1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vettel lobt neuen Turbomotor

Dieses Thema im Forum "Motorsport" wurde erstellt von Borko23, 13. Mai 2013.

  1. Borko23
    Offline

    Borko23 VIP

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel hat sich bei einem Besuch in der Renault-Fabrik vor den Toren von Paris "positiv überrascht" vom neuen Turbomotor für die Saison 2014 gezeigt.
    "Er ist ganz schön beeindruckend", teilte der Red-Bull-Pilot am Montag über den offiziellen Twitter-Account des Motorenlieferanten mit: "Es ist noch ein großes Geheimnis, und jeder in der Fabrik gibt sein Bestes.
    "Im kommenden Jahr werden in der Formel 1 die V8-Motoren, die seit 2006 im Einsatz sind, durch 1,6-Liter V6-Turbomotoren ersetzt.
    Nach seinem vierten Platz beim Großen Preis von Spanien, mit dem Vettel seine Führung im WM-Klassement nur knapp verteidigt hatte, war der Heppenheimer zur Werksbesichtigung nach Frankreich gereist.
    "Platz vier war leider das Maximum für uns", sagte Vettel auf einer anschließenden Pressekonferenz:
    "Der Reifenverschleiß war ein großer Faktor und wir haben einfach mehr darunter gelitten als die Anderen. In Zukunft müssen wir versuchen, die Reifen besser zu verstehen."
    sport1.de
     
    #1
    josef.13 gefällt das.

Diese Seite empfehlen