1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Verkaufsrekord: Verizon wird am 1. Tag 500.000 iPhones los

Dieses Thema im Forum "Handy - Navigation News" wurde erstellt von chris, 9. Februar 2011.

  1. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    Laut Analystenschätzungen hatten am ersten verfügbaren Tag 500.000 Verizon Wireless Kunden ein neues Apple iPhone.

    Am 3. Februar, als bei Verizon Wireless Apples iPhone verfügbar war, verkaufte der Konzern angeblich 500.000 Stück, wie ein JPMorgan Analyst am Dienstag bestätigt. Den Schätzungen zufolge wurden mehr Geräte innerhalb der ersten 2 Stunden verkauft als an einem ersten Verkaufstag zuvor.

    [​IMG]

    Analyst Phil Cusick sagte, der letzte Tages-Verkaufsrekord von Verizon der Zeitpunkt war, als Googles Droid Handet 2009 im Sortiment einlangte. Falls die Berechnungen des Analysten korrekt sind, ist Apple kurz davor seinen letzten erstes-Wochenende-Verkaufsrekord von einer Mio. verkauften Geräten zu brechen, was mit den beiden letzten iPhones gelang.

    Einer weiteren Analyse zufolge verkaufte The Carrier 100.000 iPhones in den ersten 17 Stunden und dass bis März weitere 2,9 Millionen der Smartphones über den Ladentisch gehen könnten. Bis Ende 2011 entspricht das einer Prognose von 11,6 Mio. iPhones.

    Quelle: telekom-presse
     
    #1

Diese Seite empfehlen