1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Verwendung unlocked Topos auf Oregon 450

Dieses Thema im Forum "Garmin Archiv" wurde erstellt von Joggig, 24. August 2010.

  1. Joggig
    Offline

    Joggig Newbie

    Registriert:
    23. August 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, ich bin neu hier und habe die richtige Anleitung leider noch nicht gefunden :emoticon-0106-cryin. Kann mir einer von euch sagen, wie ich die unlocked-Topo-Karten auf meinem Garmin Oregon 450 installieren / verwenden kann? Wohin muss ich die Dateien kopieren und ist eine Zusatzsoftware notwendig?

    Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.

    Gruß
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. feuer65
    Offline

    feuer65 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    11. September 2009
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Verwendung unlocked Topos auf Oregon 450

    hi
    wirst du da nicht fündig?

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #2
  4. Joggig
    Offline

    Joggig Newbie

    Registriert:
    23. August 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Verwendung unlocked Topos auf Oregon 450

    Hallo feuer65,

    ich habe lange gesucht, aber so eine richtige Anleitung leider nicht gefunden. Kennst du einen entsprechenden Link?
     
    #3
  5. p!xeldealer
    Offline

    p!xeldealer VIP

    Registriert:
    21. November 2009
    Beiträge:
    3.062
    Zustimmungen:
    28.558
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Verwendung unlocked Topos auf Oregon 450

    Ehrlich gesagt, gibt es dafür keine regelrechte Anleitung, weil das Basics sind, die man eigentlich wissen sollte, wenn man sich mal ein wenig mit seinem Gerät befasst hat.

    Aber um es kurz zu machen: Die Image-Version einer Karte kommt immer in das Garmin-Verzeichnis - entweder auf dem Gerät oder besser noch auf der (micro)SD-Karte. Zusatz-Software braucht man nicht - einfach das Gerät im USB- bzw. Massenspeicher-Modus mit dem PC verbinden und die Datei(en) draufkopieren. Beim Oregon kannst du die Karten so nennen wie du willst, bis auf die Endung .img.
     
    #4
    Joggig gefällt das.
  6. Joggig
    Offline

    Joggig Newbie

    Registriert:
    23. August 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Verwendung unlocked Topos auf Oregon 450

    Hallo Pixdeldealer, danke für die Info. Hast mich erwischt. Habe das Gerät ganz neu und kenne mich noch nicht gut damit aus.:emoticon-0156-rain:

    Nun hat die TransAlp Karte zum Download nur .rar Dateien die ich auf die micro SD-Karte kopieren kann. Wo finde ich die .img?
    Danke.:ja
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. August 2010
    #5
  7. dirtbikermp3
    Online

    dirtbikermp3 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. April 2010
    Beiträge:
    2.125
    Zustimmungen:
    6.243
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Europe
    AW: Verwendung unlocked Topos auf Oregon 450

    Hast du deinen PC auch neu oder weisst du wirklich nicht was rar-Dateien sind?

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #6
    Joggig gefällt das.
  8. Joggig
    Offline

    Joggig Newbie

    Registriert:
    23. August 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Verwendung unlocked Topos auf Oregon 450

    Hallo, für alle die ebenfalls neu sind uns ich noch nicht auskennen eine knappe Anleitung.

    1. Karten - am einfachsten unlocked MapSource Version herunterladen
    2. rar-Dateien mit Winrar entpacken
    3. Installation gemäß enthaltener Textdatei durchführen
    4. Karte wird in Mapsource angezeigt und kann ganz normal aufs Gerät überspielt werden.
    5. Um mehrere Karten auf dem Oregon zu verwenden, einfach die im Ordner enthaltene gmapsupp umbenennen (Karten am besten nur auf SD-Karte speichern falls Gerät mal defekt ist und eingeschickt werden muss)

    Danke an Pixeldealer für die Hilfe und die tollen Karten.:emoticon-0178-rock:
     
    #7
  9. simplon01
    Offline

    simplon01 Newbie

    Registriert:
    10. Oktober 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Verwendung unlocked Topos auf Oregon 450

    Ja alles klar, danke aber freischalten??
     
    #8
  10. Joggig
    Offline

    Joggig Newbie

    Registriert:
    23. August 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Verwendung unlocked Topos auf Oregon 450

    Musst du nicht frei schalten. Karten sind unlocked, was bedeuted, dass diese keinen Freischaltcode benötigen. Einfach über Mapsource ans Gerät senden und die Dinger funktionieren sofort.
     
    #9
  11. dirtbikermp3
    Online

    dirtbikermp3 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. April 2010
    Beiträge:
    2.125
    Zustimmungen:
    6.243
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Europe
    AW: Verwendung unlocked Topos auf Oregon 450

    Gut das Thema heisst "Verwendung unlocked Topos auf Oregon 450". Die muss man wie der Name schon sagt nicht freischalten.
    Allerdings werden hier im Forum viele nicht unlocked Karten angeboten die dann natürlich schon z. B. mit dem JM-Keygen freigeschaltet werden müssen.
    Das steht alles in den FAQ hier im Forum.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Auf so eine allgemeine Frage die sich auf keinen speziellen Download bezieht kann man nur sehr allgein antworten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Oktober 2010
    #10

Diese Seite empfehlen