1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Vermieter verbietet schüssel, jedoch kein Kabelanschluss im Haus

Dieses Thema im Forum "Probleme und Fragen" wurde erstellt von Shox2000, 16. Oktober 2013.

  1. Shox2000
    Offline

    Shox2000 Hacker

    Registriert:
    21. Oktober 2012
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hi,

    folgendes:

    Ich habe ein fenster zur Straße und musste meine kleine Schüssel vom Vermieter demontieren.

    Der Vermieter bietet im Haus jedoch kein Kabelanschluss an. Diesen müsste ich selber machen und 17,90 zahlen.

    DVBT soll ja bald abgestellt werden.

    Darf der Vermieter mir dann die Schüssel an der Hausfront noch verbieten oder muss er dann den Kabelanschluss auf seine Kosten zur Verfügung stellen.?

    Gruss
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Derek Buegel
    Online

    Derek Buegel VIP

    Registriert:
    11. September 2010
    Beiträge:
    9.531
    Zustimmungen:
    10.047
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Vermieter verbietet schüssel, jedoch kein Kabelanschluss im Haus

    Den Kabelanschuß wirst Du wohl bezahlen müssen, auch wenn ich die Rechtslage nicht so genau kenne.
    Du könntest mal eine Selfsat versuchen, da gibt es Aufkleber in Solarzellenoptik. Eine kleine Solatanlage kann der Vermieter kaum verbieten.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    MfG
     
    #2
  4. SevenEagle
    Offline

    SevenEagle Spezialist

    Registriert:
    25. März 2013
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    183
    Punkte für Erfolge:
    43
    Beruf:
    Monteur
    AW: Vermieter verbietet schüssel, jedoch kein Kabelanschluss im Haus

    Ging mir neulich genauso. Und bei mir stört noch ein Baum die Aussicht zum Satellitenhimmel.

    Nun zahle ich 13,90€ im Monat bei KD ( privat hd sind autom. Mit dabei)
    Die 13,90 kommen davon, weil ich schon Internet bei KD habe, und das Fernsehen dadurch 60€ im Jahr günstiger wird.

    Wenn du mit KD was machst, hier gibt es einen schönen snr Generator, das du wenigstens eine g02/09 bekommst.

    Ich bin zwar sat begeistert, vermisse auch ein paar Sender. Aber man gewöhnt sich daran.

    Gesendet von meinem Z10 mit Tapatalk 2
     
    #3
  5. dumbshitaward
    Offline

    dumbshitaward Freak

    Registriert:
    27. August 2010
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Vermieter verbietet schüssel, jedoch kein Kabelanschluss im Haus

    Das ist zwar hochgradig ärgerlich, aber es gibt kein Gesetz in diesem Land, dass den Vermieter dazu verpflichten würde einen Volumenvertrag mit dem KNB abzuschließen. Relevant ist einzig, dass du Kabel bestellen könntest, auch wenn das 17€ im Monat kostet.

    Deine Antenne kannst du in so fern nur über die allgemein bekannten Tricks nutzen aber nicht an der Hausfassade anbringen. Hilfreich könnte es allerdings sein, wenn du die Unterstützung deiner Nachbarn hast, dass da z.B. eine Gemeinschaftsanlage eingerichtet wird, aber Rechtsanspruch besteht da nicht.
     
    #4

Diese Seite empfehlen