1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

USB Upgrade als Steckplatine

Dieses Thema im Forum "Dreambox 500 HD - V2" wurde erstellt von gobblor, 30. Mai 2010.

  1. gobblor
    Offline

    gobblor Meister

    Registriert:
    8. Februar 2009
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    43
    Hi.

    Ich wollte mal einen Beitrag leisten zur DM500HD.

    Für viele ist diese Box momentan nicht relevant, zwecks fehlendem USB Anschluss.

    Dabei bietet die Box Technisch sehr viele Möglichkeiten, z.b. die stärkere CPU, ideal für Mediadateien da diese vollen DTS Downmix bietet.

    Die CPU kennt man so nur aus der 8000er kennt oder eben der VU+. Beides Boxen die wesentlich mehr kosten.

    In den ganzen Images gibt es einen USB Support, dieser bringt halt wenig wenn kein USB vorhanden. Jetzt haben paar findige User eine kleine Aufsteckplatine gebaut, ähnlich wie damals die Multicams der Dbox2.

    Diese wird mit wenig Aufwand aufgesteckt. Ein kleiner widerstand muss entfernt werden, geht mit einem Messer oder Skalpell ganz einfach von der Hand, da kann normalerweise nichts schief gehen, im Extremfall lässt man sich diese eben bei einem Rundfunktechniker wieder zusammen löten.

    Damit gibt es keine Nachteile mehr, der USB Port wird nur von Nerds, Hardcore Usern benutzt, Leute die einfach nur eine Box suchen die als Client her hält sind bestens bedient.


    Im IHAD Forum gibt es bereits viele Positive erfahrungen.

    Hier ein link wo man das Teil bestellen kann, modular, als Bausatz oder fertig zusammen gelötet.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Berger1
    Offline

    Berger1 Chef Mod

    Registriert:
    8. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    714
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: USB Upgrade als Steckplatine

    Danke für diese tolle Nachricht. Aber zu dieser Erweiterung kann man auch geteilter Meinung sein.

    Wer sich eine Box für 350 Euro leistet und dann eine Erweiterungsplatine einbaut mit möglichem Garantieverlust und dem Halbwissen ob die Erweiterung auch eine Dauerbelastung überlebt muss ganz schön mutig sein.

    Auf der anderen Seite kann ich die Modellpolitik von DM nicht nachvollziehen warum die DM500HD ohne serienmäßigen USB Anschluss konzipiert und auf den Markt gebracht wurde.
     
    #2
  4. gobblor
    Offline

    gobblor Meister

    Registriert:
    8. Februar 2009
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: USB Upgrade als Steckplatine

    Gibt halt wenig alternativen.

    Vu Duo 450€+
    DM 8000 800€+

    Da bleibt nur die 800er schwächere CPU, immer noch Bugs (einschaltverhalten, Lüfter, Tunerbug).

    Das mit der Garantie ist klar, anderseits erlischt diese schon beim Fremdflashen.
     
    #3
  5. czutok
    Offline

    czutok Moderator

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.268
    Zustimmungen:
    9.394
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: USB Upgrade als Steckplatine

    @

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    nicht ganz recht was du schreibst

    wenn die box bei fremd image sich verabschidet , ist die garanti immer noch drauf , wenn sie die box wider zum leben erweken und feststelen das es ein fremd image ist , bekommst du ein 30€ nachschlag und die orginal soft wider drauf , aber die garanti bleibt erhalten !!

    bei der 500 HD bei ein usb einbau , musen 2 widerstende raus , somit ist die garanti sofort weg !!
    und eine box ohne usb braucht keiner heut zu tage , schon wegen blöden wifi brauchst du wenigstens ein port.
     
    #4
  6. gobblor
    Offline

    gobblor Meister

    Registriert:
    8. Februar 2009
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: USB Upgrade als Steckplatine

    Es gibt Leute die haben LAN im Wohnzimmer, gehört an jede Multimedia Wand. WLAN hat immer den Nachteil der Bandbreite.

    Außerdem ist es nur ein Widerstand, Garantie hin oder her, ich habe bei meinen beiden Recivern bis heute kein USB gebraucht, da ich nur eine Karte betreibe. In meinem Netzwerk gibt es NAS.

    Deine Postings kennen ich schon, du schreibst nur schlechtes über die 500er HD. Ist eine Passion für dich, aber glaub mir es gibt auch zufriedene Leute. Mir ist die 8000er zu teuer, ich hab ein Haus und bald 2 Kinder, Familie, Haustiere und Garten lassen da nicht zu das ich 1000€ für ein wenig mehr TV berappe. Ich habe noch andere Hobbys. Die schlucken auch noch meine Hart verdienten €uronen.
     
    #5
  7. kenshiculus
    Online

    kenshiculus Guest

    AW: USB Upgrade als Steckplatine

    Was meinst du mit Einschaltverhalten?
    Schon mal nen OE 1.6 getestet?

    Meine 800HD hat kein Lüfter.

    Was für nen diseque Schalter verwendest du, dass es bei dir bugs mitm Tuner gibt?
     
    #6
  8. czutok
    Offline

    czutok Moderator

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.268
    Zustimmungen:
    9.394
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: USB Upgrade als Steckplatine

    @

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    ich schreib nicht schlecht , sonder nur das was ich meine über den oder jenigen recivier

    wenn ich 300€ für ne box , ohne USB anschlus geben soll , dann spare ich ein monat länger und holle mir ne box wo die usb auch drin ist
    habe selbst 2 kinder , haus , garten usw. ich weis was es kostet , aber ich kann auch ein wenig denken

    wenn ich ne box für 300€ kaufe , weil sie günstig ist , und dann usb brauche , dann sind mir die 70€ unterschid es wert , eine 800 zu kaufen
    genau das gleiche mit festplatte , die 800 intern die 500 extern , für mich kein ausweg , wenn du kinder hast weist du bestimt wie gerne sie an alen möglichen ecken , kabel usw. zihen

    also erst überlegen dann kaufen dann fun haben ,

    und nicht erst so bilig wie es nur geht , dann meckern das es nicht das ist was ich wolte , dann wider was neues kaufen !

    wer bilig kauf , kauft 2 mal , so ist es für mich mit clone boxen und der 500HD
    für mich ist beser die 800 als die 500
    und wenn ich ne box für 300€ kaufe , und soll noch was umbauen damit usb funktioniert , keine chance , die box hat bei mir nichts zu suchen , obwol der umbau kein problem ist , ich binn ein elektroniker.
     
    #7
  9. gobblor
    Offline

    gobblor Meister

    Registriert:
    8. Februar 2009
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: USB Upgrade als Steckplatine

    Ja du hast deine Meinung mitgeteilt, ich akzeptiere dies.

    Ich will eben auch 400Mhz Prozzie. So wie in der 8000er oder der VU+, damit ich wenn ich MKV schau echtes DTS Downmix nutzen kann, dafür ist die 800er zu schwach.

    Ich setze meine Box anders ein wie du, Versuchs zu akzeptieren,

    Der kleine Umbau stört mich nicht.

    Dies ist eine Möglichkeit für Leute die noch nachrüsten wollen.

    Wurden genug Boxen verkauft, der Mod ist praktisch die Box.

    Danke an die Community und die Macher des Mods.
     
    #8
  10. shoa66
    Offline

    shoa66 Meister

    Registriert:
    22. Mai 2010
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: USB Upgrade als Steckplatine

    Hat diesen Mod schon jemand durchgeführt? (

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    )

    Einfach das PCB aufstecken, die zwei Kontakte verlöten und das war es?
     
    #9
  11. gianga
    Offline

    gianga Ist oft hier

    Registriert:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: USB Upgrade als Steckplatine

    hi leute

    habe den usb mod mit der platine gemacht

    jetzt will ich einen w lan stick anschliessen

    muss ich dann noch was einstellen im menü ?
     
    #10
  12. Tommy2010
    Offline

    Tommy2010 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: USB Upgrade als Steckplatine

    Hat das schon jemand erfolgreich eingebaut, ich weiß nicht ob ich dem System vertrauen soll, oder lieder einen USB Hub mit Überspannungsschutz nehme
     
    #11
  13. gobblor
    Offline

    gobblor Meister

    Registriert:
    8. Februar 2009
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: USB Upgrade als Steckplatine

    Ein Post vor dir kannst doch lesen das ein User das Teil eingebaut hat oder schau mal rüber ins IHAD...
     
    #12

Diese Seite empfehlen