1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Verständnisfragen zum CS-Entlasten

Dieses Thema im Forum "CS CCcam" wurde erstellt von caprizios, 23. Oktober 2009.

  1. caprizios
    Offline

    caprizios Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    15. Mai 2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich möchte ein SC-Netzwerk (cccam 2.0.11+newcs) entlasten bzw. auf das nötigste reduzieren.
    Es handelt sich nur um ein Sky FullHD Abo. Lokale Karte im externen Reader.

    Ich möchte das die Karte bzw. das CS-Netzwerk nur bei Sky Sendern benutzt wird und nicht bei irgendwelchen anderen verschlüsselten Muckelsendern.

    Folgendes habe ich mir erlesen; bin mir aber nicht sicher ob das auch alles von mir so richtig verstanden wurde...

    Die F-Lines des Servers lauten:
    F: user pass 1 0 0 { 0:0:0, 1702:0:1, 1833:0:1}
    Soll heißen:
    - Benutzer darf nur einen Hop entfernt sein;
    - Benutzer gibt der karte keine EMMs
    - Benutzer darf nicht auf den Server-EMU zugreiffen
    - Benutzer darf die karte nicht weitergeben
    - Benutzer erhält nur Sky und SkyHD CWs

    Die C-Line auf den Clients:
    C: server1.dyndns.org 12000 user pass no { 0:0:0, 1702:0:1, 1833:0:1 }
    Soll heißen:
    - nur bei Sky und SkyHD Sendern den server1 ansprechen
    - keine EMU vom Server abfragen


    Dessweiteren frage ich mich ob der CS-Server von "aussen" mit Keys versorgt werden muß? Ist das viel Trafic?


    Danke schon mal im voraus!
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Oktober 2009
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Matlock
    Offline

    Matlock MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    16.593
    Zustimmungen:
    9.798
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Schubkarren Beifahrer
    Ort:
    Atlanta
    AW: Verständnisfragen zum CS-Entlasten

    Das was rot ist, habe ich gleich mal hier geändert!

    Dessweiteren frage ich mich ob der CS-Server von "aussen" mit Keys versorgt werden muß? Ist das viel Trafic????????

    Der Server gibt keys ab und bekommt dem zufolge keine!
    Ausser er verbindet sich wieder mit Servern, aber das ist auch nicht viel Traffic.

    Um ganz anfragen an deine Karte ab zu stellen, solltest du die CCcam Version 2.1.2 nehmen und mit Smartcard SID Assign arbeiten!
     
    #2
    caprizios und Pilot gefällt das.
  4. caprizios
    Offline

    caprizios Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    15. Mai 2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Verständnisfragen zum CS-Entlasten

    Danke soweit!

    Server: F: user pass 1 0 0 { 0:0:0, 1702:0:1 }
    Client: C: server1.dyndns.org 12000 user pass no { 0:0:1 }

    Wenn ich das richtig verstehe wird die Karte mit diese F-Line von einem Client der z.B. MTV schaltet erst garnicht belastet richtig?

    Dann ist es das was ich erreichen will.

    Ist die CCcam 2.1.2 stabil auf ner dbox2? da liesst man hier und dort anderes...
     
    #3
  5. Matlock
    Offline

    Matlock MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    16.593
    Zustimmungen:
    9.798
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Schubkarren Beifahrer
    Ort:
    Atlanta
    AW: Verständnisfragen zum CS-Entlasten

    Wenn du diese lokale Karte hast, und dein Freund schaltet auf MTV, wird deine Karte abgefragt, ob MTV vorhanden ist in Hop1.

    Wenn du das nicht willst, solltest du dich mit Smartcard SID Assign beschäftigen und die lüpt nur mit CCcam 2.1.2, die lüpt nur schlecht, wenn du key-files drin hast, die von KD z. B.
     
    #4
    caprizios gefällt das.

Diese Seite empfehlen