1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Verbindungsabbrüche

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von xxxpathfinderxxx, 6. Mai 2010.

  1. xxxpathfinderxxx
    Offline

    xxxpathfinderxxx Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    5. Oktober 2009
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    FarFarAway
    Sers,
    Habe leider auch nicht den passenden Bereich gefunden!:emoticon-0145-shake
    So jetzt zur problematik----habe seit ca,2wochen immer wieder abbrüche mit dem i-net es kommt in unregelmässigen abständen immer wieder zig mal am tag vor,Telekom fuzzi war schon da und switchte die leitung auf nen anderen port um aber half nichts!:emoticon-0179-headb
    Jetzt meine frage an die Gurus---hat einer von euch schon mal dass Problem gehabt und vll.auch gelöst!? Splitter,Router am Arsch oder liegt es vll. an DynDNS was ich ja als letztes vermute da wenn ne Verbindung besteht die ja auch teilweise ein paar std. gehalten wird ,ein anderes mal aber wieder nur ein paar min.na ja is echt zum kotzen!!!:emoticon-0132-envy:
    Hoffe dass ihr vll. schon so was ähnliches hattet und wie ihr es hinbekommen habt!!!


    Greeetz
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.284
    Zustimmungen:
    9.395
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Verbindungsabbrüche

    ich wird mal drauf tipen das dein inet anbiter dir mehr geben will als die leitung schaft , habe die selben problemme gehabt bei mir .
    Ruf bei dein inet anbiter und sag das sie ein wenig droseln solten , dann wirst du sehen das es helfen wird.
     
    #2
    xxxpathfinderxxx gefällt das.
  4. xxxpathfinderxxx
    Offline

    xxxpathfinderxxx Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    5. Oktober 2009
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    FarFarAway
    AW: Verbindungsabbrüche

    Sers,

    hmmmm das komische is ja dass ich die 16000er leitung schon über 2jahre hab aber noch nie Probleme gehabt,ich denke ich werde es mal der reihe nach durchchecken morgen hol ich mal ein neuen splitter dann mal sehen wenn es nichts hilft dann ein anderen roter wenn das immer noch nichts hilft ne neue DynDns:emoticon-0132-envy: werde bericht erstatten dass andere mit dem selben problem dass dann evtl.schneller lösen. Dein vorschlag werde ich dann wenn alles nichts geholfen hat als letztes probieren:emoticon-0178-rock:


    Greeetz
     
    #3
  5. Willie65
    Offline

    Willie65 Ist oft hier

    Registriert:
    28. Dezember 2008
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    28
    Homepage:
    AW: Verbindungsabbrüche

    ich hatte auch mal das Problem, bei mir hats an der Soft vom Router gelegen da ich vorher 6000 hatte und auf 16000 umgestiegen war.
    Also hab ich mir ne neue Soft draufgespielt, dann ging es ohne Proleme.
    Da es ein Speedport 701 war, bzw. ist...hab ich sie gleich gefreetzt :ja
    DynDNS hatte in letzter Zeit keine Abbrüche, noch nicht mal als sie Ihre Homepage umgebaut hatten.
    Es kann nur am Router liegen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Mai 2010
    #4
    xxxpathfinderxxx gefällt das.
  6. Wassertropfen
    Offline

    Wassertropfen Stamm User

    Registriert:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    614
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Verbindungsabbrüche

    @ Pathfinder
    Ja das mit dem Splitter ist eine tolle Idee,hatte sowas damals auch ging 1 Woche gut .... aber ich drück dir die Daumen kann wirklich daran liegen ansonsten einfach mal deine Dämpfungswerte hier reinschreiben.machen kannst du da in der regel wenig was hilft ist wenn du eine Fritze hast da kannst du auf Stabilität stellen das hilft wenn du nicht zu krasse dämpfung hast !!!
     
    #5
    xxxpathfinderxxx gefällt das.
  7. maddogmaggy
    Offline

    maddogmaggy Ist oft hier

    Registriert:
    24. April 2009
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Verbindungsabbrüche

    Hallo Leute

    Hatte das gleiche Problem. 8000 DSL ging 2 Jahre. Dann immer wieder Abbrüche. Habe die Leitung auf 4000 drosseln lassen und es ging.

    Wenn in dem Wohngebiet immer mehr Leute DSL bekommen, dann kann es sein, dass es die Leitungen nicht mehr schaffen. Gerade dann, wenn man wie ich in einem weniger ausgebauten Gebiet wohnt. Ich hatte auch den Splitter getauscht. Brachte nix.

    Ist zwar zum Kotzen, aber wenn es so ist, dann ist es eben so. Providerwechsel wird in dem Fall wohl auch nichts bringen. 1und1 wollte mir eine 2000er verkaufen, weil sie für eine schnellere nicht garantieren konnten. Also lasse ich jetzt erstmal alles, wie es ist und warte mal ab, bis es weiter ausgebaut ist.

    Ich hoffe, dass ich helfen konnte.
     
    #6
    xxxpathfinderxxx gefällt das.
  8. xxxpathfinderxxx
    Offline

    xxxpathfinderxxx Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    5. Oktober 2009
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    FarFarAway
    AW: Verbindungsabbrüche

    Sers,
    so mädels habe gestern den Splitter gewechselt kein erfolg!!!
    Gestern dann noch den Router ausgetauscht in der Hoffnung dass es vll.an dem liegt,brachte leider auch nichts!
    Werde jetzt mal meine Fritzbox wieder anschliessen und Verbindung auf Stabilität setzen vll.bringt dass evtl.noch was ansonsten bin ich mit meinem latein am Ende.Softwareupdates sind auf dem neuesten stand kabel alle einwandfrei!
    In den nächsten paar tagen kommt noch einmal der Techniker und wenn der es wieder nicht hinbekommt dann lass ich mal auf 6000 runterdrosseln in der hoffnung dass es dann lüppt!!!Werde weiter davon berichten!!!:emoticon-0178-rock:


    Greeetz
     
    #7
  9. xxxpathfinderxxx
    Offline

    xxxpathfinderxxx Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    5. Oktober 2009
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    FarFarAway
    AW: Verbindungsabbrüche

    Sers,
    so mädels habe es hoffentlich hinbekommen denke ich!
    I-net läuft seit bis jetzt 2Tagen durch ohne irgendwelche abbrüche zu haben!
    Jetzt zur lösung,nachdem ich die gesamte hardware ausgetauscht habe und es trotzdem nichts geholfen hat habe ich mich wieder dazu entschlossen meine fritzbox 7170 anzuschliessen dann ein werksreset durchgeführt danach wieder die neue frmware draufgespielt alle daten wieder neu eingegeben und zu guter letzt habe ich Wassertropfen sein tip mal angewandt und siehe da statt auf höchste Performance hab ich sie auf Stabilität eingestellt und seit dem läuft es ohne Probleme :good:bis jetzt!!!
    Man is dass wieder tolle wenn es ohne fehler läuft!
    Thanks Wassertropfen:emoticon-0178-rock::emoticon-0178-rock::emoticon-0178-rock:

    Greeetz
     
    #8

Diese Seite empfehlen