1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Archiv VDO Dayton PN1000

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von hansmeyer1960, 16. Oktober 2010.

  1. hansmeyer1960
    Offline

    hansmeyer1960 Newbie

    Registriert:
    11. November 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Forum,

    ich habe ein älteres PN 1000 zwischen meine Finger bekommen und krieg da irgendwie die Radar-POIs nicht zum Laufen. Ich habe Daten von SCDB.info runtergeladen, dort bekomme ich nen file für VDO Dayton MS 2100 oder
    VDO Dayton MS 2000, die sollen doch irgendwie kompatibel sein. Dann bekomme ich ein Verzeichnis TB-NAVI.ADDR, wo muss ich das denn nun hinkopieren, auf der SD-Karte habe ich solche ein Verzeichnis bis jetzt nicht.

    Gruß

    Hans
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Hammermade
    Offline

    Hammermade Chef Mod

    Registriert:
    20. Mai 2009
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    461
    Punkte für Erfolge:
    63
    Beruf:
    vielseitig
    Ort:
    NRW
    AW: VDO Dayton PN1000

    Hallo Hans,

    Ich würde an deiner Stelle iGO Primo oder Navigon laufen lassen,
    denn bei den Programmen bekommst du einfacher POI´s und Karten.
    Du kannst alles, bis auf das Update, von hier nehmen

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    , weil das PN1000 dem MS2000 oder 2100 in den Hardwareanforderungen gleich ist.

    Mit dem einpflegen von Blitzern in das VDO- Navigationsprogramm habe ich bisher keine Erfahrungen,
    es läuft bei mir nur als "Not-Navi".

    Gruß

    Hammermade
     
    #2

Diese Seite empfehlen