1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Valentino Rossi und Ducati geben sich das Ja-Wort

Dieses Thema im Forum "Motorsport" wurde erstellt von SizilianLaw, 22. August 2010.

  1. SizilianLaw
    Offline

    SizilianLaw Ist oft hier

    Registriert:
    3. Mai 2009
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    28
    Die Traumehe ist perfekt, die Tifosi sind aus dem Häuschen: Superstar Valentino Rossi tauscht seine Yamaha gegen eine Ducati und macht mit dem Wechsel die Motorrad-verrückten Italiener glücklich.

    Sehnlich hatten die Fans in der Heimat darauf gewartet, dass ihr Nationalheld wieder auf eine Maschine der Marke "Made in Italy" steigt. Im kommenden Jahr ist es endlich soweit.

    Schon seit Monaten war über Rossis Wechsel zu den "Roten" spekuliert worden, jetzt wurde der Deal offiziell gemacht.

    Beim Großen Preis von Tschechien in Brünn, wo Rossi 1996 auf einer Aprilia seinen ersten WM-Lauf gewann, ließ der 31-Jährige wie angekündigt die Katze aus dem Sack.

    Den Zweijahres-Vertrag bei Ducati hat "Doctor" Rossi bereits unterschrieben.

    Quelle: sport1
     
    #1
    Borko23 gefällt das.

Diese Seite empfehlen