1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Verbraucherschützer fordern Verschlüsselungs-Stop für Privatsender

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von kiliantv, 9. Februar 2010.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.057
    Zustimmungen:
    15.717
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    Verbraucherschützer fordern Verschlüsselungs-Stop für Privatsender

    Den offiziellen Start des HDTV-Regelbetriebs von ARD und ZDF am 12. Februar nimmt die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen zum Anlass, ein Ende der Verschlüsselung des werbefinanzierten Privatfernsehens zu fordern. Die Verbraucherschützer aus Nordrhein-Westfalen warnen insbesondere davor, dass jetzt angeschaffte HDTV-Receiver, die nur für den Empfang unverschlüsselter HD-Sendungen geeignet sind, nicht in der Lage sein werden, auch die HDTV-Programme der Privatsender zu empfangen, sobald diese ins Kabel eingespeist werden.

    Bereits jetzt ist es bei vielen Kabelnetzbetreibern Praxis, dass die unverschlüsselt via Satellit empfgangbaren TV-Programme der meisten Privatsender im Kabel nur verschlüsselt eingespeist werden und nur mit einem vom Kabelnetzbetreiber freigegebenen Receiver empfangen werden können. Auch die Kabelnetzbetreiber, die bereits eine Vereinbarung mit den Privatsendern über die HDTV-Einspeisung ins Kabel abgeschlossen haben, kündigten eine Verschlüsselung im Kabel an.

    Außerdem kritisieren die Verbraucherschützer aus Nordrhein-Westfalen, dass die Privatsender ähnliche Restriktionen für die Aufnahme und Wiedergabe von HDTV-Sendungen beabsichtigen wie sie bereits für die Ende 2009 gestartete Satellitenplattform HD+ eingeführt sind: "Bei der HD-Verbreitung über Satellit beispielsweise lassen RTL und Co. zwar eine Aufzeichnung per Festplattenrekorder zu, blockieren aber durch entsprechende Signale den schnellen Vorlauf, um somit ein Überspringen von Werbeblöcken zu verhindern".

    Die Verbraucherzentrale NRW lehnt diese Eingriffe der werbefinanzierten Privatsender bei der privaten Programmaufzeichnung grundsätzlich ab. Darüber hinaus fordert sie ein Ende der Verschlüsselung von werbefinanzierten Vollprogrammen, unabhängig vom Verbreitungsweg und unabhängig davon, ob die Verbreitung in Standard-Auflösung (SDTV) oder hochauflösend in HDTV erfolgt.

    Quelle: areadvd
     
    #1
    karin, Enno311, j.schett und 9 anderen gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. ODB82
    Offline

    ODB82 Hacker

    Registriert:
    18. Januar 2009
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    ...
    Ort:
    im Osten
    AW: Verbraucherschützer fordern Verschlüsselungs-Stop für Privatsender

    HD+ ist ne Totgeburt!
     
    #2
  4. Bootmanager
    Offline

    Bootmanager Ist oft hier

    Registriert:
    14. September 2008
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Verbraucherschützer fordern Verschlüsselungs-Stop für Privatsender

    Bin mir da nicht sicher
    Ich kenne jemanden der arbeitet im Mediamarkt der sagt der verkauf der HD+ Geräte läuft prima.
    Mal schauen ob die Leute auch das Abo erneuern nach einem Jahr
     
    #3
  5. Katze.
    Offline

    Katze. Freak

    Registriert:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    89
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Kauffrau
    Ort:
    "Bär"lin
    AW: Verbraucherschützer fordern Verschlüsselungs-Stop für Privatsender


    Wenn die Zuschauer diese Restriktionen mal richtig begriffen haben, ist spätesten Schluß mit HDplus!

    Aber das dauert noch 1 Jahr!
     
    #4
  6. motumba
    Offline

    motumba VIP

    Registriert:
    8. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    493
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Germany
    AW: Verbraucherschützer fordern Verschlüsselungs-Stop für Privatsender

    Hi.

    HD+ hat sich jetzt schon durchgesetzt und wird auch bleiben.

    Was den thread betrifft,..viel sinnvoller von den vebraucherschützern waäre es sich gegen die GEZ-gebühr einzusetzten.
    Das sind über 200 euro im jahr für etwas was ich persönlich nicht nutze.

    Da gebe ich lieber 50 euro im jahr für HD+ aus.

    gruss
     
    #5
  7. scorpi
    Offline

    scorpi Elite Lord Supporter

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    6.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Verbraucherschützer fordern Verschlüsselungs-Stop für Privatsender

    Natürlich verkauft sich HD+ gut, weil die Käufer denken, dass es noch besseres HD ist. Getreu dem Motto, HD hab ich schon, steht doch aufm Fernseher HDready.
    Und die mediasaturnmaximegamärkte kriegen bestimmt auch noch Provision, wenn die die Dinger verkaufen.
    Ob die Menschen aber 99,00 € für so ein CI-Plus Modul ausgeben und später für 50,00 € verlängern, dies steht auf einen anderen Blatt.
     
    #6
  8. schock
    Offline

    schock Ist oft hier

    Registriert:
    31. März 2009
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    --------------------
    Ort:
    Bayern
    AW: Verbraucherschützer fordern Verschlüsselungs-Stop für Privatsender

    Abwarten was in einem Jahr ist. Es wird auf alle fälle Interessant.

    G.E.Z. nervt echt!
     
    #7
  9. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.325
    Zustimmungen:
    9.412
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Verbraucherschützer fordern Verschlüsselungs-Stop für Privatsender

    ARD , ZDF Verschluseln , und GEZ weg , dann solen die mal sehen wer sich den scheis rein zicht , wer wird für die ARD und ZDF bezahlen !!
     
    #8
  10. Flexibele
    Offline

    Flexibele Newbie

    Registriert:
    7. September 2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fräser
    Ort:
    IN RP
    AW: Verbraucherschützer fordern Verschlüsselungs-Stop für Privatsender

    Hallo !

    Ich habe im Saturn mibekommen wie gut(Verkauf) und vor allem Warum.

    Wenn die Verkäufer Sagen:Nur mit diesen Boxen ist HD+ Empfang möglich,dann Wundert mich das nicht.

    Der Kunde Fragte ganz Deutlich nach ARD u.ZDF Hd.

    Ich habe dann in Gegenwart des Verkäufers Gesagt:Diese Aussage ist Gelogen.

    ARD,ZDF usw sind Free TV Sender und Haben nichts mit HD+ zu Tun.

    Darufhin verschwand der Verkäufer wie Üblich bei Saturn.

    Der Kunde hat sich dann den Vantage für sat Gekauft mit entsprechender Satellitenschüssel und Lnb.

    Aber und das ist Wichtig:Er hat die Anlage dann im Fachhandel gekauft.

    Ich Persönlich Glaube das Hd + von den Verkäufern kaputtgemacht wird.

    Gott sei Dank.!!!!!!!!!!!!!!!
     
    #9
  11. tr1plx
    Offline

    tr1plx Newbie

    Registriert:
    7. Oktober 2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    Beruf:
    Master
    Ort:
    Planet Erde
    HD+ wird in 1-2 Jahren sterben. Sobald das kostenlose Probejahr vorbei ist schaut das keiner mehr. Am ärmsten finde ich dass man bei Aufnahmen keine Werbeblöcke Spulen kann. Denke aber dass das Software mässig lösbar ist :)
     
    #10
  12. juschjusch
    Offline

    juschjusch Newbie

    Registriert:
    7. Februar 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Verbraucherschützer fordern Verschlüsselungs-Stop für Privatsender

    Überspringen von Werbepausen nicht zulassen...
    Aber umschalten darf ich noch, oder?

    Arme Fernsehlandschaft, was ist aus dir geworden.
     
    #11
  13. seppy28
    Offline

    seppy28 Newbie

    Registriert:
    30. Dezember 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Verbraucherschützer fordern Verschlüsselungs-Stop für Privatsender

    Noch.. Daran wird schon getüftelt.
     
    #12
  14. a3nalin
    Offline

    a3nalin Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Verbraucherschützer fordern Verschlüsselungs-Stop für Privatsender

    Ähnlich bei meinem Vater, der sich auch kundig machen wollte bezüglich HD über Satellit:

    Dem wurde in einem der genannten Elektronik-Großmärkte auch suggeriert, dass Ard HD, ZDF HD und Co. nur per HD+ kämen bzw. kostenpflichtig und verschlüsselt seien.
    Glücklicherweise konnte ich das hinterher klarstellen und hatte ihm vorher ein passendes Gerät besorgt.
    Auf Nachfrage nach einem bestimmten Receiver-Hersteller kannte der Verkäufer die Marke nicht einmal (davon dass diese kategorisch gar nicht geführt wurde mal abgesehen).

    Habe allmählich den Eindruck, durch gezielte Falsch- oder zumindest sehr nachlässige Halb-Information werden die meisten nicht-informierten
    Kunden zu Käufen von HD+-Geräten bewegt.

    Von der fehlenden Aufklärung über die damit einhergehenden Restriktionen rede ich erst gar nicht.

    D.h. selbst wenn HD+ erfolgreich sein sollte - meinetwegen auch nach Ende 2010 -, kann man sich denken warum.
     
    #13
    Pilot gefällt das.
  15. dog_holiday
    Offline

    dog_holiday Ist oft hier

    Registriert:
    22. März 2009
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    93
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Verbraucherschützer fordern Verschlüsselungs-Stop für Privatsender

    Wir müssen uns darüber im klaren sein, dass die meisten TV Glotzer nicht mal wissen, dass es dieses Forum gibt, oder ein ähnliches.
    Die meisten haben auch keinen Festplattenrcorder oder andere Aufnahmemöglichkeiten und wollen das auch gar nicht. Gerade die ältere Generation durchblickt die relativ komplexe Technik gar nicht und will einfach nur "fernsehen mit so nem Flachfernseher in guter Auflösung".

    Da haben die Verkäufer leichtes Spiel, einem mehr oder weniger ahnungslosen Kunden HD+ als "echtes Plus" zu empfehlen. Auch auf der Astra- Plattform wird ja mit einem unvergesslichen fernseherlebnis gesprochen.

    Und genau deshalb wird sich HD+ auch durchsetzen. Leider. Die, die sich die Ahnungslosen vorknöpfen, haben ein Konzept entwickelt, welches sich erfolgreich umsetzen lässt.

    Und mal ehrlich: Welcher Ahnungslose, der nicht aufzeichen will und somit von den Restriktionen der Sender gar nichts mitbekommt, soll sich denn beschweren? Der drückt im Jahr seine fuffzig Euro ab und gut is.
     
    #14
  16. a3nalin
    Offline

    a3nalin Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Verbraucherschützer fordern Verschlüsselungs-Stop für Privatsender

    Mit vielem hast du absolut recht.

    Nur zu deinem letzten Satz:

    Sorry, so einfach finde ich das nicht.

    Wieso sollten sich Kunden, die die zumindest für sie "normalen" Informationsquellen (Verkäufer, Geschäfte) nutzen nicht beschweren, wenn sie unvollständig und zum Teil damit eben auch falsch informiert werden (von der subjektiven Komponente bei einer solchen "Beratung" wieder gar nicht erst die Rede)?

    Ich zumindest könnte das als Verkäufer nicht ertragen, mich danach jeden Abend guten Gewissens im Spiegel anzusehen.
     
    #15

Diese Seite empfehlen