1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Verkabeln von mehreren Fritzboxen

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Archiv" wurde erstellt von mxer, 19. Juni 2011.

  1. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.891
    Zustimmungen:
    6.216
    Punkte für Erfolge:
    113
    Habe heute meine 7170 mit neuer SW versorgt, neu gefreetzt :emoticon-0107-sweat
    Dazu muß ja LAN vom PC an LAN1 der Fritze.
    Weil aber meine gefreetzte 7170 nicht direkt am PC hängt, mußte ich ein wenig umstöpseln.
    So, umgestöpselt, Freetz-Update drauf und wieder zurück.
    Schocktherapie: auf einmal war die gefreetzte 7170 nicht mehr erreichbar, auch mehrere Reboots brachten nichts.

    Meine Erkenntniss: ist eine Fritzbox hinter einer anderen, muß das Kabel von der 1. bei der 2. immer in LAN1.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. ralmen
    Offline

    ralmen Spezialist

    Registriert:
    14. Oktober 2010
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    278
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Verkabeln von mehreren Fritzboxen

    Hallo mxer,

    ja, das stimmt und ist im Grunde auch so bekannt. Bei gefreezter Box immer LAN 1 verwenden.

    Grüße,
    ralmen
     
    #2
    Pilot gefällt das.
  4. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.891
    Zustimmungen:
    6.216
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Verkabeln von mehreren Fritzboxen

    Nur wenn die Box als 2. dranhängt oder immer ?
    Wenn die Standalone ist, ist sie ja sowieso auf LAN1 am PC.
     
    #3

Diese Seite empfehlen