1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Viren per Werbung

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von Anderl, 21. September 2009.

  1. Anderl
    Offline

    Anderl Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.343
    Zustimmungen:
    99.633
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Microsoft verklagt Scareware-Trickbetrüger

    Die neueste Masche von Cyberkriminellen gefährdet die Grundlagen des Online-Geschäfts: Trickbetrüger schalten Werbeanzeigen, die nichtsahnenden Kunden Schadsoftware unterjubeln sollen - oder versuchen mit Tricks, ihnen nutzlose Programme zu verkaufen. Microsoft hat nun fünf der Nepper verklagt.
    Daran, dass einem in den Hobbyräumen, den obskuren Nischen und Finsterecken des Webs die seltsamste Werbung um die Ohren gepingt wird, hat sich Otto Normalsurfer längst gewöhnt. Auch, dass manche davon durchaus gefährlich sein kann, weil sie Viren oder Schnüffelsoftware transportiert, wissen die meisten Netz-Nutzer inzwischen. Dass aber eine Anzeige auf der Webseite der "New York Times" sich als Virenscan verkaufte, den Nutzer vor einer akuten Verseuchung warnte und ihm dann eine nutzlose Schein-Sicherheitssoftware unterjubeln wollte, schockierte in der letzten Woche viele - und nicht zuletzt die Macher der "New York Times", die darauf erst durch Leserbriefe aufmerksam wurden.


    Weiterlesen...

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #1
    Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen