhergestellt
    und zum Neustart aufgefordert.
    Wird die Vista-Installation gefunden, wähle diese aus und klicken auf "weiter".
    Im folgenden Dialog klicke auf den obersten Eintrag "Systemstartreparatur".
    Die Reparatur wird automatisch durchgeführt, zum Abschluss wird der Status angezeigt.

    Nun sollte ne Meldung kommen wie diese:



    [​IMG]


    [​IMG]


    ACHTUNG:
    Um den Bootloader vollständig wiederherzustellen, muss diese Prozedur unter Umständen
    mehrfach wiederholt werden. Wenn nach der ersten Reparatur Vista noch nicht startet,
    gib nicht auf, sondern wiederhole den Vorgang, bis du nach dem Klick
    auf die Systemstartreparatur folgende Meldung steht:


    [​IMG]


    Ich weiß das du das schon geschrieben hast aber wie oft hast du probiert?

    Sonst schau mal

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    oder

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Sollte das alles nicht helfen neu über cmd schreiben


    Gruß!





     
    #2

Diese Seite empfehlen