1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vantage HD8000CS, Reelbox, Dreambox DM8000...für Neuling ??

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von Sylt, 10. Januar 2009.

  1. Sylt
    Offline

    Sylt Newbie

    Registriert:
    10. Januar 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    bin just erst registriert. Somit Haalloo erstmal :5:

    Bin auch ziemlich neu was digiTV betrifft.

    Möchte mir jetzt einen Samsung 52A859 kaufen bis die neue B-Serie raus ist.
    Bin eigentlich Sony Fan aber der 46/55x4500 ist mir zu teuer bzw. wird stark im Preis Fallen da auch Sony einen LN55XBR9 rausbringt (CES) ...somit LED Backlight und 200HZ-superflach- und wahrscheinlich 52 Zoll. Mal sehen.

    Habe jetzt bislang nur DVB-C (KDG-Digital) das volle Premiere-ABO inkl. HDTV. Läuft derzeit im Alpha-Light und auf einem Sony 40W4730 o.P..na ja bis auf Feeds...findet ernicht...lässt sich wohl auch am internen DVB-C Receiver nicht einstellen.

    Werde kurzfristig DVB-S auch über ein Multischalter ins Hausnetz einspeisen.


    Nun zu meiner Frage(n):

    Wollte mir den Vantage HD 8000 CS kaufen!

    Zuerst eigentlich die DM8000, aber ich habe nicht die Ruhe um zuviel zu testen und einzustellen bzw. zu entwickeln.
    Möchte eigentlich auch nur max. 1 zusatz Gerät zum LCD. (Reciever,Blue-Ray LW, Festplatte Souraund Ausgang min 5.1 etc.)
    Blue-Ray ginge auch über meine PS3 bzw. über die dann neuen Soundsysteme von z.B. Samsung..
    Ggf.wäre die Reelbox noch ne Alternative.


    Würde mich sehr über Eure Ratschläge freuen.

    Ach so den 52A859 kann ich für 2100 EUR heute kaufen.3Jahre Garantie und 1 Jahr ABO Lovefilm wegen der Weinachtsmann-Aktion gibts dazu.
    Der 55A956 ist zwar mit LED aber leider zu groß und wird sicher mit der B-Serie auch schnell stark fallen.- und nicht so hübsch-

    Gruß

    Dirk:5:
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. phantom
    Offline

    phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.639
    Zustimmungen:
    17.923
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Vantage HD8000CS, Reelbox, Dreambox DM8000...für Neuling ??

    Ich hatte die Vantage7100 und ich fand sie war OK. Ich hatte die ReelBox AVG und fand das sie höchstens die hälfte wert war :(. Ich habe jetzt die Dream 8000 und finde es gibt nix besseres auf den heutigen Markt. Von allen 3 Receivern ist die Bild Qualität bei der DM8000 am besten. Vantage ist auch gut, nur gibts da öfters Probleme mit Timer und andere Kleinigkeiten. Die ReelBox hängt sich 1 bis mehrmals am Tag auf und die Menü Grafik erinnert mich an meine alte Dbox2. Die DM8000 stellt mich zum ersten mal zufrieden. 1TB HDD, DVD Brenner, top HDTV Qualität, 4 Tuner bei bedarf, Wlan intigriert, Top Umschaltzeiten, uvm.
     
    #2
  4. Sylt
    Offline

    Sylt Newbie

    Registriert:
    10. Januar 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Vantage HD8000CS, Reelbox, Dreambox DM8000...für Neuling ??

    Vielen Dank für den schnellen Tip:good:

    Ja, von der originalen D-Box komme ich auch gerade...aber Reel soll doch ein neues Image haben!? Ausserdem ist die ja auch noch lieferbar zu vernünftigen Konditionen.....ok ich weiß Sie ist immer noch sau teuer.

    Die Vantage sieht so aber eigentlich optisch am besten aus, auch wenn mit nicht sovielen Optionen.

    Tendiere auch zur Dreambox aber ist diese für ein "Newbie" nicht ein wenig kompliziert und unausgereift für den Anfang? Gibt es dafür schon ein Blue-Ray Lfw.?

    Die Umschaltzeiten sind mir natürlich sehr wichtig wie auch eine einfache, übersichtliche Bedienung für die Family...sonst wie immer: was hassssst da für nen sch....gekauft.

    Cheers
     
    #3
  5. Sylt
    Offline

    Sylt Newbie

    Registriert:
    10. Januar 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Vantage HD8000CS, Reelbox, Dreambox DM8000...für Neuling ??

    Hi,

    so nun ist er hier, der Sammy 52A859 zwar noch in der Kiste, jedoch steht sie warm im Flur.
    Kein Wunder das die TV-Industrie zu Flats gewechselt hat....war wohl insbesondere der massive Druck von den Logistik- und Transportunternehmen....bzw. der lokalen Schnäppchenjäger bei denen kein Händler mehr anliefert und er froh ist wenn sie wieder vom Hof sind:...:10:
    Darum werden die Dinger auch immer dünner und leichter bis wir nen 70er gefalltet in einem A4 Umschlag geliefert bekommen......

    So jetzt zum eigentlichen Topic......ja es scheint wohl so als ob die Dream das Teil zum jetzigen Zeitpunkt ist. Wenn man es bekommt ohne "Rolex" Preise zu bezahlen, oder ne Beta zum OVP.....aber: es soll ja jetzt besser werden und die Bug-Liste aus dem VIP-Forum abgearbeitet werden.

    Aber das ist der Punkt.
    Eigentlich will man, inkl. meiner einer ja max. eine "Kiste" haben die "Alles" kann, immer up to Date ist und keine Zicken macht...merkwürdig, das habe ich doch schonmal gefunden....... Damit einem nicht langweilig wird ist ein wenig Arbeit an Ihr ja auch ganz witzig, wobei tunen mehr Spaß macht als reparieren.

    Ich müsste auch darauf vertrauen, da dies nicht mein Gebiet ist, bzw. ich für eine Bug-Behebung so lange bräuchte, das aus einem Dream, Reelalität werden würde...........also in diesem Fall nicht zu machen.:8

    Mal bitte kurz Off Topic:
    "Wäre mal ein Tip eine VIP Helpline für ein sogenanntes avangardistisches Top-Produkt einzurichten.....ich meine das ernst, es würden bestimmt einige bereit sein hierfür richtig zu latzen (bezahlen) wenn die 24h Onlinesupport bekämen. Nichts ist schlimmer als mit der Family oder der "Nachbarin" vor der Kiste zu hocken und es läuft nichts....wär doch geil...mom bin Vip....gib mir ne Minute, die machen das schon......So könnte man bestimmt weitere Käuferschichten für diese Entwickler-Produkte gewinnen. Zumal die Käuferschicht bald wegbricht die Ihren elektrischen Garagentoröffner nicht von der TV-FB unterscheiden können. also rein aus Spass, aber nicht zu lange, mitarbeiten können. Ich denke auch das diese Bugs, notdürftig nach dem 3 Bier vom NB auf der toilette vom oktoberfest behoben werden können. Wenn nicht, dann fühlt sich der Kunde aber gut betreut und man erklärt im nur wie er zur Not seinen DVD angeschlossen bekommt bzw. die Antenenkabel umstecken muß -wenn er schon nichts anderes mit der "Nachbarin" zum laufen kriegt.

    Wenn jemand von Euch die Idee als nicht so abwägig erachtet, bzw es diese in dem Bereich schon gibt, dann kann er sich gerne einmal melden.

    Keine Frage, die Freaks suchen auch nur die besten Produkte -immer in Abhängikeit vom Geldbeutel-, jedoch kaufen sie erst, wenn es ein sogenannter Schnapper ist, und wenn nicht unbedingt auf den Preis bezogen, dann aber aus Gründen wie : I have a Dream...und Du nicht. Der "Du nicht" hat dann nichts besseres zu tun als: Schau mal hier, wie schei....das Teil ist, nur deshalb hab ich (noch) keine.
    Das ist doch echt bekloppt...aber beim googeln und öffnen der diversen Foren/Beiträgen bekommt man leider diesen Eindruck.

    Wenn man die technische Seite nicht 100% versteht, ist es nicht einfach Fakten von den anderen Dingen zu unterscheiden.

    Aber das ist wahrscheinlich wie mit dem neuen Golf VIIII... vom Nachbarn......



    Ich möchte das o.g. bestimmt nicht auf ein Produkt oder Anbieter der von mir genannten beziehen, möchte nur anmerken, wie schwer es für ein "Newbie" ist, dass Richtige zu erwerben.

    Topic on:
    Es sollte ja am Anfang nur alle möglichen Kanäle in der bestmöglichen Qualität auf dem TV wiedergeben -speise deshalb kurzfristig DVB-S zum vorhandenden DVB-C KDG ins Hausnetz ein-, wenn möglich noch z.B Blue-Ray`s abspielen und für eine einfache Aufnahme (lassen wir hier mal das Thema Frauen und Technik weg und nehmen wieder den Garagentoröffner) geeignet sein. Toll wäre dann noch die Netzwerk bzw. Internetfähigkeit -ohne dafür studieren zu müssen- paar gute Boxen dran, und ab gehts. Ach ja,wireless ist wichtig, weil beim bauen nur die Küche und die Bäder durchgesprochen werden, für das andere ist keine Zeit wegen der Kinder, und man möchte ja auch in Zukunft on top/flexibel sein.
    Qualitativ hochwertig in Form,Verarbeitung und Haptik wäre selbstverständlch...siehe z.b. Apple Macbook Gehäuse....es sollte ja nur eine Box o.k. oder wenn nötig HDPC für "Alles" sein.
    "Das Teil sieht ja geil aus.....ist auch noch sehr wichtig!
    Tunen/updaten, wie gesagt auch siehe als Beispiel dieHarley Owner. Viele von denen müssen jeden Samstag, und mal eben kurz zum Dealer um sich eine neue, verchromte Unterlegscheibe zu kaufen..... Schatz, geht ja nur dort wegen des Zollmasses....ausserdem schraubt er sie vieleicht gleich an. Was er natürlich nicht soll wegen der halben Stunde Ruhe in der Garage unter der Woche.

    So ich hoffe Ihr wisst was ich nun eigentlich in suche.

    Den avantgardistischen Traum der ggf. Reelalität werden könnte.

    cheers

    :drinks:
    komm eins geht noch.....
     
    #4
  6. Sylt
    Offline

    Sylt Newbie

    Registriert:
    10. Januar 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Vantage HD8000CS, Reelbox, Dreambox DM8000...für Neuling ??

    Tach auch,

    so nun hab ich erstmal einen Vantage HD 8000CS an meinen Sammy angeschlossen.
    Der Sat - Anschluß ist auch schon fertig. Astra + Hotbird voerst. Der Receiver zeigtca. 85-90% Signal an, denke das ist o.k.

    Tja mit dem Sammy habe ich noch meine Sorgen. Hat ja ein wenig Clouding und der Lüfter ist auch zu hören (bei Vol. off). Für eine Picture-Show nicht so berauschend.
    Der Service sagt das das Clouding nicht zu reparieren ist...Samsung will auch kein Panel wechseln. Somit kommt nur eine Rückgabe an den Händler, oder ich muß damit leben.
    Momentan gibt es aber leider kaum Alternativen auf dem Markt, oder sie sind, im Verhältniss zu teuer. Auch der Preis ist wieder extrem angestiegen - natürlich nicht bei den Händlern die eh nicht liefern können.

    Zum Bild des Vantage kann ich nur sagen das es im SD - Bereich schon sehr gut ist. Das analoge scheint schlechter zu sein als vorher. Muß aber sagen, da ich nun Sat und DVB-C angeschlossen habe, und die anlage noch nicht richtiig eingemessen ist, ist dein Vergleich nicht ganz objektiv.

    Die Instalation vom Vantage war wirklich einfach, bis auf den Scan. Dieser musste im Blind-Scan Modus gemacht werden, anders wurden keine Kanäle gefunden. Großartige einstellungen habe ich noch nicht gemacht. Werde jetzt erstmal sortieren. Leider habe ich noch nicht den punkt gefunden, das mir in der Kanalliste die Datenquelle angezeigt wird (DVB-C od. S).

    Das alphacrypt-light hat er auch sofort erkannt. Ich habe eine D01 Karte mit Vollabo-Premiere.

    Kann man die Kanalliste über LP konfigurieren?
    Hat jemand weitere nützliche Tipps zur Konfigurierung?

    Ach so, wollte mir morgen eine Festplatte kaufen. Eigentlich die Seagate Pipline HD. die ist hier aber momentan nicht zu kriegen.
    Ist die Samsung Spinpoint vergleichbar?

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Ich hoffe 'Ihr könnt mir ein wenig helfen.

    Cheers

    :read:
     
    #5
  7. phantom
    Offline

    phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.639
    Zustimmungen:
    17.923
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Vantage HD8000CS, Reelbox, Dreambox DM8000...für Neuling ??

    Schau mal hier

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Speichere die Setting auf ein Stick und lade sie dann auf dein PC. Dann bearbeite sie und flashe sie vom stick aus wieder auf der Box.
     
    #6

Diese Seite empfehlen