1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk V14 und CCcam -> läuft, aber Fragen zum Log .)

Dieses Thema im Forum "CS CCcam" wurde erstellt von wurstblinker00, 11. September 2013.

  1. wurstblinker00
    Offline

    wurstblinker00 Newbie

    Registriert:
    10. September 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi!

    Ich habe seit 2 Tagen eine V14 in der VU+ Solo2 (VTI) in Betrieb (CCcam 2.3.0). Grundsätzlich funktioniert das. Die Karte habe ich in dem Originalreceiver aktiviert und dann umgesteckt. Ich habe aber für mich nicht ganz transparente Meldungen im Log und manchmal freezt es auch Zeitgleich mit den Meldungen.

    Kann mir da mal jemand zu den Meldungen was sagen?

    Sep 11 07:45:49 vusolo2 daemon.debug CCcam: EMM: not interested in 098C:000000
    Warum nicht interested? Was bedeutet das? Scheint nicht schlimm zu sein, ich bin nur neugierig.

    Sep 11 07:50:33 vusolo2 daemon.debug CCcam: nds: invalid reply 9180 on EMM:
    Sep 11 07:50:33 vusolo2 daemon.debug CCcam: 0000: 82 00 84 41 02 00 80 90 - 7E 44 02 57 89 11 07 10 ...A.... - ~D.W....
    Sep 11 07:50:33 vusolo2 daemon.debug CCcam: 0010: 58 BE 94 D1 50 0D AE D0 - 00 05 F6 51 49 A4 69 B7 X...P... - ...QI.i.
    und noch ein paar Zeilen mehr davon.

    Sep 11 07:51:13 vusolo2 daemon.debug CCcam: nds: invalid reply 9100 on EMM:
    Sep 11 07:51:13 vusolo2 daemon.debug CCcam: 0000: 82 00 01 41 - ...A -

    Grob kommen diese Meldungen ca alle 20 Minuten, je nach eingestelltem Sender. Muss ich da Angst haben? Sind diese EMMs wichtig für meine Karte? Wird es irgendwann plötzlich dunkel um mich herum?

    Meine CCcam.conf ist sehr übersichtlich, nur debug Eintrag. CS möchte ich nicht machen, will nur meine Box statt der Leihkiste verwenden.

    Würde OScam "besser" funktionieren? Da muss ich dann lokal OScam als Server und CCcam als Client nutzen oder hab ich das falsch verstanden?

    Ich bin super dankbar für aufklärung. Mein letzter Sat Receiver auf linux war n Pentium 1 mit FF Karte, da war von HD noch nicht die Rede. Hat sich viel geändert seit dem :)

    Greetz
    Andy


    Greetz :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2013
    #1

Diese Seite empfehlen