1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Vergleich zwischen Windows-RT-Tablet und iPad 4

Dieses Thema im Forum "Tablet / Pads News und Gerüchte / Allgemeiner Talk" wurde erstellt von mariomoskau, 15. Juni 2013.

  1. mariomoskau
    Offline

    mariomoskau Elite Lord Supporter

    Registriert:
    26. Januar 2010
    Beiträge:
    5.133
    Zustimmungen:
    4.515
    Punkte für Erfolge:
    113
    Microsoft-Werbespot: Vergleich zwischen Windows-RT-Tablet und iPad 4

    Microsoft versucht weiterhin seine Windows RT-Plattform zu etablieren und schreckt dabei auch vor etwas fragwürdigen Methoden nicht zurück. In den letzten Wochen hat das Unternehmen aus Redmond eine Reihe von Vergleich-Werbespots veröffentlicht, die allesamt gegen das iPad wettern.

    In der neusten Ausgabe hat sich Microsoft das Windows-RT-Tablet Dell XPS 10 geschnappt und mit dem iPad verglichen. Am Anfang wird die “Pinch-to-Zoom”-Funktion behandelt, die auf dem Homescreen von Windows RT die Anzeige der gesamten App-Seiten erlaubt, um einen besseren Überblick zu erhalten. Die Funktion wird daraufhin auch auf beim Apple-Pendant durchgeführt, aber ohne Erfolg. Siri teilt dann noch mit, dass diese Funktion nicht unterstützt wird.

    Danach geht Microsoft auf den fehlenden microSD-Slot im iPad ein und zeigt, wie einfach man eine Speicherkarte einer Digitalkamera im Windows-Tablet benutzen kann. Dabei wird aber auch außen vor gelassen, dass es für das iPad das passende Zubehör gibt. Außerdem wird noch die Multitasking-Funktion bei Windows RT hervorgehoben, die beispielsweise die Anzeige vom Kalender oder Internet-Browser in einer Miniatur-Version ermöglicht. Das iPad kann natürlich auch mit dieser Funktion nicht auftrumpfen.

    Zu guter Letzt spricht Microsoft noch den Preis an. Das Dell XPS 10 kann ab 299 Euro erworben werden, das iPad kostet hingegen 499 Euro. Das Angebot des Windows-RT-Tablets ist allerdings zeitlich begrenzt, normalerweise kostet das kleinste Modell 479 Euro.


    [video=youtube;-UGxKX6IU1U]http://www.youtube.com/watch?v=-UGxKX6IU1U&feature=player_embedded[/video]
    appdated​
     
    #1

Diese Seite empfehlen