1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Verdächtige Frachtflüge aus China – iPad 3 auf dem Weg in die USA?

Dieses Thema im Forum "Apple News und Gerüchte" wurde erstellt von chris, 26. Februar 2012.

  1. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die iPad 3-Spekulationen nähren sich weiter ihrem Ende, nämlich der offiziellen Präsentation des neuen Apple-Tablets. Ein Dokument legt nun nahe, dass die Lieferungen bereits anlaufen. So zeigt die nun aufgetauchte Tabelle eine Reihe geplanter Flüge, ab dem heutigen 26. Februar bis zum 9. März vom internationalen Flughafen im chinesischen Chengdu zu den wichtigsten US-Flughäfen in New York, Chicago und natürlich Los Angeles in Apples Heimatbundesstaat Kalifornien.
    Mehrere Indizien weisen darauf hin, dass es sich bei den transportierten Gütern um Apples heiß diskutiertes iPad 3 handeln könnte. Zu allererst passt natürlich der Zeitpunkt, denn diverse Indizien deuteten bereits auf eine Vorstellung des iPad 3 Anfang März. Darüber hinaus wird zudem berichtet, dass die Mitarbeiter vor Ort von besonders strengen Sicherheitsauflagen sprachen. Die Fracht solle so schnell wie möglich verladen und abflugbereit gemacht werden. Bekannter Maßen ist Apple sehr darum bemüht, seine Produkte und Pläne bis zur offiziellen Bekanntgabe unter Verschluss zu halten. Dementsprechend lässt sich trotz der passenden Indizien nicht mit Gewissheit sagen, ob die geplanten Flüge tatsächlich die Erstauslieferung des iPad 3 an Bord haben.

    Quelle: AppleRadar
     
    #1
    bepp, Marcolin87 und Schnauke gefällt das.

Diese Seite empfehlen