1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

USB-Tuner (DVB-S/S2)

Dieses Thema im Forum "DM 800se HD Clones" wurde erstellt von gse85, 2. September 2011.

  1. gse85
    Offline

    gse85 Hacker

    Registriert:
    3. Oktober 2009
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo,

    hat schon jemand einen USB DVB-S/S2 Stick an der DM800HDse Clone erfolgreich zum Laufen bekommen?

    Wenn ja, könnt ihr bitte schreiben, wie ihr das geschafft und welches Images ihr verwendet habt. Und natürlich wie es mit dem USB-Tuner läuft interessiert mich. Vor allem was Aufnahmen und Timeshift betrifft.

    Danke & Gruß
    gse
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. pinky1981
    Offline

    pinky1981 Elite User

    Registriert:
    25. Juni 2010
    Beiträge:
    1.968
    Zustimmungen:
    1.018
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    it-sysel
    AW: USB-Tuner (DVB-S/S2)

    probieren geht über studieren
    bei 800 ging nur des sundtek-stick
     
    #2
    gse85 gefällt das.
  4. Gti_2010
    Offline

    Gti_2010 Spezialist

    Registriert:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: USB-Tuner (DVB-S/S2)

    Meine Empfehlung, nimm den 8000 Clone.
    Die 800se ist performant genug für den DVB-S2 Stick, aber die Softwareeinbindung ist ein Aufwand und die Zappzeiten sind nicht die tollsten.
    Was ich so gelesen hab 3-6 Sekunden.

    Den Dvb-S2 Stick kriegst kaum unter 90€...

    Mal mit den Boardsponsoren-Preis gerechnet:
    234,- + 90 = 324€
    Für 100€ mehr gibts dort die 8000...
     
    #3
    gse85 gefällt das.
  5. Karl-Hein
    Offline

    Karl-Hein Elite Lord

    Registriert:
    1. Februar 2010
    Beiträge:
    14.037
    Zustimmungen:
    3.734
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern
    AW: USB-Tuner (DVB-S/S2)

    Sundtek USB DVB-C Tuner an einer DM800se, läuft sehr gut! Umschaltzeiten sind etwas verzögert aber akzeptabel!
    Treiber installieren und das wars! Sundtekcontrolcenter geht auch aber muß nicht! Die Sundtek Sticks ob DVB-T,DVB-C oder DVB-S2 machen ihre Sache recht ordentlich!:emoticon-0111-blush
     
    #4
    gse85 gefällt das.

Diese Seite empfehlen