1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Video Überwachung einspeisen (Problem Analogabschaltung)

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von handyman1983, 25. September 2011.

  1. handyman1983
    Offline

    handyman1983 Hacker

    Registriert:
    14. März 2010
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo zusammen ,

    ich werde bald bauen und würde gern an dem Dachüberstand Überwachungskameras anbringen.

    Eine davon ( Hauseingang ) soll zusätzlich auch mit in die Sat anläge eingespeist werden:


    HF Modulator auf Terrestrischen Eingang Multiswitch dann Mit der Dose das Signal wieder aufsplitten .

    Mit einen den Aktuellen versehren ist das ja auch alles kein Problem da die ja auch noch Analoge Programme empfangen können .


    Nur wie sieht es in ein paar Jahren aus . Dann haben die TVs keinen Analogen Empfänger mehr.

    Ich würde gerne die Kamera an allen TV sehen können. Am liebsten wäre mir eine Einspeisung in das Digitale Sat TV.

    Hat jemand ne Idee wie ich das machen kann?



    P.S.

    Die Kameras werden zusätzlich Digital auf einen Synology Server aufgezeichnet . Die eine WEBIF haben was über den Browser abgerufen werden können.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. emotion
    Offline

    emotion Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    12. März 2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Video Überwachung einspeisen (Problem Analogabschaltung)

    Hallo.

    Ich würde das Signal auf DVB-T umwandeln. Somit hast Du es auf digitaler Basis. Alternativ kannst Du auch (wenn es IP-Kameras sind) gleich den IPTV-Stream auf DVB-T wandeln. Dann wäre alles digital und DVB-T wird noch eine Weile Standard bleiben ;).

    Jedoch kostet so eine Lösung etwas Geld.

    Siehe mal bei

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    - da wirst Du fündig. Als Aufbereitung würde ich die PST19-1 nehmen und als Kassette die HMPT 1000 T.
    Es gibt aber bereits von vielen anderen Herstellern eine Lösung.

    lg
     
    #2
  4. Derek Buegel
    Offline

    Derek Buegel VIP

    Registriert:
    11. September 2010
    Beiträge:
    9.543
    Zustimmungen:
    10.086
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Video Überwachung einspeisen (Problem Analogabschaltung)

    Hallo

    Schau mal nach Spaun VAM 420 NG

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    , evl. hilft Dir das weiter.

    MfG
     
    #3
  5. handyman1983
    Offline

    handyman1983 Hacker

    Registriert:
    14. März 2010
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Video Überwachung einspeisen (Problem Analogabschaltung)

    Danke für eure Beiträge :


    Ein paar fragen ergeben sich :

    Wie wandelt man den eine IP Kamera signal in DVB-T um ?



    Gedacht hatte ich an so einen Modulator der kann wenn ich das richtig gesehen habe aber nur Analog:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Oder kann ich den mit einen DVB-T Empfänger auch empfangen !


    Es soll alles im kostenrahmen bleiben daher denke ich das die Lösung zu teuer wird :

     
    Zuletzt bearbeitet: 25. September 2011
    #4
  6. emotion
    Offline

    emotion Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    12. März 2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Video Überwachung einspeisen (Problem Analogabschaltung)

    Hallo.

    Ich würde folgendes verwenden:

    1x Einzelaubereitung von GSS

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    1x MPTS to COFDM Kassette

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    oder alternativ
    1x MPTS to QAM (die TV-Geräte sollten dann jedoch einen DVB-C-Tuner eingebaut haben).
    Der Vorteil dieser Kassette wäre, daß Du damit auch bis zu HDTV-Streams umwandeln und auch anzeigen kannst!
    DVB-T2 ist ja noch in der Testphase :(

    Wichtig ist nur, daß die Kamera per RTP oder UPD den Stream sendet! Am besten wäre, wenn die Kamera Multicast senden kann (Axis oder meines Wissens auch Mobotix können das).

    Dann einfach in die Kassette den Kamerastream rein und aus der Kassette mit einem HF-Kabel in den Multischalter. Fertig!

    Spaun = analog
    Du wolltest ja digital

    lg
     
    #5

Diese Seite empfehlen