1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vergleich Dreambox-HD800 & IPbox 900HD

Dieses Thema im Forum "Dreambox 800 HD" wurde erstellt von m.sonny, 19. August 2008.

  1. m.sonny
    Offline

    m.sonny Newbie

    Registriert:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo wer hat diese Box und kann Tipps dzu geben. Ich habe eine und bin gerade dabei damit die ersten Gehversuche zu machen. Bis jetzt mach sie einen SUPER Eindruck und steht m.E. der Dream 800 HD in nichts nach. Einziger fehler, man kann nur externe Festplatten anschliessen, keine einbauen. Dafür hat sie aber USB- und Sata-Anschlüsse und noch einen 5 Volt Stromausgang für die externe FP.

    So jetzt freue ich mich auf Eure Beiträge und vielleicht können wir hier auch Software für die Datenbase zur Verfügung stellen.:41:
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Batchman
    Offline

    Batchman VIP

    Registriert:
    24. April 2008
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    278
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: IPbox 900HD

    Mal davon abgesehen, das nicht der richtige Bereich für die IPBox ist ;-) interessiert mich aber persönlich deine Erfahrungsberichte.
    Schon was "hell" bekommen?
     
    #2
  4. flipper
    Offline

    flipper Ist oft hier

    Registriert:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: IPbox 900HD

    Jo, bin auch mal gespannt auf deine Tests. Kollege hat die 9000 getestet und die ist beim ersten Test 3 mal abgeschmiert.
     
    #3
  5. m.sonny
    Offline

    m.sonny Newbie

    Registriert:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: IPbox 900HD

    Hallo zusammen,
    zum einen:
    Das das hier nicht der richtige Bereich für die IPbox ist, ist mir schon klar. Da ich aber im Eleiteboard schon so gute Erfahrungen gemacht habe, könnten wir doch einen Bereich für die IPboxen hier einrichten, oder?:4:

    Zur Erfahrung:
    Ich kenn die Dream HD800 leider nur aus der Werbung und div. Berichten und kann daher keinen direkten Vergleich dazu anbieten. Ansonsten kann ich aber berichten in wie weit die IPbox meine Erwartungen erfüllt, die ich durch die Berichte über die Dreambox habe.

    Bis jetzt ist die erste Erfahrung, dass die IPbox sich leicht und schnell mit neuer Software programieren lässt. Im Vergleich zu Dbox sind da Welten unterschied. Es gibt im Internet die aktellen Updates des Herstellers und es wird auch in kürze eine Enigmaversion für die IPbox geben.

    Ich habe beim ersten versuch schon PW incl. HD hell bekommen und funkioniert auch wunderbar mit meinen PW-Abokarten, dazu benötigt man jedoch entsprechende CI-Module. Zwei von der Zahl nimmt die IPbox auf und die laufen Störungsfrei.
    Für Festplattenbetrieb gibt es zwei externe schnittstellen, eine Sata und eine USB. Als Besonderheit ist da auch noch eine 5 Volt Stromnausgang für die externe Festplatte. Über diesen Betrieb mit der FP kann ich erst in gut einer Woche berichten und dann auch über die Aufnahmequallität und die Art der Übernahme auf DVD etc.

    So das war´s jetzt erst mal für die nächsten Tage, da ich die Box aus Platzgründen vorübergehend weggepackt habe. Mehr dazu also erst in ca. einer Woche.:3:
     
    #4
  6. Batchman
    Offline

    Batchman VIP

    Registriert:
    24. April 2008
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    278
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: IPbox 900HD

    Danke für die ersten Erfahrungen.
    Berichte du von deiner IPBox und ich von meiner Dream-800, davon können dann sicherlich auch andere Mitleser profitieren.

    Zur 800:
    Die Box ist seit Mai auf dem Markt und etliche User haben noch so ihre Probleme damit, was aber nichts neues ist bei Dream-Multimedia. Meine DM7000 war eine der letzten, und in der 4. Hardware-Generation.
    Zur Hardware der 800:
    Am Anfang waren Tuner nicht richtig montiert oder versagten ganz ihren Dienst, die ausgetauschten wurden beim Hersteller von Hand gelötet. Wenigstens bietet der Hersteller an, den Smart-Tuner selbst tauschen zu dürfen, was das Einschicken der Box erspart.
    Gelegentlich kommt es zu Fehlern beim Umschalten zwischen den LNCs, was auf eine zu schwaches DiSEqC-Signals zurück zu führen ist. Ein Softwareproblem, das man bereits in einigen Image als Einstellung eingebaut hat.
    Teilweise berichten die User von "erheblicher" Hitzeentwicklung, was sicherlich subjektiv ist. Einige behelfen sich mit zusätzlichen Lüftern in den abenteuerlichsten Ausführungen.
    Einige berichten, das sich die Box nach einer gewissen Zeit (ca. 10-30min) aufhängt, aber nur beim Empfang von HD-Sendern. Diesen Fehler kann man leider nur durch Austausch der Box beheben.
    Entgegen von weit verbreiteten Vermutungen sind diese Fehler nicht an eine bestimmte Seriennummer gebunden.
    Hat man das Glück eine Box mit funktionierender Hardware zu bekommen (so wie ich), dann muß man sich derzeit noch mit ein paar Softwarefehlern begnügen, deren Behebung aber nur eine Frage der Zeit sein werden:
    1.)Der Spulwurm
    Beim Spulen der Aufnahmen passiert es, das man sich am Ende des Spulvorgangs wieder am Angfang des Spulvorgangs befindet! Anders ausgedrückt: Beim Spulen wandert scheinbar die Spielzeit, das Vorschaubild ist eingefroren, und wenn man den Spulvorgang stoppt, ist man wieder da, won man angefangen hat zu spulen. Nur das 2x Spulen funktioniert zuverlässig. Man ist dem Fehler, der eine Summe von verschiedenen Programmierfehlern ist, bereits auf der Spur. Dann sollte endlich auch das Spulen bis 128x funktionieren.
    Abhilfe: Ein "Zeitsprung" mit der Zifferntastatur in vordefinierten Sprüngen von 15s/60s/300s, die man ändern kann. Da diese Zeitsprünge praktisch verzögerungsfrei vor sich gehen, liegt wohl kaum ein Hardwareproblem vor. Kleiner Nebeneffekt: Man kann die Werbung besser überspringen.
    2.) Der Pausen-Bug
    Beim Drücken der Pausetaste kann es passieren, das das Bild stoppt, aber der Ton noch 2-3s weiterläuft. Beim erneuten Drücken gibt es dann 2 Möglichkeiten: Das Bild läuft ohne Ton wieder an, bis es den vorausgeeilten Ton eingeholt hat, dann läuft beides wieder syncron weiter.
    Oder das Bild friert ein und der Ton läuft weiter. Abhilfe: Stop und Pause nochmal drücken. Auch diesem Fehler ist man auf bereits der Spur.
    3.) überlappende Timer
    ...erkennt die 800 derzeit noch nicht. Beim Erstellen der Timer kommt kein entsprechender Hinweis, beim Beginn des neuen Timers wird der alte abgebrochen, sofern der sich auf einem anderen Transponder befindet.
    Befinden sich die Timerprogramme auf einem Transponder, so kann die HD800 beliebig parallel aufnehmen, bis zu 4 SD- und 2 HD-Kanäle gleichzeitig, und gleichtzeitig was von Platte kucken, alles ohne Aussetzer.
    4.) Media-Player
    Der mitgelieferte Player, der eigentlich MPG ablaufen lassen soll, ist eine Katastrophe in der Bedienung, hat man ein File zum Laufen gebracht, dann kann es sich beim Spulen aufhängen.
    Das mittlerweile als Addon verfügbare Media-Center ist da in der Bedienung wesentlich freundlicher, verfügt zusätzlich über VLC-, DVD-, MP3- und Radio-Player, Bildbetrachter, RSS-Feed und Wetter-Info, aber auch hier macht das Spulen von MPG-Files noch große Probleme, da die Soft mit der aktuellen V0.x.x noch in den Kinderschuhen steckt.

    Ebenfalls nicht ganz zügig ist der Zugriff auf eine längere Aufnahmeliste, was allerdings von Enigma2 herkommt, das allgemein nicht so fließend läuft wie das gute alte Enigma1 auf den alten Dreamboxen.

    Den ganzen aufgelisteten Nachteilen steht die überdurchschnitttlich große Community rund um das Gemini und andere Image, die die Dreamboxen ständig mit Bugfix und neuen Funktionen und Ideen versorgen.
    Ein gutgefüllter Addon-Server gehört mittlerweile zum guten Ton eines Image-Anbieters.
    Mit dem populären Gemini-Image bietet der Addon-Server derzeit mehr als 70 Add`s in 13 Kategorien, was aber für Gemini wenig ist, das das Angebot rund um die 800 noch im Aufbau ist.

    Dank dem bekannten Bootmanager "Barry Allen" ist es möglich, ein Multiboot-System mit beliebig vielen Image einzurichten, solange der (USB- oder HDD-)Speicher reicht.
    Ist dieser einmal eingerichtet, dann geht das Ändern, Löschen oder Updaten von Image und Plugins bequem mit der FB von der Couch aus.

    Immer wieder gelobt wird auch die gute Bildqualität an einem HD-Display. Ich habe "nur" ein 42"-Plasma mit 1024x768, aber davon bin ich schon begeistert.

    Mein Fazit:
    Die Dreambox HD800S/C ist ein feines Spielzeug (so sie den einwandfrei funktioniert)
    Aber in dem momentanen Zustand würde ich die 800 nicht bedingungslos weiterempfehlen, den für 430€ sollte man schon n bissl was stabileres erwarten können.


    Dewegen bin ich auch an Erfahrungsberichten der IPBox-900 interessiert, den ich muß die 800 nicht unbedingt behalten, nur weil ich jahrelanger Drembox-Fan bin...
    Ich bin Optimist und hoffe, das bis zum Jahresende die Probleme weitgehendst behoben sind.

    So, nu kannst du ma mein Mecker über die 800 mit deiner 900 vergleichen ;-) die Mitleser sind bestimmt schon ganz gespannt darauf...

    PS:
    Ich habe mal die Überschrift editiert, falls du nichts dagegen hast....
     
    #5
  7. m.sonny
    Offline

    m.sonny Newbie

    Registriert:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Vergleich Dreambox-HD800 & IPbox 900HD

    Hi,
    bin einverstanden mit der Überschriftveränderung und werde mich wieder melden, soblad ich weitere Erfahrungen habe ( nach dem 26.08.)

    Bisher würde ich auf jeden Fall schon die IPBox900HD empfehlen aber das habt ihr ja schon gelesen.
    Schönes WE, bis demnächst
     
    #6
  8. Batchman
    Offline

    Batchman VIP

    Registriert:
    24. April 2008
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    278
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Vergleich Dreambox-HD800 & IPbox 900HD

    Update:
    Gerade hab ich ein Image für die HD800 in die Finger bekommen, bei dem die von mir angemeckerten Softwarefehler weitgehendst behoben sind.
    Allerdings müßen sich diese Änderung erst noch auf die anderen Image "fortpflanzen", aber damit wird die Dreambox-800 wieder wesentlich interessanter ;-)
     
    #7
  9. m.sonny
    Offline

    m.sonny Newbie

    Registriert:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Vergleich Dreambox-HD800 & IPbox 900HD

    Hallo zusammen,
    habe ihn gestern wieder ausgepackt und angeschlossen. Funktionierte sofort wieder und alles Hell. Super Bildquali obwohl ich nur einen HDLCD-TV habe und keinen true-HD.
    Versucht eine Festplatte anzuschließen und das erfordert einen reboot, dabei kam es zur Panic-Meldung (Systemfehler). Vermute das liegt an einen Fehler meinerseits, da ich versuchte über den USB-Port den Strom für die SATA-Festplatte zu ziehen und nicht über den 5-Volt Anschluß der Box. Leider habe ich noch nicht das passende Kabel, werde es aber besorgen und dann weiterberichten.
    Ach ja, nach einem Resart mit befreitem USB-Port hat die Box sofort wieder volle Funktion gehabt.
    Soviel in Kürze
     
    #8
  10. m.sonny
    Offline

    m.sonny Newbie

    Registriert:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Vergleich Dreambox-HD800 & IPbox 900HD

    So, heute melde ich mich mal wieder. Bis jetzt läuft das Gerät SUPER ich habe schon eine Festplatte voll gemacht mit aufnahmen und habe gestern eine andere FP angeschlossen. Nur einmal neu starten und alles OK. Einziges Problem. Nach einem kalten Neustart muss mann die Uhr neu einstellen bevor man Aufnahmen eingeben will, sonst läuft die Aufnahme nicht richtig und nach der Aufnahmeprogrammierung, lässt sich die Uhr nicht einstellen, mann muss dann erst die Programmierung löschen und alles neu machen.
    Eigentlich stellt sich die selbst richtig nach dem Start, das kann aber etwas dauern und wenn man programieren will, muss mann das halt zuvor bedenken.
    Ansonsten wie gesagt alles TOP, bereue den Kauf bis jetzt nicht und vor allen keine Softwareprobleme !!!!
     
    #9
  11. Spaceoff
    Offline

    Spaceoff Newbie

    Registriert:
    19. Oktober 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Vergleich Dreambox-HD800 & IPbox 900HD

    wo hast du denn die images gefunden um alles helle zu kriegen?? ich bin mir am überlegen eine IPBox 900HD zu kaufen
     
    #10

Diese Seite empfehlen